Seltsames Datenverlustpopup

sunny2k

Ensign
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
151
Hi Leute,
hat einer von eine Ahnung was diese Fehlermeldung bedeutet:

Ereignistyp: Informationen
Ereignisquelle: Application Popup
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 26
Datum: 06.03.2005
Zeit: 18:27:12
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: meiner
Beschreibung:
Anwendungspopup: Windows - Datenverlust beim Schreiben: Es konnten nicht alle Daten für Datei \Device\HarddiskVolume4\$Mft gespeichert werden. Die Daten gingen verloren. Mögliche Ursache könnten Computerhardware oder Netzwerkverbindungen sein. Versuchen Sie, die Dateien woanders zu speichern.

Und woher weiss ich jetzt welche Platte Volume4 ist?

Die Meldung kam einfach so nach 3 Stunden Uptime. Rechner ist nicht abgeschmiert und ich hab nichts installiert oder kopiert.

Danke für Hilfe
sunny
 

sunny2k

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
151
Hm,
achja noch nebenbei habe nur 2 Festplatten. In der Datenträgerverwaltung werden auch nur die beiden angezeigt im Arbeitsplatz jedoch sind noch 2 "Lokale Datenträger" die kommen von meinen Usb-Festplatten, ab und zu wenn ich "Hardware entfernen" anklicke und windows sagt das ich die ausschalten darf, bleiben die im Arbeitsplatz erhalten, werden nur umbenannt in "Lokaler Datenträger" , wenn ich die Platten dann wieder anschalte werden sie hintendrangehängt. Passiert nicht immer, manchmal gehen die ordungsgemäss mit weg.

Bloß wenn die Platten schon länger aus sind, und windows das "weiss" wieso soll da nach längerer Zeit noch was draufgeschrieben werden :(

Aber danke
sunny
 
Top