• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Test Test: Die Sims Mittelalter

Sasan

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
„Die Sims“ gehört zu den erfolgreichsten Spiele-Serien überhaupt. Ein Grund hierfür ist wohl, dass sich so viele potentielle Spieler von der Kernkompetenz der Reihe – der Simulation des Lebens – angesprochen fühlen. Mit „Die Sims Mittelalter“ wird die dem zugrundeliegende, altehrwürdige Spielmechanik nun deutlich abgeändert. ComputerBase klärt, ob das Spiel diesen Schritt verkraftet.

Zum Artikel: Test: Die Sims Mittelalter
 

kibotu83

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.698
ich finde es zu simpel... Man kann ja nur noch 2 Leute gleichzeitig steuern, dass finde ich nicht so toll. Da geht schon einiges ein Komplexität verloren mit nur 2 Avataren.
 

Axzy

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
516
Zitat von Kouya1600:
Toller Test
Das wär wieder ein typisches frauenspiel.
Wird es davon eine Demo geben?

Das Interesse hält sich -in meinem Bekanntenkreis zumindest- ziemlich in Grenzen, da man bzw. frau lieber „das Normale” Sims mit zigtausenden von Erweiterungspacks möchte. Das ganze Spiel ist einfach zu simpel gehalten, um irgendwelche bekannten Elemente wiederzufinden.
Erinnert mich ja fast an Monster Rancher (GBA).. da gibt's auch nur die beiden Bedürfnisse Hunger und Schlaf, zusätzlich noch ein gutes Kampfsystem etc, aber es braucht sicherlich keine 5GB Speicherplatz :evillol:
 

waps

Captain
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
3.348
Oha... hätte nie gedacht, dass die mal einen Teil der Sims-Reihe derartig in den Sand setzen...

Verkaufen wird sichs dank des Namens vermutlich trotzdem...
 

SILen(e

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
3.551
@D3Lt4

Vor 8 Jahren, The Sims Online kam im Dezember 2002 auf den Markt und verstarb 2007, nachdem es nie wirklich erfolgreich wurde und kurz vor der Einstellung aufgrund mangelnden Erfolges (Was bei dem großen Namen für EA recht peinlich war) umbenannt und umgekrempelt wurde. Aber auch ohne die Änderungen wäre es eingestellt worden.

Übrigens mit einer der Gründe, warum Onlinerollenspieler nicht unbedingt viel vertrauen zu EA haben, ihre beiden eigenen Onlinerollenspiele TSO und Earth & Beyond beide in den Sand gesetzt, die aufgekauften Spiele Ultima Online und Dark Age of Camelot beide alt und gebrechlich, Warhammer Online war ein großer Flop...
Ob Star Wars: The Old Republic endlich wirklich gut wird ist bei der Geschichte als Publisher etwas fragwürdig.
 

rager

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.770
schade, ich dachte jetzt kommt wirklich ein Sims 'raus, was mich interressiert und das klassische Sims mit Rollenspiel verbindet, was von der Vorstellung her durchaus sehr genial wäre, wenn es denn funktionieren würde. Schade, schade, schade ;)
Trotzdem sehr mutig und meinen größten Respekt vor den Entwicklern!

Der CB-Test ist sehr gut gelungen. Sehr informativ und die Kerndinge übersichtlich und prägnant formuliert!


Gruß,
Rager
 
Z

Zilpzalp

Gast
Also ganz ehrlich. Für einen kurzen Moment hab ich nach links unten geschielt (da ist meine Windows-Uhr), um zu schauen, ob wir den ersten April haben.
 

FatFire

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.292
Toll...auf großen Druck von Frau und Kind gestern bestellt. Ja, es geht definitiv manchmal nur über den Namen.

Gruß FatFire
 

chris1977ce

Ensign
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
170
Ich hatte es meiner Frau gekauft.....absolutes Desinteressse - sie spielt lieber das "normale"
Sims 1-3.

Also durfte ich mich daran probieren: Eine absolute Katastrophe!!!! FINGER WEG!! :skull_alt:

Zunächst beginnt man mit einem Tutorial dass sich eeeewig hinzieht - nach 1 -2 Stunden hatte ich erst die erste Stufe fertig - und nun das wichtigste Manko: Man kann im Tutorial NICHT (zwischen)speichern!!!!! WAS SOLL DAS EA???? :pcangry:
Die Kameraführung ist auch teilweise eine Katastrophe - kein Vergleich zu den "normalen" Sims-spielen, da kann man sich wenigstens mit Häuslebauen und dekorieren austoben - hier kann man nur ein paar Möbel im Schloss... plazieren - das wars.

