Test ViewSonic VP3256-4K im Test: 32-Zoll-UHD-Monitor mit USB-C zeigt hohe Farbtreue

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
8.689
  • Gefällt mir
Reaktionen: ComputerJunge und aid0nex
Sorry, es fällt mir schon seit einiger Zeit auf, aber bei den Fotos ist das Regal im Hintergrund mit den vielen bunten Schachteln recht unglücklich gewählt wie ich finde. Das lenkt sehr vom Produkt ab und man muss da schon sehr genau hinschauen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: flo.murr, Clowntastisch, aid0nex und 14 weitere Personen
Ich vermute, genau deswegen werden Monitore genau dort platziert, um eben die Farbtreue darzustellen, bzw. einen direkten 1:1 Vergleich erzielen zu können.
 
Zitat von lordZ:
Sorry, es fällt mir schon seit einiger Zeit auf, aber bei den Fotos ist das Regal im Hintergrund mit den vielen bunten Schachteln recht unglücklich gewählt wie ich finde. Das lenkt sehr vom Produkt ab und man muss da schon sehr genau hinschauen.
Sehe ich auch so - erst recht, wenn man vor einem 24" Monitor mit FullHD-Auflösung (und somit 90 PPI) wie ich sitzt :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: flo.murr, Clowntastisch und fox40phil
  • Gefällt mir
Reaktionen: Clowntastisch und hanjef
Zitat von hanjef:
Sehe ich auch so - erst recht, wenn man vor einem 24" Monitor mit FullHD-Auflösung (und somit 90 PPI) wie ich sitzt :D
Siehst du da ohnehin nicht eher einige große Pixel statt eines Bildes? :D

Spaß beiseite, die Spezifikationen sind interessant und Viewsonic ist schon lange dabei. Da ich Monitore sehr lange behalte, sollte man mit dem Gerät aber nicht allzu viele Kompromisse machen müssen.
 
Schöner Office Monitor, nur zu teuer.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fox40phil und puppy123
Schön das sich USB-C immer weiter durchsetzt.
Nur schade das es keinen LAN-Anschluss hat wenn schon USB-C PD 60W an Board sind. Vll als Docking Alternative für Notebooks nicht verkehrt.
 
Auf dem Aufmacherbild hätte sich auch ein Monitor angeboten - ich sehe da nur einen Standfuß vor einem Regal.

1649675985313.png


😋


Edit: Ups, da war ich wohl nicht der einzige...^^
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: -Overlord-, Hypocrisy, Sascha631 und 2 weitere Personen
Hach da würde ich jederzeit die LG Ergo 32 Zoll Monitore diesem vorziehen- same Story aber mit tollem Standfuß, besseren Farben und günstiger.
 
Eine Frage am Rande, da ich mich schon seit Jahren nicht mehr konkret mit Monitoren beschäftige. Gibt es mit dem heutigen Stand der Technik überhaupt noch Pixelfehler? Und wenn ja, sieht man bei diesen 2K bzw. 4K Auflösungen einen etwaigen Pixelfehler mit dem freien Auge überhaupt noch?
 
Da ich mich gerade gezwungenermaßen damit beschäftigen muss (Anschluss des Huion Kamwas Pro 12 Grafiktablets über USB-C statt 3 Kabeln (USB-B, HDMI und Strom)) und es vermutlich anderen nicht anders geht, vielleicht hier ein Hinweis:

USB-C ist nicht gleich USB-C. Je mehr ich mich damit beschäftige, desto absurder wird es, wie nichtssagend diese Bezeichnung bezogen auf alles andere als die reine Form des Steckers/der Buchse ist.

Für Videoübertragung, muss der USB-C-Anschluß die Alt-Modi besitzen (DisplayPort Alt, HDMI Alt). Wenn es ein einfacher SuperSpeed-Port ist, kann damit nur Datentransfer stattfinden. Wenn der Anschluss Thunderbolt (3/4) spezifiziert ist, geht alles. Wenn man sich also, wie ich aktuell zig Kabel sparen möchte, muss man schon genau hinschauen, ob Laptop oder PC einen geeigneten Anschluss haben. Manchmal, aber nicht immer, an den Symbolen neben der Buchse zu erkennen, Blitz oder DisplayPort-Logo.

So wie ich es verstanden habe sollen alle Funktionen unter DisplayPort 4 zusammengefasst werden und zwar bindend, sodass es keine Verwirrungen mehr gibt bei all dem USB-Wirrwarr. Bleibt nur zu hoffen. Ich bin mir fast sicher, dass ich noch nicht alles geblickt habe. Jedenfalls kann halbwegs aktuelle PC-Hardware (MSI 570X Tomahawk WiFi) all diese Funktionen nicht über USB-C liefern.
 
Gibt es auch irgendwann mal vernünftige Monitore? Gefühlt gibt es seit 4 Jahren dieselben Monitore. Einen vernünftigen 34" gibt es bis heute nicht, auch im Bereich bis 38" für mich nichts dabei. Andauernd kommen neue 27" Monitore, die größe ist doch langsam ausgelutscht. :/ oder es kommen neue mit USB-C Anschluss - wow darauf hat die Welt gewartet.
 
Ich finds irgendwie lustig, im Jahr 2022 finden sich auf der Rückseite von Monitoren noch immer das umständlich zu bedienende Tastenfeld für das OSD.

Und das bei Geräten von >750 Euro.

Innovation 0. Traut sich irgendwie auch keiner, klar, kostet ja Geld.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AntiPriester
Zitat von lordZ:
Eine Frage am Rande, da ich mich schon seit Jahren nicht mehr konkret mit Monitoren beschäftige. Gibt es mit dem heutigen Stand der Technik überhaupt noch Pixelfehler? Und wenn ja, sieht man bei diesen 2K bzw. 4K Auflösungen einen etwaigen Pixelfehler mit dem freien Auge überhaupt noch?

Kommt im Grunde nur auf die ppi, den Abstand und wie gut man sehen kann an^^

Bei 27 Zoll, Wqhd und normalem Schreibtisch Abstand kann man Pixelfehler und subpixelfehler aber definitiv noch erkennen (müssten so um die 110ppi sein).

Glaub ab 140 ppi würden zumindest mir persönlich subpixel Fehler nicht mehr auffallen, komplett tote pixel bei ganz genauem hinsehen evtl.

Pixelfehler treten aber immer noch auf.
 
Wird es nicht zeit sich von 60 hz zu verabschieden? Hat man einmal mehr will man 60 hz nicht mehr. Selbst om desktop betriebt merkt man den unterschied
 
Zitat von lordZ:
Sorry, es fällt mir schon seit einiger Zeit auf, aber bei den Fotos ist das Regal im Hintergrund mit den vielen bunten Schachteln recht unglücklich gewählt wie ich finde. Das lenkt sehr vom Produkt ab und man muss da schon sehr genau hinschauen.

In diesem Fall finde ich das Regal aber interessanter als das Produkt.
 
Zitat von csch92:
Wird es nicht zeit sich von 60 hz zu verabschieden? Hat man einmal mehr will man 60 hz nicht mehr. Selbst om desktop betriebt merkt man den unterschied
Trifft auf mich nicht zu. Fürs Gaming achte ich da schon drauf, da ich viel FPS zocke … aber bei der Bild- und Videobearbeitung habe ich es nicht vermisst. Für mich garkein Auswahlkriterium, wenn es nicht um Gaming geht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CrazyT
Zurück
Top