Unerwarteter Absturz mit Bluescreen

Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
4
#1
Sehr geehrte Community,

vorhin ist mein PC abgestürzt. Das passiert seit ein paar Wochen in unregelmäßigen Abständen und ist unabhängig von den Programmen oder Spielen, die ich ausführe. Ich bin ratlos und hoffe, dass jemand mit den unten angegebenen Informationen etwas anfangen kann.

Vielen Dank im Voraus.

PC Daten:
Windows 7 Home Premium 64-bit
GeForce GTX 1060 6GB
Intel Core i5-8400 CPU @ 2.80GHz
8GB RAM

Screenshot:
Error.png
 

Ralf1976

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
33
#2
Also, als ich den Fehler vor einem halben Jahr hatte, sollte ich alles mögliche testen.... NT, RAM, Graka. Eines hat nur keiner vorgeschlagen und das wars am Ende. Das Mainboard. Scheinbar kann den Fehler einiges verursachen, sogar nur ein "toller" Nvidia-Treiber.
 

m.Kobold

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
1.516
#3
Wenn es erst seit ein paar wochen ist, kannst du dich vielleicht daran erinnern was du so alles verändert hast.

Treiber? Windows-Updates? Bios oder Windowssettings? Installiertes Programm/Programm-Updates?

Wenn nix geändert wurde, kann es sein das irgendwelche hardware altersschwach geworden ist... Ramstabilität testen (memmaker86), CPU mit Prime95 testen usw. vielleicht auch ein Hitzeproblem, wegen sommer... alte wärmeleitpaste ersetzen?

Kann nicht lange dauern bis hier wieder einer mit Win10 um die Ecke kommt, Win10 hilft einfach gegen alles trololol -.-
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.788
#5
Erstens: Das ist kein Leserartikel. Bitte korrigieren.
Zweitens: Es handelt sich um Windows 7. Bitte berücksichtigen.

Zum eigentlichen Problem (sogesehen drittens): Dein Fehler wird höchstwahrscheinlich durch ein Dateisystemproblem hervorgerufen. Du könntest mal CheckDisk laufen lassen, um Fehler im Dateisystem beheben zu lassen. Alternativ schau mal, was du im Zeitpunkt um das erste Auftreten des Fehlers herum installiert hast, eventuell ist ja ein defektes Programm / Tuning-Tool / Treiberupdate daran schuld.
 
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
4.006
#6
Sehr geehrte Community,

vorhin ist mein PC abgestürzt. Das passiert seit ein paar Wochen in unregelmäßigen Abständen und ist unabhängig von den Programmen oder Spielen, die ich ausführe. Ich bin ratlos und hoffe, dass jemand mit den unten angegebenen Informationen etwas anfangen kann.
Stell bitte die .DMP Datei zur Verfügung so dass man sie runterladen kann. Dein Fehlerbild spricht für einen fehlerhaft programmierten Treiber. Welche Treiberdatei schuld ist, steht in der .DMP Datei.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
881
#7
Windows 7 funktioniert mit CoffeeLake?
 

Stirus

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
4
#8
[...] kannst du dich vielleicht daran erinnern was du so alles verändert hast.

Treiber? Windows-Updates? Bios oder Windowssettings? Installiertes Programm/Programm-Updates?

Wenn nix geändert wurde, kann es sein das irgendwelche hardware altersschwach geworden ist... Ramstabilität testen (memmaker86), CPU mit Prime95 testen usw. vielleicht auch ein Hitzeproblem, wegen sommer... alte wärmeleitpaste ersetzen? [...]
Ich kann die neuen Windows Updates nicht machen, weil die „Hardware nicht unterstützt“ wird. Ich habe zwei neue Grafikkarten Treiber in diesem Zeitraum installiert, was es jedoch nicht schlimmer gemacht hat. Die Teile sind noch ziemlich neu und ich habe den PC erst seit paar Monaten. Ich habe regelmäßig die Temperatur überprüft. Die 1060 wird ziemlich warm, aber das scheint normal zu sein. Die Paste sollte ausreichen. Ich ging auch davon aus, dass es am RAM liegt und werde dem mal nachgehen :)
Ergänzung ()

Erstens: Das ist kein Leserartikel. Bitte korrigieren.
Zweitens: Es handelt sich um Windows 7. Bitte berücksichtigen.

