News Street Fighter V Beta: Direkte Duelle zwischen PlayStation 4 und PC ab 22. Oktober

Topper93

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.030
Aber da haben die PC-ler mit ihren Tastaturen doch keine Chance :p Endlich probiert das mal jmd. Gibt so viele Spiele wo das schon länger Standard sein müsste *Fifa-räuspert*
 

Hito

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
Aber da haben die PC-ler mit ihren Tastaturen doch keine Chance :p
da halte ich gern dagegen. Für mich ists leichter, schneller und sauberer mit den Pfeiltasten und der rechten Hand die Hadokens (und sonstige Attacken) auszuführen - ähnlich eines Profijoyboards. Ist nur Gewöhnungssache. Ist ja kein Maus-Game wo Maus-Präzision was bringt.
 

Kollo

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
635
XBox Controller ist eh zu ungenau. Fight Stick ist wohl die optimale Lösung, gefolgt von Tastatur.
 

0bercheker

Banned
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
21
? Fast jeder Gamer-Tastatur hat irgendwelche Macrotasten die du einfach per Software jede Combo total einfach anlernen kannst.
das gibt es auch bei macro gamepads für konsolen


Aber da haben die PC-ler mit ihren Tastaturen doch keine Chance
die meisten haben neben der tasta auch noch ein gamepad und ggf. einen arcade stick neben einem lenkrad.
spiele unterstützen seit jahren bereits diverse eingabemethoden ON THE FLY.

Move-Macros gewinnen dir alles, jede einzelne Chain-Kombo kannst damit perfekt ausführen.

der cronus max funktioniert mit allen konsolen und auf den pc, da kannst du dir auch den 88 hit ultra combo für killer instinct auf der xbox one auf einen einzigen button legen.

auf konsolen kannst du seit der ps3/x360 genauso hacken, cheaten wie auf dem pc.
auf der xbox 360 musst du nocht nicht mal was modifizieren. einfach den aimbot auf den usb stick und anstecken. fertig.
 
Zuletzt bearbeitet:

halbtuer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2014
Beiträge
457
Die Idee gefällt mir, daß Plattformen gegeneinander antreten. Gibt es das auch in anderen Bereichen? Denn ganz ehrlich: ein Beat'm Up interessiert mich absolut nicht.
 

mercsen

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.604
Die Idee gefällt mir, daß Plattformen gegeneinander antreten. Gibt es das auch in anderen Bereichen? Denn ganz ehrlich: ein Beat'm Up interessiert mich absolut nicht.
In anderen bereiche wird das schwierig, weil die Steuerung einfach zu grundverschieden ist. Als ehmaliger Konsolero muss man auch sagen das einge Spiele auf der Xbox / PS eine deutliche Zielhilfe haben, die auf dem PC meist fehlt und sich auch nicht abschalten lässt. Und ein mini analog Stick wird niemals die Präzsision und Geschwindigkeit einer Maus erreichen. Sportspiele gingen vlt. noch.
 

Chesterfield

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.077
@fraggi

das problem ist ja nicht nur die steuerung, auch der vorteil der frames. bestes bsp pc spieler mit 144hz monitor ( mit g-sync/freesync) und highend hardware, gegen konsole am tv mit 30 FPS und 900P ... und jetzt spiel mal so einen egoshooter :D
 

GameOC

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.189
@ Chesterfield: Er schrieb "Sportspiel"... was kommst du jetzt mit einem Egoshooter?!? Ist das jetzt ein Sportspiel?

Gute Idee, sollte wirklich öfters ermöglicht werden. Vor zig Jahren wollten doch alle Crossplattformtitel liefern und am Ende kam nichts dabei raus...
 
Zuletzt bearbeitet:

Paszcza

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
155
@fraggi

das problem ist ja nicht nur die steuerung, auch der vorteil der frames. bestes bsp pc spieler mit 144hz monitor ( mit g-sync/freesync) und highend hardware, gegen konsole am tv mit 30 FPS und 900P ... und jetzt spiel mal so einen egoshooter :D
Muss nicht sein! Wenn der PCler nur Tausende von Euro in den PC + GSync Freesync Bildschirm investiert und meint damit besser zu sein aber im Endeffekt doch nicht so gut ist wie man meint, wird ein guter Konsolero ihn auch mit 540i und 20FPS weg boxen XD.

