Thinkpad X220 - Temperatur

Hydrus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
470
Hallo Leute!
Hab nur mal ne kleine Frage zu den Temperaturen von meinem Thinkpad.
Wenn ich zocke und mein CPU unter Volllast läuft, dann wird mein CPU um die 95 °C heiß. Stellt das ein Problem dar, wenn ich eine lange Zeit zocke? Ab wann sollte ich mir sorgen machen?

Im Idle ist mein Notebook so auf 45 °C. Stimmt da vielleicht was nicht?

Ich habe das X220 mit 8 GB RAM und dem i5.

Danke schonmal!

Viele Grüße!
 

stahli91

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
15
Du kannst ja einfach mal ein Bios-Update machen, die optimieren da ständig etwas am lüfter. Vielleicht hilft das ja. Nur Vorsicht beim Bios-Update, kann den Lappi schrotten!
 

Einstein90

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
746
Wenns zu heiß wird, taktet der Prozessor automatisch runter. Passieren wird also nichts.

Es hilft aber sicher auch, mal die WLP gegen was Hochwertiges auszutauschen. Das ist beim Notebook aber teilweise schwierig. Zumindest solltest du dich vorher informieren, wie du an den Kühler kommst bzw. ob man diesen problemlos entfernen kann.
 

Hydrus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
470
Sowas werde ich lieber nicht machen :). Mich stören die 95 Grad nicht. Habe nur angst, dass irgendwas kaputt geht. Wie sind denn bei euren Thinkpad X220s die Temperaturen?
 

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.202
solange es nicht irgendwie, wenn die höchsttemperatur erreicht ist, es anfängt zu ruckeln, oder der lappi einfach ausgeht ist das noch in ordnung...
bei notebooks werden die chips halt aufgrund des kleinen raumes etwas wärmer...

könntest höchstens mal alle lüfterschlitze absaugen, bzw. die wartungsklappe unten einfach abnehmen und da auch mal raussaugen...
 

belzebub19

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
432
Ich hab das X220 mit i3. Beim Zocken (BFBC2) wird es um die 75° heiß, nutze aber auch TPFanControl. Dort kannst du deine Lüftergeschwindigkeit selbst regulieren. Ist auch ganz praktisch um es im normalen Arbeiten lüfterlos zu betreiben.
 

charmin

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.269
mein x220 mit i7 wird auch sehr warm, aber über 90°C bin ich noch nicht gekommen (habe bisher aber auch nur World of Tanks getestet).
 
S

se7Ro

Gast
Surfen, W-Lan, volle Bildschirmhelligkeit (optimierte Akkueinstellungen, d.h. CPU taktet bei 800mhz usw): Je nachdem wo es liegt, 45 - 50°

Last (max. Takt, Grafikbeschleuning,..) auch bei max. 78° ca.
 

bemymonkey

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.499
95° (bzw. eher 90°+) sind mit i5 und i7 im X220 beim Zocken gleichzeitig GPU- und CPU-lastiger Spiele leider üblich. Mir wäre das zu heiss, aber bis jetzt gab's scheinbar noch keine Probleme...
 

Tanki91

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
203
Die Idle Temperatur kommt mir doch sehr hoch vor bei dir.

Wenn ich bei meinem X220 (i5, 8gb Ram und SSD) z. Bsp Firefox und Outlook offen habe komme ich nicht über 35 °C.

Zum zocken kann ich nichts sagen, da nehm ich lieber mein Desktop :D
 

Tanki91

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
203
Nein Lüfter ist nicht zu hören. Hab da auch nichts umgestellt bei dem Lüfter.

Ich kann dir zwar keine Temperatur sagen aber hier sollte es deutlich über 10 °C haben :D
 

bemymonkey

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.499
Vlt. einfach ein glücklicher Ausreißer... Berichte im Thinkpad-Forum gehen deutlicher in Richtung 40-50° bei niedriger belastung (Surfen). Soll eigentlich nur heissen, dass die Temperatur vom TE OK ist :)
 
Top