vieleicht das mainbord ?

Deyvel

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
62
hi leute
auch wen der titel nen bissel blöd ist, bezieht sich doch schon alles auf die frage.
Habe schonmal ein thread geöfnet da dachte ich alerdings das das gereusch um das es sich handelt von der grafikkarte kommt.

naja ich fang mal an also:
ich habe mir vor einiger zeit ein pc zusammenstellen lassen von serhend, alles schön und gut bis dieses summen fiepen was auch immer, unter last im pc auftrat.
naja dann habe ich die grafikkarte von meinem kolegen eingebaut(8800gts und ich habe 8800gt), und das summen fiepen war immernoch da, dan bin ich schonmal nicht mehr von der grafikkarte ausgegangen.
als ich dan aber den pc weggebracht habe und die sich den mal anschauen sollten haben die ene 8600gt reingesetzt und das summen fiepen war weg.
ok zur sicherheit nochmal meine grafikkarte in ein anderes system rein und getestet.
Das summen fiepen war da, also bin ich davon ausgegangen das es die grafiikkarte sei.
darauf hin habe ich mir eine hd4870 geholt aber siehe da das piepen is wieder da.

Was nu ?? liegt es am mainbord habe ein asus striker extreme.
 

Sumpfmonster

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
674
AW: vieleicht das mainbord ??

könnte genauso gut vom Netzteil kommen... hast du schonmal dein Gehäuse aufgemacht und versucht das Geräusch zu "lokalisieren" ?
 

andy1103

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
237
AW: vieleicht das mainbord ??

Das summende piepen oder auch Pfeifen kann von den spannungswandlern der Grafikkarte kommen.Das hatte ich mal mit meiner 8800 GTS 640MB wenn ich die übertaktete. Wenn es dich nicht sonderlich stört würde ich mich nicht darum kümmern.
Gruß Andreas
 

4037

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
675
AW: vieleicht das mainbord ??

Das hochfrequente Fiepen ist kein Einzelfall, manche sagen es seien Spannungswandler an Netzteil, Grafikkarte oder Mainboard. Ich kann bestätigen, dass dieses Fiepen aus meinem Netzteil UND GraKa kommt. Sowohl bei meiner 8800GTX, einer GX2 und einer HD4850 und 2 verschiedenen NTs.
Mein Verdacht: je höher die Leistungsaufnahme der Grafikkarte, desto lauter der Ton. Ebenso konnte ich verschiedene "Tonlagen" zu unterschiedlichen fps zuordnen..
Leider hab ich noch keine Lösung, ich werde damit leben ;)
 
H

hummerfisch

Gast
AW: vieleicht das mainbord ??

Das liegt zu 99% am Mainboard. Die Asus Bretter waren dafür bekannt und Asus weiß das auch.
 

Deyvel

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
62
AW: vieleicht das mainbord ??

hmmm also meint ich ich sollte mir nen neues bord kaufen ?? habe schon das Asus P5E Deluxe in viesier:
http://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_775/Asus/P5E_Deluxe/264949/?articleId=264949&tn=HARDWARE&l1=Mainboards&l2=Intel&l3=Sockel+775

passt das zu meiner hardware und ist dan das piepen weg ??


und ja ich habe mein gehäuse mindestens schon 100 mal aufgemacht, habe das nt ausgebaut und daneben gehalten ob das piepen davon kommt, kommt aber nicht das ist ganz sicher graka bereich

und die tonlage ändert sich wirklich, umso mehr fps umso höher der piep
 
Zuletzt bearbeitet:

Sumpfmonster

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
674
AW: vieleicht das mainbord ??

also warum willst du wieder ein ASUS nehmen wenn diese laut hummerfisch dafür bekannt sind das sowas auftreten kann?
kannst du dein aktuelles Mainboard noch umtauschen??
 

Deyvel

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
62
AW: vieleicht das mainbord ??

umtauschen kann ich nix mehr das verweigert serhend, weil die es angeblich nicht hören

naja schlag mir nen gutes von nem anderen hersteller vor
muss aber ungefair so bei 170 euro liegen
 
Top