Test Test: HTC One X

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
HTC nutzte Ende Februar den Mobile World Congress 2012 in Barcelona dazu, um mit „One“ eine neue, zunächst aus drei Smartphones bestehende Produktfamilie vorzustellen. Das One X kann dabei als neues Android-Flaggschiff des taiwanischen Herstellers angesehen werden. ComputerBase klärt im Test, was das Gerät zu bieten hat.

Zum Artikel: Test: HTC One X
 

Timotime

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
853
HTC kann sich mit den beiden TopGeräten (One X / One X) wirklich gut sehen lassen. Für mich ist es mit 4,7 Zoll jedoch einen Hauch zu groß. Das Sensation XL war mit schon einen ticken zu groß....
 

w0mbat

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
948
Appel überlegen? Die haben iOS, das ist schon der größte Nachteil. Das beste Handy wird wohl ein Kampf zwischen One X und SGSIII.
 
C

Cluhtu

Gast
Also das Gehäuse macht schon was her. :)
Der Kontrast & die Farben vom Display gefallen mir auch sehr gut.
 

howdid

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.639
sehr gutes Fazit! :) meine meinung und ein Galaxy s3 wird da auch nichts ändern den der dreck aka Touchwiz ist HTC Sense gnadenlos unterlegen
 
Zuletzt bearbeitet:

NMB

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
433
das ganze bitte in 4,3 zoll! denn bei 4 zoll denk ich immer ein bisschen größer geht noch, bei 4,7 ists für die hosentasche aber zugroß. naja in knapp einem jahr bin ich mit dem studium fertig und werde eventuell anzugträger dann gehen sicher auch 5 zoll in die innentasche :)
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.129
Die Smartphone Preise sind irrwitzig... 545€ für ein 08/15 Ding aus 08/15 Komponenten die in 1000 Millionen+ Stückzahlen gefertigt werden.
Um das Geld gibts einen gar nicht schlechten 40" Fernseher, einen billigen Motorroller, eine gute DSLR samt Objektiv, einen kompletten PC, ein gutes 10" Tablet,... andererseits ist das grade mal ein 1/4 eines Industriefacharbeiter-Nettolohns. :)
 

JohnPreston

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
736
Erläutere mal genauer die Nachteile von IOS im Vergleich zu Android.
USB-Host Funktion, Samba File-sharing, Dateibrowser, keine Itunes abhangigkeit, ALLES modifizierbar, nuetzliche kostenlose Apps, Widgets auf dem Homescreen, Homescreen + Menue, mehr wie nur eine Taste vorne, ... viel Spaß mit deinem IPhone


BTT: schoner Test, ich hoffe fur HTC dass sie weiter mit dabeibleiben und den Markt beleben!
Mal schaun wie sich das SIII dagegen schlagt.
 

Beyazid

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
867

Taxxor

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.190
Erläutere mal genauer die Nachteile von IOS im Vergleich zu Android.

Als da wäre eine geschlossene Plattform, die man nicht so modellieren kann, wie man es selbst mag, man ist an das Design von iOS gebunden.

Als da wäre die eintönige Oberfläche von iOS, während man bei Android Widgets und Verknüpfungen auf den verschiedenen Homescreens hat.

Als da wäre die Pflicht Itunes für alles zu benutzen, einfach Dateien von anderen per Bluetooth geschickt bekommen ist nicht.

Das nur um mal die für mich wichtigsten Punkte zu nennen.
 
Zuletzt bearbeitet:

wannabe_nerd

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
598
Kann den Tesbericht fast durch die Bank bestätigen! HTC ist mit dem One X ein in der Tat großer Wurf gelungen. Ich persönlich finde zwar, dass es in weiß noch besser aussieht, als in schwarz, aber das ist ja Geschmackssache. Ansonsten stimmt es, dass der Bildschirm das bis dato beste ist, was ich an einem smartphone gesehen habe. Ich bin jedenfalls hoch zufrieden mit meinem One x, welches mein in Würde gealtertes Desire in Rente geschickt hat.
 

ruthless13

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
11
Ich habe das One X nun eine Woche und bin sehr gut zufrieden. Das Display ist super, Verarbeitung sowieso ( im Vgl zu meinem alten Galaxy S liegen da Welten zwischen). Mein einziger Kritikpunkt ist dass die WLan Verbindung sporadisch abbricht. Das nervt schon n bissl, wobei man aber auch erwähnen muss dass der WLan Empfang an sich sehr gut. Zumindest wesentlich besser als beim Galaxy S.
 

