Wakü-Gehäuse gesucht

[F]L4SH

Rear Admiral
Registriert
Aug. 2008
Beiträge
5.301
Hey Leute! In 4 Wochen ist ein neues Sys geplant. Endlich wende ich mich mal dem Nerd-Thema der Wakü zu :lol:
Aber mit dem passenden Gehäuse habe ich noch arge Probleme! Hatte eigentlich mit dem Thermaltake Mozart TX geliebäugelt, musste aber gerade mit Schrecken feststellen, dass mit 2cm unterm Schreibtisch fehlen... dumme Tasta...

Wäre echt super wenn ihr eins für Wasserkühlung kennen würdet. Es soll möglichst viel Platz bieten. Ich steh auf große Gehäuse :freaky:
Die absolute Grenze für die Höhe sind 69cm Breite und Tiefe sind egal -> da meist im Rahmen. Zur Not wandert der Sub weg. Wird er wegen den Magneten wohl sowieso machen.

Die Wakü möchte ich (mit Hilfe des Forums) komplett aufsetzen. Also bitte nichts mir integrierter.
Netzteil soll ums Verrecken keins drin sein :evillol: Da kaufe ich lieber ein effizientes und passend dimensioniertes.
Preislich nicht mehr als 170 aber auch nicht weniger als 100 (es sei denn, auch in dem Bereich ist die Quali super) Bei Bigtowern fällt LianLi schonmal raus. 400 für ein Case ist doch zu hart für mich.
Bin aber bei absolut stichfester Argumentation mehr bereit zu zahlen. Schließlich gibt man Unsummen für Graka und CPU aus und packt das dann in so einen grässlichen billigen Plastikwürfel.
Gewicht ist auch wayne. Mit Wakü wird das eh nicht mehr sooo das Produkt für LANs :)

Danke Danke Danke
CB Community!

EDIT:
Juhu! Der 222ste Post!

EDIT 2:
10001... der Tag der Superposts :)
Sägen ist kein Problem, solange es nicht meine rudimentären handwerklichen Fähigkeiten nicht überschreitet :)
Ein Loch bekomme ich aber noch reingesägt.
 
Zuletzt bearbeitet:
gibt auch schon Gehäuse von Lian Li, die günstiger sind, z.B. das PC-A70 (169€). Leider muss man bei ihm einen Deckel für den Radiator dazukaufen (20€ oder so) Der Coolermaster HAF Tower wäre auch sehr interressant.
 
Wie siehts mit einem Antec Twelve Hundret aus? Das Teil wird in der FAQ für Tripple Radiator empfohlen. Hätte unterm "Dach einen Tripple- und am Heck einen Dual- Radi geplant.
Das Antec ist ja auch ganz gut belüftet. Das Mobo wird es brauchen. Für Mobokühlung geht mir echt sowas von das Geld aus :) Die wakü hat... *zähl*... max 350€ zur Verfügung.

Auch wenn ich, je mehr ich darüber lese eine Sauangst vor der Wakü bekomme. Das ist ja alles so kompliziert :(
Aber es lockt mich schon. Ist ja auch größtenteils für eine lange Zeit eine einmalige Investition.
Man tauscht dann halt nur HW und Waterblocks.

Mir machen meine handwerklichen Fähigkeiten da echt Sorgen o.O
Zusammen mit meinem Bruder wird das sogar ein Kraftakt. Wir haben beide keinen Plan von Wakü. Lukü klappt schon ganz gut.
 
Öhm... Okay hab da irgendwo was gelesen bezüglich einem Radi im Deckel. Könnte aber auch ein Dualradi gewesen sein. Vorn... Ja gehen denn da noch 2 Platten und ein Laufwerk rein?

Edith sagt:
Es war ein Dualradi im Decke und ein Trippleradi so hinten rangeschraubt... eher suboptimal. Aber für das Thermaltake ist einfach kein Platz... und auf den Schreibtisch stellen ist mir zu viel Kabelsauerei.

Wenn jemand ein Case für Tripple+Dual innen kennt, das nicht über 160€ kostet, wäre ich/ihr ihm sehr dankbar :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben