Test The Division 2 im Test: DirectX 12 ist ein Muss, eine schnelle Grafikkarte ratsam

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.377

Chillaholic

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
8.708
Läuft DX12 auch auf Pascal fehlerfrei?
In der Private Beta hatte ich crashes mit aktiviertem DX12.

P.S. Krasse Turing Fametime-Ausreißer!
 

KillerPlauze090

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
121
bin gespannt auf den vergleich dx11 vs dx12 im cpu-limit bzw. auf den angekündigten cpu-vergleich, denn da habe ich persönlich in der open beta festgestellt, dass dx11 flüssiger läuft (7700k, 1080ti, fullhd, niedrige details).
 

cypeak

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.254
hmm...der nächste titel bei dem eine 1070 und wqhd gerade so für "annehmbar spielbar" reicht... :o
(andererseits ist die gtx1070 eine karte aus mitte 2016 (!) )
 

Rickmer

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.935
Der Vorteil von DX12 gegenüber DX11 ist ja mal echt heftig. Hoffentlich wurde das durch eine exemplarische DX12-Umsetzung statt durch eine grottige DX11 Umsetzung erreicht.

Zwischen 20 und 200 FPS bietet die PC-Version von The Division 2 einen FPS-Limiter, der sich in 5-FPS-Schritten konfigurieren lässt.
Ja und was ist mit den 0,01% Leuten die ihren 240Hz Monitor voll ausnutzen wollen?

Darüber hinaus gibt es ein spielinternes Upsampling, das die interne Auflösung auf 50 Prozent, 75 Prozent oder 85 Prozent der eingestellten Auflösung reduziert.
Ich wär mal gespannt wie sich das gegen nvidia's DLSS schlägt...

Sehr gut :daumen:

Gegen über dem 99ten ist das 99,9te Prozent dann nochmal mehraussagender, kann ich nur begrüßen wenn das ab jetzt für alle Tests genommen wird.
 

Chillaholic

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
8.708
Ist ja nicht so, als ob Division 1 nicht schon ein DX12 Vorzeigetitel gewesen wäre mit guter Leistungssteigerung. ;)
Hier hat man einfach konstant weitergemacht wo man aufgehört hat.

Hatte gestern 2 Abstürze mit DX12 auf einer RTX 2070. Mit DX11 läufts fehlerfrei. War in der Beta genauso.
Schade, dachte das wurde seit der Private Beta gefixt.
 

boeijen

Newbie
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5
Hatte gestern 2 Abstürze mit DX12 auf einer RTX 2070. Mit DX11 läufts fehlerfrei. War in der Beta genauso.
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
14.968
Wen wundert es, jetzt ist auch Nvidia dahinter das es gut umgesetzt wird. Ohne vernünftig implementiertes DX12 auchkein funktionierendes RT ;)
Außerdem profitieren die 2xxx Karten auch super von DX12, ich sehe jetzt schon wieder die Ansagen vor mir: "Nvidia lässt die alten Karten Treiberseitig verhungern", dabei werden es nur mehr DX12 und Vulkan Titel im Testfeld. Was die RTX Karten scheinbar besser können.
 

xdave78

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.955

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
6.576
Danke für den Test!
schade dass die 1660Ti und RTX2060 nur 6GB RAM haben, sonst wäre das eine gute Karte gewesen.
 

Vitali.Metzger

Commodore
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.130

zeedy

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.974

Sun-Berg

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
660
Schön wie die Vega 64 hier ihr Potential ausspielen kann. Viel smoothere Frametimes.

Wie immer: Vergesst nicht, dass der Vergleich 2070/1080/Vega64 etwas hinkt, weil man hier die Blower Karten mit dem besseren Kühkonzept der 2070 vergleicht. Jeder der ne etwas anständige Partnerkarte der 1080 resp. Vega 64 hat, darf sich 5-10% draufrechnen, womit die 2070 ihren Vorsprung schon ausgespielt hat.

edit: Hab mich wohl geirrt. 2070 ist scheinbar Blowerdesign.
 
Zuletzt bearbeitet:

majusss

Commodore
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
4.476

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.088
@Wolfgang
Hattet ihr das Upsampling mal getestet? In der Beta habe ich zwischen 85% und 100% hin- und hergeschaltet, aber konnte beim besten Willen keinen sichtbaren Unterschied ausmachen. Es gab nur deutlich bessere Performance. Ich hätte eigentlich einen sichtbaren Unterschied erwartet. Ich hatte es dann die komplette Zeit auf 85% gelassen.
Das wurde auch immer als Geheimtipp für Division gehandelt, aber ich kann es bis heute nicht nachvollziehen.
 

Mr Peanutbutter

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
727
Nice, Danke für den Test.

Mal sehen wie auf meinem 6700k und der 1080ti läuft...

Closed und open Beta hatten teils kleine ruckler mit 4k. Auf DX12 bin ich gespannt? Bis jetzt hatte ich nur Probleme, tomb raider, bf immer abgeschmiert....ev läufts jetzt besser
 

monstar-x

Ensign
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
232
Ich vermisse in den test eine "echte" 1080 Ti.

Jeder weis doch das die 1080/Ti Founders Edition das schlechtes war was man sich kaufen konnte, während die 2080er FE zu den besten gehören.

Es sollte eine MSI oder ASUS 1080/1080TI mit im Test sein.
Oder erlaubt es euch nvidia nicht?
 
Top