Test Test: Acer neoTouch P400

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Mit dem P400 präsentiert Acer ein Mittelklasse-Smartphone, das mit einer guten Ausstattung, einem eleganten Äußeren, dem neuesten Windows Mobile und einem fairen Preis trotz der gerade in dem Segment beinharten Konkurrenz locken soll. ComputerBase hat getestet, was das Gerät wirklich zu bieten hat und ob es tatsächlich hervorzustechen vermag.

Zum Artikel: Test: Acer neoTouch P400
 

xerox18

Captain
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4.076
bin überrascht über diesen doch sehr sachlichen test.

Ich hoffe ihr legt noch nach und testet das Acer Liquid e
 

founti

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
5.215
würde mich auch über weitere Smartphone Tests freuen. Gerade weil man mit CBase Tests was anfangen kann und nicht in jedem 2. Satz ein fieser Apple Hype zu finden ist.

Schöner Test, bin mal gespannt was da noch kommt.
 

harlequin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
463
Morgen,

ich finde es echt super das Ihr anscheinend immer mehr Smartphones testet. Das gefällt mir sehr gut :)
Auch der Test ist doch sehr gelungen. Schön ist es auch wie Ihr es schon geschrieben habt " da man hier das überarbeitete Windows Mobile ohne das Schminkwerk einer drauf gelegten Hersteller-UI in freier Wildbahn erleben kann." Ist durchaus mal was anderes. Evtl. noch ein paar mehr Bilder bei dem Artikel beifügen. Vllt. vom neuen Windows und von der Schriftgröße auf dem Display mit der Auflösung.

Bin gespannt drauf wann die ersten Smartphones mit großem Display oder mit echter Tastatur und Windows Mobile 7 kommen, so lange wird mein Touch Pro noch herhalten müssen ;)
 

FrAGgi

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.050
Schöner Test :) Da ich derzeit einen Ersatz für mein 5 Jahre altes Handy (jaaaaa HANDY, nicht SMARTPHONE) suche, lese ich die Smartphone-Test gerne und würde mich auch über weitere Tests freuen, um einen besseren Überblick in dem für mich noch relativ unbekannten Markt zu bekommen.

P.S.
Könntet ihr nicht schon direkt auf der ersten Seite des Tests, in der Tabelle mit den technischen Details, auch schon Preisangaben machen? Ich blätter immer bis zur letzten Seite durch, um erstmal den Preis zu sehen, da der für mich an erster Steller der Kaufkriterien steht. Wenn der zu hoch ist, lese ich in der Regel auch den Test nicht. Wäre ein kleiner "Komfort-Bonus" :)
 
Zuletzt bearbeitet:

god-necromant

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
390
Ist Win Mobile wirklich zu gebrauchen? Hatte noch kein aktuelles Gerät in der Hand, sondern nur ältere HTC Geräte und da ging es ja gar nicht (Bedienung und so....).
 
I

impressive

Gast
soso, ist also was ganz neues für acer... es gab ja auch nicht
schon vor monden PDAs und cell-phones von acer.

im übrigen ein sehr interessantes gerät zu einem vernünftigen preis.
 

Benj

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.774
P.S.
Könntet ihr nicht schon direkt auf der ersten Seite des Tests, in der Tabelle mit den technischen Details, auch schon Preisangaben machen? Ich blätter immer bis zur letzten Seite durch, um erstmal den Preis zu sehen, da der für mich an erster Steller der Kaufkriterien steht. Wenn der zu hoch ist, lese ich in der Regel auch den Test nicht. Wäre ein kleiner "Komfort-Bonus" :)
Möglicherweise wollen wir aber, dass der Test gelesen wird ;).
 

directNix

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
899
Anstatt des Acer-Logos auf der Vorderseite hätten sie lieber den Bildschirm weiter runtergezogen.
Klar, darunter ist elektronik, doch man hätte zugleich das ganze Smartphone ein wenig dicker machen können. Hätte sogar noch den positiven nebeneffekt, dass die Kamera nicht mehr hervorsteht.
 
B

BustaFiles

Gast
Find ich ja spannend das mein ontopic Kommentar gelöscht wurde, hat sich Acer aufgeregt?
Also noch mal;
Min 2 Jahre zu spät auf dem Markt, jedefalls dem europäischem.
Seit min 2 Jahren sind 5Mp kein Problem in der Klasse.
Kein GPS Modul an Board. Preis ist ein Witz.
 

FrAGgi

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.050
Möglicherweise wollen wir aber, dass der Test gelesen wird ;).
Durchaus ein berechtigter Gedanke, nur bringt mir ein Testbericht zu einem Smartphone oder anderem Produkt nichts, wenn ich am Ende feststellen darf, dass das Produkt weit über meinem Budget liegt und deshalb uninteressant für mich ist.
Zumal ich den Test ja sowieso erst nach dem Preis abgrase, bevor ich ihn lese. Und das ist auf Dauer etwas "lästig":rolleyes:
 

xerox18

Captain
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4.076
Find ich ja spannend das mein ontopic Kommentar gelöscht wurde, hat sich Acer aufgeregt?
Also noch mal;
Min 2 Jahre zu spät auf dem Markt, jedefalls dem europäischem.
Seit min 2 Jahren sind 5Mp kein Problem in der Klasse.
Kein GPS Modul an Board. Preis ist ein Witz.
Auch wenn du dich wiederholst wird deine aussage nicht intelligenter und richtiger.

