Notiz Star Wars: Battlefront: Offene Beta hat neun Millionen Spieler angezogen

Fliz

Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
2.235
Der Nachhall in den Foren ist nicht sehr positiv für das EA-Game.. Mal sehen, ob dann auch 9 Mio für 120€ zuschlagen..
 

Corros1on

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
6.178
@Filz
Schon alleine der Name des Titels sorgt schon für hohe Absatzzahlen!
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.962
Also mir hats Spass gemacht. So für 25€ würd ichs kaufen.
 

Magl

Langzeitbelichter
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.561
9 mio Tester.. von den 8 mio den COD- Verschnitt eher bescheiden finden...

Naja.. immer noch 1 mio Käufer :rolleyes:
 

ruegen1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
456
Ich denke, die Beta war Marketing-Technisch ein Desaster für EA.
Von allen, die ich persönlich kenne, kam ein negatives Fedback.
Vorhandene Vorbestellungen wurden storniert, evtl Kaufabsichten verworfen...
Wir bleiben bei BF4 und freuen uns auf nächste Jahr mit neuen Titeln :p
 

schwenn

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
772
Ich denke, die Beta war Marketing-Technisch ein Desaster für EA.
Von allen, die ich persönlich kenne, kam ein negatives Fedback.
Vorhandene Vorbestellungen wurden storniert, evtl Kaufabsichten verworfen...
Wir bleiben bei BF4 und freuen uns auf nächste Jahr mit neuen Titeln :p
Wenn man mal zur BF4-Beta zurückschaut gabs da dieselbe Argumentation..
 

PEASANT KING

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.123
Es wird genug Leute geben die diesen Titel dennoch erwerben werden, auch wenn er viel zu eintönig und Casual ist und selbst für das minimal gebotene es 120€ inkl Season Pass kostet.
So wild finde ich das auch nicht, solang ich mir den Titel nicht kaufe bin ich damit zu frieden, was mich viel mehr aufregt ist, das gute alte Titel aufgewärmt werden, von Jahr zu Jahr und die Leute denken es würde genauso gut werden wie damals.
Die zichtausendsten Teile mir kommt es immer so vor als wenn einzig und allein Geld mit den Namen gemacht wird egal wie schlecht oder Recht das Produkt letztendlich ist.
 

Backet

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
31
Moi hat es sehr gut gefallen und habe mir das Game inkl dem Season pass vorbestellt. In meinem Bekanntenkreis gab es nur positives Feedback!

Da es in BF4 nur noch das langweilige Flaggenhopsen gibt und Star Marine ja verschoben wurde brauche ich etwas neues. Und als Star Wars Fan bin ich eh dabei.

Ich persönlich sehe es übrigens vollkommen anders als ihr.
Das letzte gut durchdachte MP Game war Quake Wars Enemy Territory. Man musste mal etwas nachdenken und ohne ein zusammenhaltendes Team war ein Sieg kaum möglich. Selbst wenn man im eigenen Team Einzelspieler mit ner 49:3 Ratio hatte hat man verloren wenn man nicht die Objectives gespielt hat. Und das Gameplay ging über das "Flagge halten" oder "MCom" zerstören hinaus.

Battlefront 3 ist das erste Game seit langem das diese Objectives wenigstens ansatzweise wieder zurück bringt. Sieht man auch das viele am meckern waren weil das Imperium viel zu stark war. Weil sich am Anfang niemand mit dem Gameplay auseinandergesetzt hat. In den letzten beiden Tagen haben es genug verstanden und dann lief es auch gut.
Natürlich ist das System relativ gleich und man muss 2 verschiedene Punkte sichern oder einnehmen. Aber in BFront hat es wenigsstens einen Sinn. Je länger ich die Stations halte umso mehr Bomber werden eingesetzt. Was haben die MComs bei BF3 und 4 nochmal für einen Sinn?
Wenn die Rebellen nicht am ersten Kontrollpunkt dem ATAT genug Schaden zufügen ist ein Sieg kaum noch möglich. Also muss man von Anfang bis Ende konzentriert auf die Objective spielen.
Oder man muss mit dem Snowspeederkabel die Pylonen erwischen. Aber das war verdammt schwer ;)

Das Waffenhandling ist wirklich sehr arcadig aber das war es halt schon immer in BFront. Vielleicht wird es noch etwas entschärft.

