Notiz Twitch Prime: Gratis Spiele-Bundle umfasst im Juli 21 Titel

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.272
Auch im Juli erhalten Twitch-Prime-Nutzer gratis Spielekost. In zeitlichen Staffelungen umfasst die Aktion in diesem Monat insgesamt 21 Titel. Den Anfang macht noch bis zum 4. Juli das aus dem Jahr 2015 stammende Rollenspiel Pillars of Eternity.

Zur Notiz: Twitch Prime: Gratis Spiele-Bundle umfasst im Juli 21 Titel
 

DocHobbit

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
81
Pillars of Eternity, yeah. Da warte ich schon lange auf ein gutes Angebot. Jetzt sogar kostenlos für mich.
 

Willi-Fi

Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.464
Das dachte ich auch. Nur habe ich die Twitch App noch nicht installiert ... und das Spiel spiele ich eh nicht. Eigentlich geht es ja nur um das Sammeln ;)
 

acty

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.272
@o.Sleepwalker.o
Neben den im Ankündigungsbild vorgestellten Titeln umfasst die Aktion zudem die Spiele The Framed Collection und Serial Cleaner, die jeweils vom 18. bis 31 Juli erhältlich sind.
 

Khalinor

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.254

cr4zyiv4n

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.461
Hier stand was unnötiges, sorry :). Wer lesen kann ...
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.643
Gilt das auch für Prime Nutzer die es als sog. Familienmitglieder nutzen?
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
13.319
@russianinvasion
Wenn man Amazon Prime nur bezahlt, um ab und zu Spiele auf Twitch abzustauben, dann ist es natürlich nicht wirklich preiswert. ;)
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
13.319
@freacore
Ganz Gratis gibt es das nicht. Abgesehen von der begrenzten Probezeit.

Aber wenn man sowieso Amazon Prime hat, kann man seinen Twitch Account mit seinem Amazon-Konto verknüpfen und es wird ohne Extra-Kosten zu Twitch Prime aufgewertet. (Amazon hat Twitch vor einiger Zeit gekauft.)
 

besseresmorgen

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
753
The Red Strings Club ist so unglaublich gut. Großartige Cyberpunk Story.
Auch Observer gefällt richtig gut, auch wenn ich da etwas Kopfschmerzen bekommen habe.

Auch Tacoma und The Bridge sind empfehlenswert.
Ich persönlich freu mich auf Qube2. Das wollte ich eigentlich kaufen, kann nun aber so spielen.
 

leckerKuchen

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.647
Braucht man für all das eigentlich wirklich den Twitch Launcher? Gehts nicht ohne DRM? Hab wirklich kein Bock auf noch ein Launcher. Nervt irgendwie.
 

besseresmorgen

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
753
Nachdem du die Spiele geladen hast, kannst du den Launcher wieder löschen. Bisher waren alle Spiele über Twitch-Prime tatsächlich DRM-Frei. Allerdings sind diese etwas versteckt. (Program Files (x86)\Twitch\Games Library\ und dann eine längere Nummer)
 

Fellor

Captain
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
4.082
Brütal Legend kann man sich als Fan des gepflegten Heavy Metal mal angucken! ;)
 

Haldi

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.678
warum wird da @Deadmau5 im tweet erwähnt? -.o

Um die Spiele zu laden braucht man also Twitch (ehem Amazon?) Prime? Wie viel kostet das für einen Monat?

Ausser PoE gibts da sonst noch interessantes in diesem angebot? Ausser den par hier im thread bereits genannten.

Und wenn man Games via Launcher downloadet, den aber dann löscht, gibts keine Updates mehr?
 

besseresmorgen

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
753
Da die meisten Spiele schon älter sind, gibt es ohnehin keine updates.
Die Spiele sind allesamt nicht schlecht. Allerdings ists natürlich am Ende auch Geschmackssache.

Kosten: Wenn du noch nicht Amazon Prime hast und Amazon Prime noch nicht getestet hast, gibt es nen gratis Monat.
Twitch Prime gibt es nicht ohne Amazon Prime


Wieviele Launcher werden wohl noch kommen? :rolleyes:
Zu Beginn gab es bei Twitch noch Steam-Keys. Die landeten dann aber direkt bei G2A und Co. Da kann ich die Entwickler schon verstehen, die sagen "nen Steam Key gibt es von uns nicht."

Auch wird sich der Twitch-Launcher sicher weiter entwickeln und am Ende zu Amazons Antwort auf Steam werden. Bisher ist der Launcher auf Win10 schon die bessere Twitchapp und versucht sich auch immer häufiger als Discord-Alternative. (Mag den Launcher aber auch nicht)
 
Top