Dieses Smartphone hat schon min. 3 vorgänger basierend auf WM.
Oh mehr MP machen also ein besseres bild ^^ da sprechen die Experten
Stimmt hat kein GPS .... Es hat nur A-GPS *löl*
 

Stahlseele

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.043
Wie ist das eigentlich mit WinMobile und Anwendungen installieren?
Ich schätze mal, die normalen Windows Anwendungen kann man da nich benutzen?
Winamp, Winrar und solche Sachen?
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.861
Oh mehr MP machen also ein besseres bild ^^ da sprechen die Experten
Stimmt hat kein GPS .... Es hat nur A-GPS *löl*
Dem kann ich nur beipflichten!
Du solltest ihm aber noch erklären, was A-GPS ist, vlt weiß er ja nicht, dass A-GPS besser is als GPS alleine... ;)

@Stahlseele: Nein, WinMobile basiert auf ARM und ist nicht x86 kompatibel. Es is auch mitnichten ein schlechtes OS, aber es wurde ursprünglich für Stifteingabe entwickelt, weshalb viele Finger-fetischisten die BEdienung kritiseren. ^^ Anwendungen gibt's genug, aber die sind idR ebenfalls für Stifteingabe optimiert...

@Topic: Ein wirklich interessante Gerät, aber acer gehört auch zu den Firmen den ich pauschal abgeschworen habe. Freut mich aber, dass es noch Geräte auf WinMobile-Basis gibt. Manche Leute brauchen das.


MFG, Thomas
 
B

BustaFiles

Gast
Na bevor ihr unter eigenem Gelächter zusammen brecht;
ich hab den Artikel überflogen, leider nichts zu GPS gefunden.
Wenn ihr das so versteckt, das man danach suchem muss, fein. ( kann es sein das da jemand noch GPS schnell eingepflegt hat in der Liste? )
Aber tut nicht so schlau und glaubt mir erklären zu müssen, was A-GPS ist.
Völlig Wurscht ob und welche Generation das Teil ist, 600Mhz Chip, 128Mb Speicher, WinMobile6., jaja richtig topaktuell das Teil. Kein OLED, kein nichts, keine Innovativen Sachen.
Win7Mobile, ach was woher, wozu. :evillol:
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
@BustaFiles
Es gilt sich erst zu informieren und dann evtl. seinen Kommentar zu posten. Überfliegen reicht nicht, dann brauchst du auch nicht so zu tun, als würdest du alles wissen :freak: Bevor solche Beiträge entstehen, lieber keinen Beitrag von dir. Mehr in meiner PN.
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.861
OMG... ich habe den Artikel zuerst auch nur überflogen, aber Überfliegen bedeuted nicht nur die Überschriften zu lesen. -.- (sondern auf die wichtigeren Informationen genauer einzugehen..)

GPS wird sowohl im Vorwort als auch bei Kommunikation erwähnt. Und deine Forderung nach Innovation und was weiß ich was sind auch am Thema vorbei... High-End-Handys um 350+ € (Gebrauchtpreis) gibt's bereits genug am Markt, siehe HTC, Samsung,... etc. Hier präsentiert ein Hersteller mal ein bezahlbares (!) Handy, das alle Grundanforderungen erfüllt und CB testet dankenswerterweiße auch mal so ein Mittelklasse-Gerät in einem kurzen, aber prägnanten Test (!) und dann wirds mit solchen Kommentaren wie deinen honoriert... :rolleyes:

Das einzige, was man vlt an dem Ding aussetzen könnte ist die für WinMobile untypische Auflösung und ggf. die Größe, da unter dem Display ja mal paar Centimeter so gut wie nix is, aber letzteres is Geschmacksache. Könnte mir aber vorstellen, dass es dadruch vermutlich sehr gut in der Hand liegt.

So long...
 
Zuletzt bearbeitet:

bernd2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
287
schöner test wie immer! wenn ihr noch videos machen würdet von ein paar funktionen wie Browser und Menu wäre das super.
freut mich das ihr immer mehr Handys/Smartphones testet! ich suche einen Nachfolger für mein HTC Touch Pro, ist grade in der Reparatur, weil die qwertz Tastatur defekt ist.
Das Pre Plus ist ja leider kein Kandidat für mich. das Touch Pro 2 ist auch schon zu veraltet...
Ich hätte ja gern ein HTC Desire mit Qwertz Tastatur :)
 

colastyle

Newbie
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1
Ich habe das Acer neotouch P400 seit knapp 2 Wochen und hatte auch anfangs befürchtet, dass die magere Displayauflösung störend sein könnte. Aber es hat sich gezeigt, dass es für meine Bedürfnisse völlig ausreichend ist. Einen Stylus vermisse ich so gut wie gar nicht. Lediglich beim Browsen mit sehr "kleinen Links", wie beispielsweise bei "1, ist es schon schwierig, mit dem Finger eine Punktlandung hinzulegen.
Wohl war ist, dass die etwas exotische Auflösung von 320x480 Pixel noch nicht all zu viele Software unterstützt. So ist es mir erst nach einiger Sucherei gelungen, meinen geliebten Igo ans laufen zu bekommen. Demzufolge funktioniert also auch das GPS :p

Ein Video kann ich hier noch nicht posten, aber noch einige Bilder hierzu.
Ergänzung ()

... ups, noch Bilder vergessen :)
 

Anhänge

Top