Test Test: Samsung SyncMaster 172T

Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
3.191
#1
Überrascht mich gar nicht das Fazit...die Samsung TFT's sind eben der Hammer. Tolles Desing und super Leistung. Ich selber habe den "kleineren Bruder" Syncmaster 152T und der ist absolute Spitze. Wer der Reaktionszeit von 25 ms etwas skeptisch entgegensteht, den kann ich beruhigen....es reicht vollkommen aus...meiner hat auch 25ms und von Schlieren nix zu merken. Bei Samsung sind es halt eben auch wirklich 25ms.
Falls ihr also nicht so vile Geld ausgeben möchtet holt euch den 152T, der hat z.B. 350 cd/m²Helligkeit, 450:1 Kontrast, 25ms Reaktionsz. und natürlich verfügt er über einen DVI-Anschluß. Achja, hier 2 weitere Gründe die für Samsung sprechen:
1.) Design
2.) 3 Jahre Garantie + 3 Jahre Vor-Ort-Austauschservice
 

PBehr

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18
#3
Also jetzt mal was aus meiner Erfahrung. Ich hab mir mit nem Guten bekannten zusammen 2 Samsung 172T gekauft. Wir hatten beide nur Probleme mit den Dingern. Erstes problem was bei meinem Freund auftrat war, dass der TFT am DVI nicht richtig erkannt wurde, beim booten also schwarz blieb. Dann war das Teil nicht perfekt augeleuchtet. Oben Links und unten Rechts Hellere Bereiche auf schwarzem Bildschirm.

Und das allerschlimmste, das Teil Pfeift, es produziert bei manchen Farbzusammenstellungen einen hochfrequenten pfeifenden Ton, manchmal auch ein brummen. Das ist mir bei beiden Monitoren aufgefallen.

Und bei dem Preis finde ich dass man sowas nicht hinnehmen darf. Zum Glück bin ich das Teil wieder losgeworden (14 Tage Rückgaberecht)

Ich hab inzwischen einen EIZO L767 der nur etwas teurer war dafür aber auch 19 Zoll hat und dazwischen sind Welten.
Ratet also mal welchen Monitor mein Bekannter jetzt hat.

Also ich kann nur vom dem Samsung abraten und den EIZO empfehlen. Für knapp 900 Euro kann man da auch echt nichts sagen gegen.
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
#4
Also solche Probleme sind bei mir nicht aufgetreten. Das ist wirklich ein Top-Display, aber auch zu einem hohen Preis.
 
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.635
#5
Schlieren = einziges Problem bei Spielen auf TFTs ?
also der einzige TFT an dem ich gespielt hab hat 0 geschliert, aber es gab ein subjektiv wahrnehmbares ruckeln, wie
 
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.635
#6
grml, rest einfach html-tagmäßig weggelassen...
fortsetzung: ..., wie weniger als 40 fps. ich verstehe , dass es leute gibt die sich dran gewöhnen und sogar bei 30 fps kaum was merken, aber mir ist leider nicht so. :(
da ist mir mein noname-crt mit echten 85 Hz doch lieber.
 
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
246
#7
Erst attestiert Ihr die volle Spieletauglichkeit und im Fazit dann:
"Letztendlich bleibt uns nur die nicht ganz so gute Reaktionszeit und die damit verbundene Spieletauglichkeit zu bemängeln."... na was denn nun ?
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
#8
Man kann damit schon alles spielen, aber mit dem NEC 1701 gings etwas besser. Trotzdem ist er voll spieletauglich, da ich auf keinerlei schwerwiegende Probleme bei irgendeinem Spiel jeglichen Genres gestoßen bin. Deswegen volle Spieletauglichkeit mit kleinen Einschränkungen.
 

Cerberus

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.133
#9
@Christoph
Prima Test!
Alles Erwähnenswerte dabei.
@3
Habe selbst zwei EIZO-TFTs.Im Moment ist EIZO noch der Mercedes unter den TFTs.Noch,denn andere Hersteller holen auf.Was EIZO hoffentlich dazu zwingen wird,mit den Preisen runter zu gehen.
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
#11
Nachdem wir euch bereits zwei Artikel rund um TFT-Monitore präsentieren konnten, folgt nun mit dem Review des Samsung SyncMaster 172T der Dritte im Bunde. Auch dieses Mal wollen wir klären wie sich dieser Vorzeige-Monitor aus dem Hause Samsung im Alltagstest verhält und ob er seinen relativ hohen Preis von knapp 600 Euro wirklich wert ist.

Zum Artikel: Test: Samsung SyncMaster 172T
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
#12
@9
Danke :) Nach Maulereien beim letzten Test, habe ich nun den Spieletest-Bereich etwas ausgeweitet. Hoffe es sind alle Genres und wichtigen Spiele vertreten. Der nächste Test ist übrigens schon wieder in der Planung. Ich komm mit dem Schreiben gar nicht mehr hinterher.
 
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.635
#13
das ist fies meine kommentare als maulereien zu bezeichnen :D
ich sag ja gar nichts gegen deine tests, die sind spitze. aber bei spieletauglichkeit liegen die ansprüche verschiedener personen sehr unterschiedlich. :)
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
#14
Nun habe ich ja alles abgedeckt :) Oder fehlt noch etwas? Soll ich noch etwas anderes mit in die Tests einbeziehen?
 

Cerberus

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.133
#15
Nee,das ist voll in Ordnung so.Ich sehe nicht,dass Du irgendwas vergessen hättest.Und wer Meckern will,findet in jeder Suppe ein Haar.
Was die Spieletests und optischen Eindrücke betrifft befindest Du dich natürlich in einem Dilemma,bedingt dadurch,dass wir unterschiedlich sehen und Eindrücke verarbeiten.Deshalb sind solche Dinge immer sehr Subjektiv gefärbt.Was für den einen Spieletauglich ist,ist für jemand anders indiskutabel.
Deshalb ist es sehr wichtig,wenn man sich dafür entscheidet einen TFT zu kaufen,sich diesen in Aktion anzusehen.Nur dann,bekommt man einen Gesamteindruck und kann zwischen Kaufen und Nichtkaufen entscheiden.Und dann und nur dann kann man sich so ein Teil auch im Net bestellen.Sonst kauft man die Katze im Sack!!
@Strombilly
Ich denke niemand hat etwas gegen Kritik,wenn sie sachlich und fundiert ist.Aber Kritik,nur um der Kritik willen und weil TFTs sowieso Sche***e"sind und überhaupt,dann sträuben sich bei mir die Nackenhaare.In diesem Sinne,
Cerberus
 
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.635
#16
ich stimme dir in jedem punkt zu, cerberus. nur dass das am ende wieder auf mich abzuzielen scheinst ist nicht angebracht. wie du selbst festgestellt hast ist es bei jedem verschieden was er als spieletauglich empfindet. und dass ich einen unterschied zwischen 50 und 70 fps sehe ist nicht meine schuld...
 

Cerberus

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.133
#17
Sorry Stormbilly
Du warst damit nur bedingt gemeint.Ich habe dich nur persönlich angesprochen,weil Du unter 12. dazu etwas geschrieben hast.Mein Fehler,ich hätte es allgemeiner halten sollen.Selbstverständlich bist Du nicht für die *noch*technischen Schwächen der TFTs verantwortlich.In diesem Sinne noch ein schönes WE.
Cerberus
 
Top