Scythe Ninja 3 und Lüftersteuerung (Slotblende)

Azzkickr

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
177
Hallo,

ich habe eben gesehen, dass der Scythe Ninja 3 über ein fest verbautes Slotblenden-Potentiometer verfügt. Daher meine Frage: wird der Lüfter dann über den Drehregler am Slotblech gesteuert oder von der Mainboard Lüftersteuerung? Gibts da nicht Probleme?
 

fabeltierkater

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
528
Richtig, der Ninja 3 wird über beides gesteuert. Mit dem Poti kannst du die Höchstgrenze festlegen, wie schnell der Lüfter maximal werden kann, und innerhalb dieser Grenze steuert dann das Mainboard.
 

asator665

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
530
Der 120x120x160mm messende Kühlturm ist symmetrisch, sodass der mitgelieferte Lüfter mittels der Klammern von allen Seiten an dem Kühlblock befestigt werden kann. Beim Lüfter handelt es sich um einen Gleitlager gelagerten Scythe Slip Stream 120 PWM Adjustable (SY1225SL12HPVC), der, wie der Name andeutet, per PWM gesteuert wird. Zudem kann als Besonderheit der Drehzahlbereich über einen Poti an einer Slotblende von "Low" 470 - 1.340 upm bis "High" 740 - 1.900 upm geregelt werden, sodass sich die Geräuschcharakteristik wie auch die Leistungsfähigkeit mit manuellen Eingriffen steuern lässt.
von:
http://www.radeon3d.org/forum/thread-2404.html
 

Azzkickr

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
177
Wow, das ging schnell ! Vielen Dank für eure Hilfe !
 

marcol1979

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
8.199
Meinen Poti habe ich ganz runtergedreht und den Rest macht das MB.
 

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.350
Mit dem Drehknopf kannst du den Drehzahlbereich des PWM Lüfters vorgeben.
Dieser Drehknopf überlagert sozusagen das PWM Signal des Lüfters.
Auf der High Stufe wird das PWM Signal unverfäscht an den Lüfter weitergegeben.
Auf der Low Stufe wird das PWM Signal abgeschwächt, sodass der Drehzahlbereich verschoben wird.

Der Lüfter des Mine 2 (Signatur) wird auf der Low Stufe automatisch vom Mainboard zwischen 500 und 1200rpm geregelt, auf der High Stufe dreht der Lüfter zwischen 650 und 1700rpm.

mfg dorndi
 
Top