Wasserkühlung

Spyda50

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
20
Hi @ all.

Ich will mir gerne eine Wasserkühlung zulegen und da wollte ich fragen welche ihr mir empfehlen könnt oder auf was ich achten sollte bei dem Kauf.

wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.

danke schonmal

Domi.

mein system.
P4 3,54 GHz
250 Gb festplatte Seagate
Sapphire X800Xl 256 mb
2 Gb RAM
Asus P5AD2-E Premium
 

Wintermute

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.149
Jetzt schreit doch nicht "Innovatek" bevor er überhaupt klargemacht hat was er alles kühlen möchte und wie das Gehäuse beschaffen ist. :rolleyes:

@Spyda:
Alles allererstes solltest du dir diese FAQ durchlesen und Chris für den Aufwand den er da betrieben hat huldigen. Dort wird schon viel Grundlegendes und Weiterführendes erklärt und lässt dich bei deiner endgültigen Wahl dann nicht nur auf Fremdmeinungen aufbauen.

Am besten erzählst du noch:
- Was für ein Gehäuse du hast
- Was du alles kühlen möchtest
- Ob du übertakten willst oder ob es einfach nur eine leise, gute Kühlung sein soll
- Externe oder Interne Kühlung, oder ist es dir egal?

Dann kann dir hier geholfen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spyda50

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
20
Ich hab folgendes Gehäuse:
Atx Midi Aerocool Desing AERO -S202

ich will hauptsächlich übertakten..

maximum ist 200 € mehr will ich nciht ausgeben.

danke

Domi
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.036
Das Problem bei der Sache ist, dass 200€ für eine richtig gute Wasserkühlung, die zum Übertakten sinnvoll ist, eigentlich noch zu wenig sind. Natürlich kannst du dir für 80€ eine Pumpe mit Kühlkörper und Single Radiator kaufen. Da kannst du aber auch gleich bei Luft bleiben. Temps sind dann nicht besser.

Jetzt fehlt noch was du alles mit Wasser kühlen möchtest. Nur die CPU? Oder auchnoch Graka und Chipsatz/Festplatten etc.

Und natürlich die Wakü FAQ lesen:
https://www.computerbase.de/forum/threads/wasserkuehlung-faq-howto.83250/
 

Deepflyer

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.062
Also ich denke es müssen nicht "unbedingt" über 200 EUR sein, hier ist bereits ein Komplettset von Alphacool mit 360er Radiator für ca. 140 EUR, was von der Leistung her zum übertakten mehr als reichen müßte selbst wenn noch ne Graka oder so mit dranhängt.


Gruß Deep :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

AD-ManRL

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
12
Zitat von Deepflyer27:
Also ich denke es müssen nicht "unbedingt" über 200 EUR sein, hier ist bereits ein Komplettset von Alphacool mit 360er Radiator für ca. 140 EUR, was von der Leistung her zum übertakten mehr als reichen müßte selbst wenn noch ne Graka oder so mit dranhängt.


Gruß Deep :daumen:
Absolut richtig.
Hab auch alphacool ist mega gut.
Hab mir allerdings nen großen radiator mit 3 langsam laufenden 120er Lüftern auf das Gehäuse Geschraubt.
Höchste erreichte Temperatur nach 5 stunden NFS 32°
 

Spyda50

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
20
Mit wie viel € muss ich ungefähr zahlen damit ich CPU, Graka, Speicher und so weiter übertakten kann und gut kühlen?

danke für die Hilfe.

gruß Domi
 

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.090
Mit 200 € dürftest da eigentlich schon hin kommen.Aber was heißt Speicher Kühlen willst die mit wasser kühlen?
 

Spyda50

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
20
kann man den speicher nciht mit wasserkühlung kühlen bzw übertakten.

bekomme ich das eigentlich alles in mein midi tower rein?
 

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.090
Doch klar kannst denn Speicher Kühlen mit Wakü aber der Preiß was des kostet ist doch nicht wert.Ich würde da lieber nen Ram Teiler beim Tackten Benutzen und wenn Ram bloß Bisschen übertacktest brauchst nicht gleich ne Wakü für deinen Ram.

Also ich habe jetzt dann in meinen Miditower einen 240er Radi einen SingelRadi und die Pumpe Stehen,den Ab habe ich nach Draussen verbaut.
Das geht schon wenn man´s einigermassen geschickt anstellt.:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Spyda50

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
20
ja gut dann lass ich das mit dem speicher.

kannst du mir zufällig ein komplettsystem empfehlen dass gut zum übertakten ist und im preis leistung verhältniss gut ist??

bin nämlich erst 15 und da ist das geld ein bisschen kanpp :D

danke für die hilfe
 

Spyda50

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
20
mit dem Wasserkühl system kann ich beides problemlos übertakten?

wäre es gut wenn ich auf meine graka dann ein anderen lüfter monitere?

hab eine Sapphiere X800 Xl 256 Mb
 

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.090
Zuletzt bearbeitet:

Spyda50

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
20
ist das egal welchen kühlkörper ich nehme?
ich meine ob die ganze graka gekühlt werden soll oder nur der prozessor von der graka?
 

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.090
ich würde dir Raten die Ram Bausteine der Graka mitzukühlen wenn sie ocen willst.Ich weiß natürlich nicht wie es bei der x8xx Reihe ausieht aber generell würde ich schon sagen das die Mitgekühlt werden sollten.
Bist aufjedem fall auf der sicheren Seite.

Edit:Kannst aber auch nur denn Chip kühlen,solltest dann aber schon einen ausreichenden Luftstrom im Gehäuse haben damit die Ram Bausteine Gekühlt werden da ja dann dein Lüfter von der Graka Wegfällt der eigentlich dafür Verantwortlich war.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top