seit kurzem lfd. Systemabstürze WinXP

daredan

Newbie
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
7
Hi,

ich hatte kürzlich mehrere Anwendungen gleichzeitig gestartet (divx-Webvideo, Skype und noch ein zwei Programme an die ich mich nicht mehr genau erinnern kann) und irgendwie bekam XP die nicht gleichzeitig auf die Reihe und schmierte mit einem Bluescreen ab.

Dieser Zustand war nach dem nächsten Neustart nicht weg, sondern ist seither mehr oder weniger permanent vorhanden (sobald Videos oder Games gestartet werden -> Absturz; Firefox (nicht Webvideos), Thunderbird oder Officeapplikationen laufen hingegen normal). Daraufhin XP-Installation repariert, alle Codecs deinstalliert und neu drauf, mit Ccleaner die Registry gesäubert, DirectX neu aufgesetzt. Einzig den Grafiktreiber habe ich noch nicht neu installiert - das könnte ich noch versuchen. Insgesamt besserte sich der Zustand nur marginal, d. h. Games/Videos funktionieren manchmal (ca. 30 % der Versuche).

Daraufhin mal mit windbg einen Bugreport erstellt, der wie folgt aussieht:
Code:
*******************************************************************************
*                                                                             *
*                        Bugcheck Analysis                                    *
*                                                                             *
*******************************************************************************

IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL (a)
An attempt was made to access a pageable (or completely invalid) address at an
interrupt request level (IRQL) that is too high.  This is usually
caused by drivers using improper addresses.
If a kernel debugger is available get the stack backtrace.
Arguments:
Arg1: 00000016, memory referenced
Arg2: 0000001c, IRQL
Arg3: 00000000, value 0 = read operation, 1 = write operation
Arg4: 805021de, address which referenced memory

Debugging Details:
------------------


OVERLAPPED_MODULE:  atksgt

READ_ADDRESS:  00000016 

CURRENT_IRQL:  1c

FAULTING_IP: 
nt!KiWaitTest+30
805021de 6683781601       cmp     word ptr [eax+0x16],0x1

CUSTOMER_CRASH_COUNT:  1

DEFAULT_BUCKET_ID:  INTEL_CPU_MICROCODE_ZERO

BUGCHECK_STR:  0xA

LAST_CONTROL_TRANSFER:  from 804f9f92 to 805021de

TRAP_FRAME:  b539db7c -- (.trap ffffffffb539db7c)
ErrCode = 00000000
eax=00000000 ebx=8aa2a308 ecx=b539dbfc edx=00000000 esi=8aa2a300 edi=00000000
eip=805021de esp=b539dbf0 ebp=b539dc0c iopl=0         nv up ei pl nz ac pe cy
cs=0008  ss=0010  ds=0023  es=0023  fs=0030  gs=0000             efl=00010213
nt!KiWaitTest+0x30:
805021de 6683781601       cmp   word ptr [eax+0x16],0x1 ds:0023:00000016=????
Resetting default scope

STACK_TEXT:  
b539dc0c 804f9f92 b539dcfc e332bba8 e35a0890 nt!KiWaitTest+0x30
b539dc20 bfa12370 8aa2a300 00000000 00000000 nt!KeSetEvent+0x5a
WARNING: Stack unwind information not available. Following frames may be wrong.
b539dc44 bf9d35d5 00000001 e15a0080 e1e219f8 atkosdmini+0x1370
b539dc60 bf95ff63 b539dcfc 00000000 e316d018 atkdisp+0x5d5
b539dca4 bf9c1cb2 b539dcfc b539dd64 018cf838 win32k!WatchdogDdContextCreate+0x59
b539dd4c 8054060c 06200001 0340000b 07400008 dxg!DxD3dContextCreate+0x1a2
b539dd4c 7c91eb94 06200001 0340000b 07400008 nt!KiFastCallEntry+0xfc
018cf81c 00000000 00000000 00000000 00000000 0x7c91eb94


FOLLOWUP_IP: 
atkosdmini+1370
bfa12370 ??               ???

SYMBOL_STACK_INDEX:  2

FOLLOWUP_NAME:  MachineOwner

SYMBOL_NAME:  atkosdmini+1370

MODULE_NAME:  atkosdmini

IMAGE_NAME:  atkosdmini.dll

DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP:  45bd5dcc

STACK_COMMAND:  .trap ffffffffb539db7c ; kb

FAILURE_BUCKET_ID:  0xA_atkosdmini+1370

BUCKET_ID:  0xA_atkosdmini+1370

Followup: MachineOwner
---------
Leider kann ich mit dem Ergebnis nicht wirklich was anfangen. Ihr vielleicht? Als letzte Lösung sehe ich nur noch komplette Formatierung und Neuinstallation, was ich aber nur im äußersten Notfall machen wollen würde.

Aber ohne eure Hilfe, werde ich da wohl keine Wahl haben.

Ich zähle auf euch :pcangry:
daredan
 

Mordred1970

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
253
Ein paar mehr Infos über Dein System wären hilfreich. Hast Du irgendwelche Komponenten übertaktet?
 

daredan

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
7
@ Genius:
danke seh ich gleich mal nach

@ Mordred1970:
keine Komponenten übertaktet
cpu: Intel E8400
ram: 4 gb (daher noch zweite Partition mit Vista64, da XP nur 3,2gb erkennt)
gfx: Asus 8800gtx
hd: 640gb WDC
motherboard: Abit IP35
 

amdstw

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
104
Hi,

ich habe das gleiche Problem. Wie hast Du das Problem gelöst?

Danke!!
 
C

chiro*

Gast
Könnte vielleicht wirklich mit dem Treibern zusammenhängen aber nicht unbedingt nur die Grafik sondern auch Sound und Motherboard.

Dein Hardware ist ja noch relativ neu das gleiche gilt auch für dein OS. Deswegen sollte es aber dies bezüglich keine großen Probleme geben, weil der Abstand zwischen den Treibern des OS und den aktuellsten der Hersteller nicht allzu groß sein kann. Sind aber auch nur vermutungen :)

chiro*
 
Top