Vodafone Reisepaket Plus

vodadede

Newbie
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1
Vodafone Reisepaket Plus
Der Tag dauert bei Vodafone nicht 24 Stunden.

Freitag nachmittags verlassen wir Deutschland richtung Tirol. Dort wird um 17:07 Uhr ein "Reisepaket Plus" (ab)gebucht.
Samstag, immer noch in Tirol, wird schon um 14:57, und nicht um 17:07, das nächste "Reisepaket plus" (ab)gebucht.
Sonntags hat sich den Tag nochmals verkürzt, da wird schon um 12:43 Uhr das nächste "Reisepaket plus" (ab)gebucht.
Nachfrage bei Vodafone wie lange einen Tag bei Vodafone denn eigentlich dauert, ergibt folgenden Antwort: der Tag dauert nicht 24 Stunden, aber endet um Mitternacht.

Wenn man also um 23:58 "gebucht wird" (freie Wahl hat man hier nicht , ausser man schaltet das Gerät komplett aus), zahlt man effektiv die drei Euro für 2 sekunden. Der "Tag" endet ja um Mitternacht (und da geht's dann gleich los mit der nächste Abbuchung).
Ebenso beim Rückkehr in Deutschland; kommt man um, sag, 00:10 Uhr morgens wieder im Deutschen Vodafone Netz zurück, hat man effektiv 23:50 Stunden "weggeworfen". Früher hatte ich ein anderes Paket, 5 €/Woche. Das ist unter Red M aber nicht buchbar. Habe ich etwas falsch verstanden, findet ihr das so in Ordnung?
 
Das ist so korrekt von Vodafone und selbstverständlich Abzocke. Aber so ist es nun mal.
Die Telekom war (bzw. ist) da besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
Also korrekt ist das schon, ob es gefällt ist ne andere Sache.

Bezüglich deiner aufgeführten Buchungszeiten: da man den Tarif ja von 00:00 - 23:59 den ganzen Tag nutzt ist es egal wann die Abbuchen, es sollte eben nur nicht 2x im gleichen Zeitfenster sein sonst stimmt was nicht.
 
Zurück
Top