Mein Fazit: Meine Frau wollte es nicht - ich war gefrustet - hab es schlicht "entsorgt".
So ein Scheiß !!!! - Holt euch lieber das normale Sims - da gibts mehr laune!
 

Kreisverkehr

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.927
Fehlt es im Artikel oder habs ich überlesen:

Welcher Kopierschutz (Online aktivieren, DAuer-Online-Zwng, etc.)?
Account-Bindung?
DRM/Wiederverkauf?

Bei Sims-Fans, denen das Spiel "zwangsläufig" nicht gefallen kann (ich kenne keinen Sims-Fan, die ned die Häuser einrichten, bis ins kleinste Detail, den Sims die Leitern zum Pool wegnehmen oder sonst irgendwelche Kleinigkeiten um die Sims zu verbrennen, ertränken oder komplett was eigenes zu basteln mit Liebe zum Detail), wie schauts also mim Weiterverkauf/Gebrauchtmarkt aus?
 

der-Kalli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
363
Kommt mir das nur so vor oder erscheint seit einiger Zeit nur noch Rotz?
Dragon Age 2 war mal gar nix,
Crysis 2 hat durchaus nette Stellen aber für PC Spieler herbe Mankos,
über die CoD Reihe kann ich mich seit MW2 auch nur noch ärgern,
SC2, eig einer meiner Lieblinge und es gehört auch nicht wirklich in diese Liste... doch wären ein paar SC1 Relikte noch drin fänd ichs noch besser und erst mit den letzten Patches für die Custommapliste und das Chatsystem (Bugs, Balanceing, ect natürlich auch) ist es wirklich vernünftig, der Einstieg zu Onlinematches fällt schwer und das Tutorial bereitet einen NICHT auf dortige Erfahrungen vor,
SupCom2.......ach du heilige....und der Vorgänger wär wirklich geil, kein Game für Einsteiger und Gelegenheitsspieler aber wenn mans verstand ein konkurenzloses Erlebnis,
jetzt die Sims,
und noch 20.000 andere Games die einfach nicht die alten Quallitätsstandarts aufweisen.
 
A

Andreas75

Gast
tja, wo liegt jetzt die zielgruppe für sims MA? bei den bisherigen teilen konnten die damen ja noch wenigstens ihre natürliche neigung zu soaps und hausarbeit ausleben...
 

übertakten1

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
16
Dein Test ist anscheinend noch das beste am Spiel!

Tolle Formulierungen und man bekommt einen guten Eindruck vom Spiel,
auch, wenn das Ergebnis so schlecht ausfällt.
Der Bericht war aber wirklich super.
 

Mutaito

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
498
Zitat von Sasan:
„Die Sims Mittelalter“, der Titel suggeriert ist, ist nicht mehr wie eh und je in einer fiktiven Kleinstadt der Gegenwart angesiedelt, sondern in einem voller Fantasy vollgestopften Mittelalter, in dem neben Monarchen, Schmieden und Barden auch putzige Ungeheuer und Zauberer die Gegend unsicher machen.mehr…
auf Seite 2

.Das erste "ist" soll wohl ein "es" sein, oder stehe ich auf der Leitung und peile einfach nicht, dass das so schon richtig ist? Der Satz danach wurde offenbar schon korrigiert.

Was das Spiel angeht: Scheint ja ziemlicher Murks zu sein, aber da es hier ohnehin schon herumliegt, werde ich es vielleicht doch mal irgendwann ausprobieren, obwohl: Nach dem Test hab ich eigentlich noch weniger Lust als Zeit (wovon ich sogar gar keine habe).
 
Zuletzt bearbeitet: (Anmut)

JX666

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.119
Schöner Test. ;)

Aber überzeugen tut mir das Spiel persönlich nicht. Damals waren die Sims noch cool aber heute? :(
 

Cattivo

Ensign
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
240
Ich warte ja noch auf folgende Titel: Die Sims in Entenhausen, Die Sims Steinzeit und Die Sims zu Gast bei den Simpsons... *scnr*
 
Top