SKY-Abo kündigen -> Neues Angebot?

knuF

Banned
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Hallo,

zunächst.. die Kategorie passt nicht so ganz. Wusste aber nicht so recht vohin...


Also folgendes:
Ich habe am Freitag Post von SKY bekommen, dass die den bestehenden Vertrag zum 1. Mai (start der Vertragsverlängerung) um 1 € anheben wollen... wahrscheinlich wegen der Megainvestition der BL-Rechte. Wie auch immer.


1. Frage:
Kann ich meinen Vertrag auch nach Ablauf der regulären Kündigungsfrist kündigen, aufgrund dieses Sachverhaltes?
- ggf. mit Kulanz seitens SKY.

2. Frage:
Kann ich nach erfolgreicher Kündigung direkt bzw. nach Rücksendung der Smartcard einen neuen/günstigeren Vertrag abschließen oder habe ich ne Sperre? Nen Sky-Reciever habe ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

joot

Ensign
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
244
Auch wenn du die reguläre Kündigungsfrist bereits verpasst hast, wegen der Preiserhöhung hast du ein außerordentliches Kündigungsrecht.

Üblicherweise bietet Sky von sich aus Kündigungswilligen einen günstigeren Vertrag an.
 

ChriZze

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.015
zur Frage 2:
I.d.R bekommst du 3x Post von SKY wenn du kündigst, die 3. Post hat meistens das Beste Angebot (bei mir wars 2 Pakete + HD für 24,90€/Monat) die Smartcard gibts du ja eh erst ab wenn der Vertrag abgelaufen ist. Da man bei der Verlängerung jedoch nicht einen Tag ohne Sky abo ist, behälst du die Smartcard einfach
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.127
und warum fragst du nicht einfach bei Sky nach. Die würden dir das sicherlich schnell und einfach erläutern
 

ms.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
456
Ein Kumpel von mir wollte letztens auch Sky kündigen, da es ihm zu teuer wurde.
Sky wollte ihn aber als Kunden behalten und hat sein Beitrag um 5€ reduziert und noch zusätzlich (kostenlos) HD+ zum Paket hinzu gebucht.

Ich kenn zwei andere Leute die bezahlen durch diese Kündigungsaktionen bis zu 10€ weniger als eigentlich üblich.
Du mußt es mal ausprobieren wie groß der Verhandlungs-Spielraum ist.
 

Bisumaruku

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.815
Bin nicht so gut in Rechtsangelegenheiten, aber wäre das nicht ein Fall für eine "außerordentliche Kündigung"? Der Vertrag wird ja verändert. Ist wie beim Strom. Wenn dein Stromanbieter den Preis anhebt trotz laufenden Vertrages, dann kann man zu dem Termin wo die Erhöhung stattfindet auch kündigen.

Eine Sperre hat man nicht. Du kannst Kündigen und auch direkt wieder neu Bestellen. Alternativ, das ist was ich eigentlich jedes Jahr mache ist eine Mail an die Geschäftsführung schreiben. Also Sky.de auf Impressum und dann die 5 Geschäftsführer mit vorname.nachname@sky.de anschreiben. Ich bekomme unter der Woche meist nach wenigen Stunden einen Rückruf mit einem guten Angebot.

Ich habe derzeit das komplette Sky Paket mit Bundesliga, Sport, HD, 3D, SkyGo und 2. Karte für 45 Euro
 

nico525

Ensign
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
185
Wie lang läuft dein Vertrag denn noch? Ist mir persönlich noch nie untergekommen, dass die während der regulären Laufzeit die Preise erhöht haben und bisher lag auch noch nichts im Briefkasten :D

Prinzipiell kündige ich meinen Sky-Vertrag immer und warte bis kurz vor Ablauf des Vertrages. So ca 1 Woche vor Schluss kommt dann das meist dritte und letzte Gespräch, in dem man ein meist sehr sehr gutes Angebot erhält!
Zurückgeschickt werden muss dann zumindest auch nichts. Von einer Sperrfrist habe ich btw auch noch nichts gehört
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
bei Preiserhöhung kannst du immer kündigen selbst wenn es 5 Tage vor der Vertragsverlängerung ist
 

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Das aktuelle Angebot welches es im Netz zu finden gibt mit 6 Monate günstiger und Reciever für 0 € ist sehr uninteressant finde ich, besonders weil ich dann ab dem 7. Monat wieder bei 45,90 äh 46,90 bin.