Negativ muss ich aber auch anmerken das mir das mit diesen Items auch nicht so sehr gefällt. Allerdings hat so jeder mal die Chance ein Fahrzeug zu bedienen oder ein Held zu sein.
Am Ende analysiere ich sowas aber auch nicht zu Tode sondern gehe nach meinem Gefühl. Macht es mri Spass? Ja dann kauf ich es auch.
Ob man nun die 120€ ausgeben will oder nicht muss jeder selber wissen. Ich liebe Star Wars und dadurch ist es schon fast ein Pflichtkauf gewesen. habe aber trotzdem bis nach der Beta gewartet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Roi-Danton

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.131
Wo zaubert ihr denn das negative Feedback her (vocal minority)? Technisch liefs einwandfrei, das UI ist sehr gut gelungen und das Gameplay ist bestens für zwischendurch.
 

ruegen1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
456
und genau ein Spiel für zwischendurch sollte preislich nicht mehr kosten dürfen wie ein Plants vs Zombies, nämlich 30€ maximal...
Von einem Voll-Preis - Spiel erwarte ich einfach mehr....
 

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.896
Schon allein weils nen reines MP Game ist isses keine 60€ wert.
Schnell mal paar Maps und Modis erstellen und fertig isses.

Ich werds mir auch net holen.
Allein schon weils EA/dice nach dem gefühlten 20sten Frostbiteengine Spiel net geschiessen bekommt nen anständigen Netcode zu machen.
Immer wieder sind die gleiche Fehler drinne.

Gameplaymäßig wars auch nix besonderes nach der 10ten runde wars wie eingeschlafende Füße.

Wenn man mal net viel zeit hat kann man das als lückenfüller nehmen aber sonst ist das spiel in nem Monat eh vergessen.
 
B

BlauX

Gast
Für zwischendurch sich den guten Sound um die Ohren ballern ist es ganz okay. Aber nicht für den Preis... 20-30€ dann steig ich gern ein, aber 60€ und dann noch die Pass-Kacke für überzogene 50€... Knalltüten.
 

Trinoo

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
797
bei mir wurde es nun auch die Ultimate Edition... damit werden sicher einige Stunden Spielzeit zusammen kommen.
 

Rodjkal

Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
2.050
ist fraglich ob das so eine clevere Idee war hier allen einen Beta Zugang zu geben und dann auch noch so eingeschränkt.
Aus Aspekten des Stresstests sicher gut, weil so viele wie in der Beta werden sich sicher nach release nicht mehr in das Spiel verirren.
Für meine Gaming community ca. 70 Leute wars eher schlecht. Anfangs vor Beta wollten es sich fast alle kaufen jetzt sind s vielleicht noch 20 die es sich überlegen und werden dann vielleicht doch 25 werden, wenn der ein oder andere aus Gruppenzwang aufspringt.
 

Rotti1975

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.089
Weil ihr immer von Pass redet? Ist das nur bei den Konsolenversionen, oder auch beim PC? Dachte einmal kaufen reicht? Wird es wieder verschiedene Versionen geben oder nur eine? Also Deluxe, Premium und Standard etc.

Gerne auch ein Link per PN wo es die PC Version am günstigsten gibt :)
 

Trinoo

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
797
Standard, Deluxe und Ultimate gibt es, für Konsolen und PC's.

Dazu noch den Pass ( ist bei der Ultimate inkl. ) ... wie bei fast allen anderen Spielen halt auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

CHILEChile

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.071
Rotti1975@, der Star Wars Battlefront Season Pass ist das Gegenstück von BF4 Premium, ist also nicht zwingend notwendig :)
 

Pascal67

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
866
Wo zaubert ihr denn das negative Feedback her (vocal minority)? Technisch liefs einwandfrei, das UI ist sehr gut gelungen und das Gameplay ist bestens für zwischendurch.
( für zwischendurch.)


Deshalb taugt der Titel auch nichts für 120 Euro.


Ich hab die Beta gespielt,und es ist für mich nicht mehr als Battlefield mit Laser Guns,und Kampfläufer.
 
Top