Jojo_44

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
448
Das X ist so ein geiles Gerät, allerdings mir leider zu Groß. Wieso die das S so mit dem PenTile Display so vermurkst haben versteh ich nicht.

mfg Jojo
 

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.768
Soweit ich mich Erinnern kann, geht es hier um die Präsentation eines HTC One-X, also könnten diese ewig sinnlosen Apple Fanboys und deren Kommentaren sich von diesem Thread bitte Fernhalten?!

Ich würde mir Wünschen dass hier die Mods einfach mal härter durchgreifen, den langsam ist das wirklich nicht mehr auszuhalten. Echt Furchtbar!

btt.

Wird nach meinem Galaxy Nexus wohl das nächste Smartphone, ausser Samsung wird mit dem Slll etwas besseres bringen. Gutes Review - Guter Test.
 

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.941

Abrissbirne

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.444
Dadurch dass das OneX einfach viel zu viele Fehler hat, ist es keine Alternative...
Leider hat HTC das Smartphone zu früh herausgeschmissen um Samsung Kunden abzujagen.
Fester Akku, Displayprobleme, Hitzeprobleme, verkratzte Kameralinsen, mäßige Sprachqualität sind dann doch einfach zu erdrückend, als dass man einen Kauf rechtfertigen könnte.
 
S

ShaÐe45

Gast
Mir gefallen die neuen HTC optisch alle nicht, zumal das One X mit 4,7" viel zu groß ist.

Mal schauen, was sonst noch so auf den Markt kommt. Galaxy S3 wird ebenfalls so groß, fällt damit auch flach...
 

Pixelmonteur

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
934
HTC kommt ja wie der Phönix aus der Asche zurück. Glaube aber eher, dass es sich hierbei um ein letztes Aufbäumen handelt, da Apple weiterhin mit seinen Produkten überlegen ist und Samsung bald nachlegen wird. Daher werden die meisten wohl richtigerweise weiterhin zum Apple iPhone greifen. Trotzdem: Nicht schlecht, HTC.



Warum sollte man das wollen. Das ist nicht wollbar, da weniger Apps, schlechteres Updatemanagement etc. IOS X ist zur Zeit einfach das rundere Betriebssystem.



Erläutere mal genauer die Nachteile von IOS im Vergleich zu Android.



Muss nicht sein, das iPhone 4S bewegt sich mit 16 GB ungefähr in der selben Preiskategorie.

Der genaue Nachteil warum ich mir keine Apfel ins Hause hole ist für mich 1. Die Bluetoothfunktion . Ein 500 €+ Gerät was nichtmal die einfachste Funktion beherrscht.

2. iTunes läuft seit ewigkeiten einigermaßen Stabil auf Windows trotzdem ist es das unübersichtlichste Programm was es gibt. Da ist selbst Photoshop besser aber es stammt ja auch nich von Apple.

3. Ich hab keine Lust den Namen mitzubezahlen.

4. Was hat man beim iPhone denn schon für ne Große Auswahl vom Design her ? Richtig schwarz oder weiß !!!!!!!!! Wahnsinn der bekomm ich sogar mehr Auwahl bei nem Toaster. Android hingegen läuft auf jedem Gerät.

5. Updates. Okay Apple ist hier im Vorteil ein Gerät eine Software Ende aus. Aber das kann doch bitte beim besten Willen nicht der gravierende Punkt sein. Solange die Leute keine sch***ße mit ihrem Handy anstellen braucht man auch kein Update. Die sind doch nur da um Schwachstellen auszumärzen und ich glaube kaum das man jeden Monat soooo dringend ein Update braucht nur damit anstatt 4.121321324564 dann 4.121321324565 da stehst. Wenn man immer nur das gleiche mit seinem Handy macht und sich kein Mist runter lädt der das System plättet braucht man sowas nicht und das betrifft ca 75% aller User.


Edit: Und auch wichtig!!! der Akku ist rausnehmbar bzw. die microSD das sind halt solche grundlegenden Dinge die Apple einfach nicht drauf hat. Die wollen zwar alles so einfach wie möglich machen versauen es aber genau an diesen einfachen Punkten wo ich mir sage ... ihr bekommt mein Geld für den Müll nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top