USB Festplatte trennt sich automatisch

streamilein

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10
Hallo,

ich habe mir eine 2,5" externe Festplatte zugelegt. (60 GB) Wenn ich sie an meinen Rechner anschließe (XP) dann läuft sie ohne Probleme.

Wenn ich sie nun an meinen Laptop anschließe erscheint sie zwar aber sobald ich was kopieren will oder drauf löschen will entfernt sie sich automatisch wieder und fügt sich dann wieder hinzu ohne das was gelöscht wird. oder drauf kopiert wird. Eine .txt Datei oder einen Ordner kann ich erstellen.

Kann mir jemand sagen was das ist?

Danke schon mal
 

Mueli

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7.533
Wenn die Disk keine Power von einem externen Netzteil bekommt und über den USB-Port gespeist werden muss könnte es u.U. etwas knapp werden, die Disk bekäme dann quasi zu wenig 'Saft'. Mit einigen Gehäusen für 2.5" Platten liefern die Hersteller ein zweites Kabel für einen weiteren USB-Port mit oder gar eine USB-Weiche.
 

streamilein

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10
Hallo,

ja es ist so ein Y-Kabel dabei. Heißt das ich muss das speziell anschließen damit die Platte mehr Strom bekommt?

Wenn ja wie genau?
 

Mueli

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7.533
Wenn es eine Weiche ist, mußt Du die beiden USB-Stecker in das Notebook stecken und den einzelnen dann an dem USB-Gehäuse. Mit einem Gehäuse kam bei mir ein Kabel mit USB auf der einen Seite und einem Power-Plug auf der anderen Seite, dieser käme dann in das USB-Gehäuse (sollte jedenfalls so eine Buchse haben).
 
Top