Zum eigentlichen Problem (sogesehen drittens): Dein Fehler wird höchstwahrscheinlich durch ein Dateisystemproblem hervorgerufen. Du könntest mal CheckDisk laufen lassen, um Fehler im Dateisystem beheben zu lassen [...]
Mir fiel der Fehler nach dem Absenden auf, jedoch konnte ich das nicht mehr ändern. Windows 7 habe ich eigentlich als Kategorie ausgewählt. Ich bin erst seit heute im Forum und entschuldige mich schon mal für die Missverständnisse :'D.

Ich werde deinen Lösungsvorschlag später ausprobieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.788
#9
Die Windows 7 Anmerkung ging gar nicht an dich, sondern an diverse andere Leser hier. Das war bereits eingangs ersichtlich :)

Wenn du nicht mal Windows Updates ausführen kannst, dann wirst du über kurz oder lang noch ganz andere Probleme mit dem System kriegen. Hier würde ich an deiner Stelle zuerst ansetzen. Muss man nicht Handstände ausüben, um das uralte Windows 7 überhaupt auf der CPU zu installieren? Ich dachte, dabei wärst du über das Script von Zeffy gestolpert, mit dem du deinen Prozessor für Windows 7 "befähigst", damit auch Windows Updates wieder laufen. Führe das zuerst aus - mit allen Windows Updates dürfte sich dein Problem sogar von alleine erledigen. Das Problem war nämlich schon bekannt.


Noch grundsätzlich: Ich halte nichts davon, auf tote Betriebssysteme zu setzen, aber wenn der Anwender es will, warum nicht. Aber diese dann noch ohne Updates zu fahren ist grob fahrlässig und spätestens da endet dann auch mein Verständnis. Also: Erst Updates ans Laufen bringen, danach kann man weitersehen.
 

Stirus

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
4
#10
[...] Noch grundsätzlich: Ich halte nichts davon, auf tote Betriebssysteme zu setzen, aber wenn der Anwender es will, warum nicht. Aber diese dann noch ohne Updates zu fahren ist grob fahrlässig und spätestens da endet dann auch mein Verständnis. Also: Erst Updates ans Laufen bringen, danach kann man weitersehen.
Bis vor kurzem hat es geklappt und ich habe regelmäßig Updates ausgeführt. Scheinbar ist das jetzt vorbei :( . Ich will doch nur mein Windows 7 behalten, weil ich die neuen Versionen nicht mag.
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.788
#11
Dann probier das von mir verlinkte Script aus, eventuell hilft das ja
 

Stirus

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
4
#12
Eine Datei konnte beim Update nie heruntergeladen werden. Mit dem Script hat es schließlich funktioniert. Sollte das nicht die alleinige Ursache gewesen sein, ergänze ich diesen Beitrag. Aber zunächst ein großes Dankeschön an dich, SoDaTierchen :). Vielen Dank an alle für die schnellen Antworten.
 

m.Kobold

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
1.516
#13
Bis vor kurzem hat es geklappt und ich habe regelmäßig Updates ausgeführt. Scheinbar ist das jetzt vorbei :( . Ich will doch nur mein Windows 7 behalten, weil ich die neuen Versionen nicht mag.
Kein problem, da gab es vor paar Monaten ein "einzel"-update von Microsoft, das mußte einfach deinstallieren... das blockiert die updates wenn du nicht die richtige CPU hast die Microsoft gerne hätte. (Eine weitere gängelung um die Leute auf Win10 zu drängen)

Einfach mal nach googlen... leider weiß ich jetzt nicht welche KB-nr das update hatte.

Edit: https://www.pcwelt.de/a/windows-7-support-fuer-aeltere-cpus-heimlich-gestrichen,3451321

Mit den Coffee-lake zählst du zwar nicht zu den älteren CPU's aber bist trotzdem anscheinend auf der Bannliste durch das Update... zumindest kann ich mir das nicht anders erklären.

Vor paar Monaten gab es das Update auf jedenfall einzelnd und war noch nicht in das Monatliche komplettpaket mit drin, keine ahnung ob sich das jetzt geändert hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top