Was will die blöde Platte von mir?

Nuuub

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
284
Tag,

ich hab ein wohl ominöses Problem mit meiner Festplatte (WD1500HLFS, eine VelociRaptor mit 150GB von WD): Es gibt immer mal solche Momente, wo der PC einfach nicht mehr so richtig reagiert. Man kann die Maus zwar noch bewegen, aber aufs Klicken passiert erst ein paar Sekunden später was. Also praktisch einmal von der Blüte des jungen Lebens ins Rentenalter, aber erfreulicherweise nach ein paar Sekunden (30-45) auch wieder zurück.
Dabei leuchtet am Gehäuse dann durchgehend die Lampe vom Festplattenzugriff. Da die WD Platte sehr leise is, kanns auch nicht die andre eingebaute Platte sein, die rödelt nämlich bei Aktion.
Im Taskmanager lässt sich aber auch nicht erkennen, ob das nun an einem speziellen Prozess liegt. Es gibt keine, die auch zusätzlich besonders hohe CPU- oder RAM-Last verursachen. Auch der ProcessMonitor liefert keine hinreichenden Ergebnisse, nur die explorer.exe oder sidebar.exe greifen währenddessen auf Daten oder Registrykeys zu. Das halte ich aber dennoch für normal.
Jedoch hab ich auch keine Ahnung woher das nun kommt, obs ein Softwarefehler is, oder ob die Platte wieder den Geist aufgibt. Die gute hatte ich nämlich schonmal bei WD tauschen lassen (neue Platte bekommen, getauscht, alte hin, hat auch wieder n super Marketingnamen das Verfahren...).
Die weitere Frage wäre: Lebt man jetzt einfach noch ein bisschen damit und steigt dann endgültig auf ne SSD um?

Zum restlichen Rechner:
Q9550, nein, nicht übertaktet
8GB GSkill Ram 1066MHz
Rampage Formula
die komische WD Platte und noch eine von Samsung
Windoofs 7 x64 Ulti, erst vor Weihnachten (ja, letztes Jahr) neuinstalliert und seitdem ist das Problem auch irgendwie da.

MfG
 

Biggunkief

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10.248
Ne VelociRaptor leise? Hab ich was verpasst?

Schau dir die Platte mal mit HD Tune an (kostenlos) und dann poste evtl. nen Screen davon.
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.752
was sagt denn Crystaldiskinfo zu der Platte? Irgendwelche Fehler? Poste doch mal den Screen davon.

Ne VelociRaptor leise? Hab ich was verpasst?
habe auch 2 von denen drin (ohne das Kühlerzeugs drumherum sind die ja auch nur 2.5 Zoll gross) - die sind nicht laut.
 
Zuletzt bearbeitet:

blöderidiot

Captain
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
3.360
Ich vermute (ähnlich wie Rasenmäher im nebenstehenden Beitrag),
dass "schlechte Sektoren" aufgetreten sind und die Plattenelektronik
versucht, diese "umzumappen" auf Reservesektoren. Das ist
üblicherweise die Abschiedsvorstellung einer Platte, man kann
das nachweisen, in dem man Crystaldiskinfo (http://release.crystaldew.info/redirect.php?product=CrystalDiskInfo) startet.

bi
 

Merle

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
11.165
Kommt das immer vor, nachdem du lange nix gemacht hast?
Für mich hört sich das an wie bei meiner F3 1TB. Und die macht das, wenn man sie aus dem wohlverdienten Schlaf weckt :)

PS:
Beim hochfahren der HDD aus dem Standby leuchtet die HDD Leuchte auch bei mir durchgehend.
Und es ist genau so! Maus geht noch, kann alles machen was im RAM liegt, aber neues öffnen (von der HDD) dauert ca. 10-20s.
 

Nuuub

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
284
Für die neugieirge Meute mal der Screen:
http://imageshack.us/photo/my-images/828/lescreenq.png/

Und da kam ja doch was interessantes: Beim Daddeln, Videos gucken, mit großen Zahlen rechnen :) (wobei das alles auf der andren Platte liegt) passiert das echt nicht. Ist von Windows evtl generell eingestellt, dass die Platte schlafen darf? Wenn ja, wie macht man das weg? :D
 

Merle

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
11.165
Lol, bei WD schwer. War das nicht das Acoustic Management?
In Windows gehts jedenfalls so:
Energieoptionen => Energiesparplaneinstellungen ändern => Erweiterte Einstellungen ändern => Festplatte => Ausschalten nach... => nie.
 

Nuuub

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
284
Stand schon auf "Nie", habs einfach mal auf Höchsleistung geändert, in der Hoffnung, dass hier demnächst nich die Atomkraftwerke zugeschaltet werden oder alles abbrennt. :)
Ergänzung ()

Sodele, das umschalten des Energiesparplans hats leider nicht gelöst. Bin immer noch offen für weitere Lösungsvorschläge :)
 
Top