Und die Makros mit der Tastatur ist als ob man mit Aimbot spielt. Ein Klick ein Kopfschuss, ein Knopf eine Superkombo... Die PCler hassen doch Sache die automatisch passieren wie Aimhilfe aber bei Spielen wie SF müssen Makros angewendet werden damit man quasi blind spielen kann..da wiederspricht sich ja die These :freak:. Man sieht, dass die GamerPCler sich immer alles schön zurechtlegen und den PC in den Himmel loben. Mir ja egal, aber so kommt es mir vor :D
 

0bercheker

Banned
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
21
Muss nicht sein! Wenn der PCler nur Tausende von Euro in den PC + GSync Freesync Bildschirm investiert und meint damit besser zu sein aber im Endeffekt doch nicht so gut ist wie man meint, wird ein guter Konsolero ihn auch mit 540i und 20FPS weg boxen XD.

Und die Makros mit der Tastatur ist als ob man mit Aimbot spielt. Ein Klick ein Kopfschuss, ein Knopf eine Superkombo... Die PCler hassen doch Sache die automatisch passieren wie Aimhilfe aber bei Spielen wie SF müssen Makros angewendet werden damit man quasi blind spielen kann..da wiederspricht sich ja die These :freak:. Man sieht, dass die GamerPCler sich immer alles schön zurechtlegen und den PC in den Himmel loben. Mir ja egal, aber so kommt es mir vor :D
gibt auch auf der konsole mehr als genug hacks. inklusive aimbot.
immer diese pc mythen. *gähn*


um ehrlich zu sein ist das thema total überbewertet.
ich spiele planetside 2 seit der beta. mir sind in den hunderten stunden an spielzeit geschätzte 3 aimboter begegnet. absolut irrelevant. ein total kleiner anteil. stört niemanden.

in der battlefront beta ist mir kein einziger cheater begegnet. habe 12 stunden gespielt - unterschiedliche matches.

dieses "aimbot" geheule trifft glaube ich nur auf leute zu die einfach so schlecht spielen, das jeder der besser ist automatisch schon ein cheater ist.
in der unreal 2015 alpha spiele ich instagib. nicht so oft, aber bislang keine probleme mit irgendwelchen "cheatern".

vielleicht einfach nur mal den skill verbessern... und nicht immer gleich spieler als cheater abstempeln nur weil die besser sind. :lol:

ja klar gibt es ein paar nervige spieler die cheats/hacks was auch immer verwenden. in summe ist der anteil aber so gering das es mir absolut nicht negativ auffällt.
who cares!

viele werden sowieso recht schnell gebannt.

in star wars war ich nach 2 stunden einspielzeit recht gut unterwegs und habe die ein oder andere runde auch mal mit großen vorsprung gewonnen.
matches mit 20-30 kills und 4 deaths sind definitiv NICHT unüblich.

kommt auch darauf an wie das gegnerische team aufgestellt ist. wenn man 2-3 sehr gute spieler auf seiner seite hat und das andere team nicht, dann gewinnt man nun mal sehr leicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Paszcza

Ensign
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
155
gibt auch auf der konsole mehr als genug hacks. inklusive aimbot.
immer diese pc mythen. *gähn*


um ehrlich zu sein ist das thema total überbewertet.
ich spiele planetside 2 seit der beta. mir sind in den hunderten stunden an spielzeit geschätzte 3 aimboter begegnet. absolut irrelevant. ein total kleiner anteil. stört niemanden.

in der battlefront beta ist mir kein einziger cheater begegnet. habe 12 stunden gespielt - unterschiedliche matches.

dieses "aimbot" geheule trifft glaube ich nur auf leute zu die einfach so schlecht spielen, das jeder der besser ist automatisch schon ein cheater ist.
in der unreal 2015 alpha spiele ich instagib. nicht so oft, aber bislang keine probleme mit irgendwelchen "cheatern".

