THERMALTAKE M5, passt eine GF8800GTX?

sir-otzalot

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
195
Hey!
Grüße an euch Profis!
Eine kurze und einfache Frage:
Hat jemand das THERMALTAKE M5 und weiß ob dort eine GEforce8800GTX (oder ähnlich große Grakas, GTX280 oä) in folgendes Gehäuse passt? Stoßt da was am Festplattenkäfig an oder ist die Freigängigkeit okay?

Ist optisch ja recht attraktiv (sieht mal nicht aus wie ein Gehäuse von 1990) und man muss nicht gleich über 100€ ablegen und die Verfügbarkeit ist hier in Ö auch okay (da haben wirs leider nicht so leicht wie ihr in Deutschland :( )
 

robafella

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.921
Bin nicht sehr zufrieden damit. Insbesonders das Einsetzen der I/O-Blende bzw. das Heraustrennen des Originals war ne totale Tortur. Um zu wissen was man nachmessen sollte, wäre es allerdings interessant zu wissen worauf es ankommt bzw. welche Größe in cm passen soll. Also der Abstand vom Heckblech zu den Käfigen hab ich 28cm gemessen.

Das gerne empfohlene Antec Three Hundred gibts doch auch im großen Stil in Österreich, vielleicht schaust dir das auch mal an.
 
Zuletzt bearbeitet:

DukeX2

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.422
Habe bis jetzt in jedes Gehäuse jede Graka rein bekommen wenn nötig musste auch mal die Blechschere her halten :king:. Doch das Problem gibts es bei meinem Lian Li Gott sei dank nicht mehr :D

Hatte davor das Tsunami von Thermaltake (schrott der mal 100€ kostete) und das hätte vom platz gereicht wenn nur eine Festplatte (ganz unten) eingebaut ist, somit passt es bei dir. Wobei ich die Aktion mit der Blechschere nicht ganz ausschließen kann.!
 
Zuletzt bearbeitet:

sir-otzalot

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
195
Danke für die Infos :)
Das 3hundred ist mir auch schon in den Sinn gekommen, aber dann hab ich das M5 entdeckt dass doch recht stylisch aussieht (Geschmackssache ich weiß)
Werde zwischen den 2en dann wohl ausm Bauch raus entscheiden wenn ich im Geschäft stehe :)
 
Top