2 Pakete + HD für 24,90€/Monat das wäre ein Deal. Ich nehme an für 12 Monate?

@nico525:
Also zum 1. Mai würde die neue Laufzeit +1 € beginnen bei mir (46,90 €).
Welt, BL, Sport, ohne HD/3D.
 
Zuletzt bearbeitet:

Markus83Muc

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.960
Bei einer Preiserhöhung hast du im Regelfall immer ein Sonderkündigungsrecht.
Sky kündigen ist dann auch sicher eine gute Idee.

Ob deine 2. Frage auch eine gute Idee ist musst du für dich entscheiden. Ich würde an deiner Stelle auch drüber nachdenken ob nicht die 20 oder 25€ im Monat an der richtigen Stelle investiert sind ;)
 

Rome1981

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.516
Das mit dem Sonderkündigungsrecht wurde hier ja ausrreichend geklärt. Bei Preiserhöhung kannst du außerordentlich kündigen.

Zu deiner zweiten Frage:
Das geht in der Regel nicht so, wie du dir das vorstellst. Du kannst zwar einen Neuvertrag abschließen, aber(!) in der Regel gelten hier die Sonderkonditionen nicht! Im Kleingedruckten sichern sich nämlich so ziemlich alle Firmen damit ab, dass du für solche Angebote 6 Monate vor Angebot kein Kunde gewesen sein darfst. Entsprechend bekommst du wahrscheinlich keine besonderen Vergünstigungen.

Ergo: Kündigen und schauen, dass Sky dir ein besseres Angebot macht... aber schau genau im Kleingedruckten, da verstecken sich oft Fallen und Möglichkeiten.
 

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Okay, ich lasse mich einfach mal überraschen was Die mir anbieten.
Wenn das mit dem Angebot nicht geht wie Rome1981 schreibt, dann wird meine Freundin eben Sky-Kundin :)
 

ElGonzo

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.125
Einfach kündigen und dann auf die Anrufe von Sky warten.
Mir wollten sie so ca 2Wochen vor Vertragsende ~32€ für 2 Pakete und HD + SkyGO andrehen. Das wurde mir damals als der bestmögliche Preis genannt. Ein paar Tage vor Ablauf kam dann ein Brief mit dem Angebot für ~25€.

Also einfach hartnäckig bleiben. Sky will ja keine Kunden verlieren, die melden sich schon ;)
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.690
Einfach kündigen und sich ein besseres Angebot zukommen lassen.

Meins: Sky Welt, Film plus gratis SKY+ Receiver für 16,90€. Mit ein wenig "Kampf" bekommst du gute Preise.
 

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Danke für die vielen antworten!
 

jacky

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
900
Hat es jemand schon geschafft von dem Standard Receiver auf den besseren upzugraden? Also hat das mal jemand gefordert und ohne Aufpreis bekommen? Mich nervt der Receiver das ich da eine Sky zertifizierte Festplatte zum aufnehmen brauche.... Ich glaub bei der größeren Version ist ja direkt eine Festplatte drin oder?
 

depart0183

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.299
Unfug mit dem Sonderkündigungsrecht. Nach Ablauf der 12 Monate wird Sky zum Regelpreis automatisch verlängert. Wenn Sie dir ein ANgebot mit einer 1€-Erhöhung geben, ist das doch okay. Ich zahle für mein Komplettpaket 34,90€...
 
G

gh0

Gast
Sonderkündigungsrecht.... wäre das nicht schön, wenn das mit diesen unsäglichen GEZ Gebühren funktionieren würde?
 

blackraven

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.056
Unfug mit dem Sonderkündigungsrecht. Nach Ablauf der 12 Monate wird Sky zum Regelpreis automatisch verlängert.
So siehts aus und so stehts im Vertrag.
Lest doch einfach mal, was ihr zugeschickt bekommt.


Sonderkündigungsrecht habt ihr nur, wenn die Preiserhöhung nicht schon Bestandteil des Vertrages war.
Bei einer Staffelmiete habt ihr ja auch kein Sonderkündigungsrecht, nur weil die Miete zum angegeben Termin wieder teurer wird.
 
Top