vielleicht einfach nur mal den skill verbessern... und nicht immer gleich spieler als cheater abstempeln nur weil die besser sind. :lol:

ja klar gibt es ein paar nervige spieler die cheats/hacks was auch immer verwenden. in summe ist der anteil aber so gering das es mir absolut nicht negativ auffällt.
who cares!

viele werden sowieso recht schnell gebannt.

in star wars war ich nach 2 stunden einspielzeit recht gut unterwegs und habe die ein oder andere runde auch mal mit großen vorsprung gewonnen.
matches mit 20-30 kills und 4 deaths sind definitiv NICHT unüblich.

kommt auch darauf an wie das gegnerische team aufgestellt ist. wenn man 2-3 sehr gute spieler auf seiner seite hat und das andere team nicht, dann gewinnt man nun mal sehr leicht.
Du hast mein Text nicht ansatzweise verstanden... Warum hast du mich überhaupt gequotet? Planetside spielen immer weniger, hat sogar der Publishers bestätigt. Die Cheater wollen ja gesehen werden und spielen lieber sehr gehypte Spiele. Mir aber auch das sehr sehr egal sein :D
 

Chesterfield

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.077
@GameOC

da mit egaoshooter war ein extrembeispiel indem Konsolen einfach meilenweit beneachteiligt sind...

eine grundsätzliche behauptung von mir und als bsp eben ego shooter mal angeführt
 

LeifErik

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
94
Für mich ein KO Kriterium. Move-Macros gewinnen dir alles, jede einzelne Chain-Kombo kannst damit perfekt ausführen. Da staunt der Stick Akrobat auf der Konsole. Und es ist nicht mal ein Cheat oder Hack.
Blödsinn.
Eine Marcro Combo nützt dir garnichts wenn der Gegner im Richtigen Moment Blockt ( was recht einfach ist ) oder nicht in der Richtigen entfernung steht. Dann kann der Marco Spieler nur noch zusehen wir er Combos reingedrückt bekommt, weil er seine Combo wegen dem Marcro nicht unterbrechen kann. Sowas funktioniert vielleicht gegen nen totalen Anfänger. Aber wer auch nur ein wenig Ahnung von Street Fighter hat, wird solche Dinge leicht auskontern.

Spiele USF4 mittlerweile selbst nur noch am Pc und es immer wieder recht lustig zu sehen wie einfach man nen Macro-Combo Spieler aushebeln kann. Dazu begegnet man solchen Spielern recht selten. Sind dann auch nur Änfänger die Überhaupt keinen Plan vom Spiel haben.

Das ist das selbe wie die ganzen Hadoken Ryu/Ken Spämer. Meinen sie wären dadurch unbesiegbar, sind aber wirklich leicht zum kontern.

Mir auch nicht klar, warum man das nicht bei so ziemlich jedem Sportspiel bereits umsetzt. Heut zu Tage dürfte das für die Entwickler ja wohl kein Problem sein.
Problem dürfte da wohl die "First on xbox or not" Devise von Microsoft bisher sein. Diese beinhaltet nämlich auch das es kein Crossplay zwischen Playstation und Xbox gibt. Während Sony Crossplay auch zwischen den Konsolen immer recht offen gegenüber stand.

Das ist ja auch mit einer der gründe warum Street Fighter V nicht für die XOne erscheint. Die ( recht große ) FightingGame Community wünscht sich schon seit Jahren Crossplay zwischen den verschiedenen Systemen. Einfach damit die Com nicht so gespalten ist. Gewisse Games im Genre sind Quasi tot oder haben nur noch einen kleinen Kreis an Spielern, eben wegen der Verteilung auf viele verschiedene Systeme.

Crossplay bei FightingGames ist das kommende Feature. Aus diesem Grund werden viele Spiele aus dem Genre in Zukunft wahrscheinlich nur auf PS4 und Pc erscheinen. Bis auf wenige Ausnahmen ( Mortal Kombat)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top