News Teufel stellt PC-Lautsprecher für unter 100 Euro vor

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.482

Nero Redgrave

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.668
Zu dem Preis stimmt hoffentlich der Sound, denn das Design trifft so gar nicht meinen Geschmack.
 

Nuerne89

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.063
auch wenn die wohl kaum was im tieftonbereich zu bieten haben, als reine pc-lautsprecher dürften die ganz ordentlich sein ^^
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.724
So schön das auch klingen mag aber ich kenne keinen Lautsprecher unter 50€ welcher sich auch nur ansatzweise gut angehört hat...
 

ITX

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.257
Ich lese hier immer wieder von Berlin, dabei kommt das Zeug doch aus Fernost?!

Ich glaube die Boxen werden nicht viel reißen. Aber warten wir mal auf den Test ...
 

_basti

Ensign
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
143
Berliner Firma?! spielt doch keine rolle wo die produzieren lassen oder?
 

Asimo

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
541
Für den Normalverbraucher, der mal nebenbei Musik am PC hört werden die Boxen allemal reichen.;) Man muss ja nicht überall gleich einen Subwoofer in die Ecke stellen.:freak:
 

swifty112

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
562
Yo Berliner Firma. Aber wär lässt den Nicht in China produzieren ? Naja, halt normale Pc Lautsprecher.
 

Nasenbär

Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.836
Die müssen in dem Preisbereich erstmal die Edifier 1600T schlagen. Die kosten deutlich weniger haben aber einen 120mm Tiefmitteltöner und ein Gehäuse aus Holz, was ich Plastik (fast) immer vorzeiehen würde.
 

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.367
Die Dinger werden ihr Geld sicher wert sein, auch wenn es sich um billige Asienware handelt und nicht wie viele glauben, um deutsche Ware. ;)
 

SuckOr

Banned
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.915
Konkurrenz zu den Bose Companion 2....Ein Vergleich der beiden wäre sicherlich interessant.
 

el capitan

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
646
tolle firma, kann mir gut vorstellen, dass man für den preis etwas ordentliches bekommt. nicht jeder braucht high-end sound, bin mit meinem concept c200 auch sehr zufrieden, obwohl es kein vermögen gekostet hat.

P.S: natürlich wird sowas in fernost produziert, oder würdet ihr nochmal 20% mehr zahlen, damit es auch in deutschland produziert wird? an der qualität der produkte mangelt es auf jeden fall nicht.
 

CB_KeinNameFrei

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
815
Naja... zwei 30W-Lautsprecher für 100€? Ich hab damals 160€ für mein Concept E Magnum gezahlt, und dafür fünf 40W-Satelliten und einen 17kg Subwoofer erhalten. Da finde ich das hier gebotene doch etwas mager dagegen.
 

Mazze76

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
660
Teufel macht nach wie vor unheimlich gute Lautsprecher, allerdings hat sich die Preispolitik nach dem grandsioen Erfolg des Concept E Magnum damals doch sehr zum Negativen gewandelt.
Das Concept E Magnum hab ich damals für 139,-€ !!! neu von Teufel bekommen.

Heute gibts das gar nicht mehr. Stattdessen die "neue" Concept E Serie. In dieser wäre das Concept E 400 mit dem Magnum vergleichbar. Und dieses kostet gleich 3x soviel.

Und mindestens einmal pro Woche bekomm ich den Teufelnewsletter mit neuen Preissenkungen/Aktionen.
Ich schliesse daraus dass sie mit ihrer Preispolitik bei Weitem nicht so viel verkaufen wie geplant.

Aber wiegesagt: Nach wie vor exzellente Lautsprecher !
 
L

Laggy.NET

Gast
Für 120€ gibts auch schon kleinere Nahfeldmonitore, die jedem Plastikbrüllwürfel weit überlegen sind.

Hab mir vor einiger Zeit die AV40 zugelegt, und die Verbesserung gegenüber Soundsystemen für 200-300€ (Plastik Würfel LS allerdings 5.1) ist deutlich hörbar. Nen passenden Subwoofer dazu, und man kommt sehr günstig nen ganz passablen Sound. Macht durchaus spaß.

Klar, so extrem hochauflösend und "schwebend" wird der Sound freilich nicht wie bei einem 200€ LS aber die ganzen Verzerrungen sind schonmal weg.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top