System instabil --> E8600

Fletschy

Cadet 3rd Year
Registriert
Dez. 2008
Beiträge
57
Hallo zusammen,

habe nun mein System übertaktet, doch wenn ich Prime laufen lasse, bricht er gleich nach ca 1 Minute ab.

Intel E8600
XfX nForce780i
2 x 2GB DDR2 PC2-8500 C5 1066Mhz Corsair Dominator
Nvidia GTX280

Die Einstellungen sind in den 3 Bildern hinterlegt

Für Systemstabile Tipps bin ich sehr dankbar :)
 

Anhänge

  • Screenshot_4.jpg
    Screenshot_4.jpg
    57,2 KB · Aufrufe: 289
  • Screenshot_5.jpg
    Screenshot_5.jpg
    38,7 KB · Aufrufe: 200
  • Screenshot_6.jpg
    Screenshot_6.jpg
    138,8 KB · Aufrufe: 209
FSB --> orginal 1333 / 1,3V
CPU Spannung --> orginal 1,2V
Ram Teiler ---> orginal ??? --> eingestellt nach Beschriftung Ram Speicher / 2,1V
 
wie schauts mit den temperaturen unter last... (gerade bei prime) aus? und welchen CPU kühler verwendest du?... bei einem E8600 sollte ja eig noch mehr gehn.... irgendwelche anderen spannungen im bios manuell eingestellt aus Vcore?
EDIT: ich nehme ja mal nciht an das du den boxed kühler verwendest
 
Ja im Bios ist ein viel höherer Wert eingestellt.

Lüfter benutze ich den Noctua NH-U12P. Temperaturen kommen grad mal auf 42Grad, weil Prime bricht ja dann ab und der Prozessor ist nur kurz unter Volllast.
 
Hier die Bios Bilder
 

Anhänge

  • CIMG4235_Bildgröße ändern.JPG
    CIMG4235_Bildgröße ändern.JPG
    182,2 KB · Aufrufe: 193
  • CIMG4236_Bildgröße ändern.JPG
    CIMG4236_Bildgröße ändern.JPG
    157,1 KB · Aufrufe: 154
  • CIMG4237_Bildgröße ändern.JPG
    CIMG4237_Bildgröße ändern.JPG
    170,8 KB · Aufrufe: 160
  • CIMG4234_Bildgröße ändern.JPG
    CIMG4234_Bildgröße ändern.JPG
    159,3 KB · Aufrufe: 156
welche wert war davor eingestellt bzw stabil? und wie lange war der stabil?
 
Zuletzt bearbeitet:
FSB war 1,2 V
RAM war 1,8 V

Wenn ich die CPU Spannung runterstelle dann fährt Windows gar nicht mehr hoch und es kommt ein "BlueScreen".
 
Gleich auf 4,2Ghz gehen ist aber auch schon recht unglücklich...
teste mal mit niedrigerem takt, unter 4GHz sollten mit 1,3V vcore möglich sein
 
unglücklich? Mit dem was man hier im Forum liest sollte das ja kein Problem darstellen?!
 
trozdem sollte man niemals gleich so hoch gehen, damit haste dir, wenn du pech hast, die cpu beschädigt
 
ja, aber ohne irgendwelche vorigen tests ist es schon nicht ganz sooo dolle...
ist auch kein prob, aber viele brauchen ab 4GHz sehr sehr hohe VCores...
meine cpu braucht bei 4GHz 1,25V um stabil zu laufen, bei 4,3 sind es schon 1,46 und wirklich stabil ist es dann auch nicht
 
Also was genau wäre jetzt zu empfehlen?
 
Mach
FSB:360MHz
VCore: 1,3V
Multi kannste 10 lasssen
NB spannung hoffe ich, das standartspannung reicht...und naja, könnte so klappen, probiers mal einfach

EDIT:
ich meinte als FSB natürlich 360x4=1440MHz
 
Zuletzt bearbeitet: (edit: link hinzugefügt)
Ram teiler auswählen ist bei nforce boards recht sinnfrei...trage einfach die frequenz deines speichers ein
 
Bei welchem Test bricht Prime denn ab? Mit dem Small-Test kannst Du testen, ob die CPU genug VCore bekommt. Wenn der Test abbricht, solltest Du die VCore um eine Stufe hochstellen und wieder einen small run machen. Wenn Small läuft aber Large abbricht liegt es an derNB, FSB VTT oder den GTLs.
 
@stoneJ
sry hab nicht an nforce gedacht... mein fehler:freak:
 
Zurück
Oben