Welche Software zum Erstellen meiner Website?

SirPrinzenrolle

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
20
Hi,

Ich will mir eine Website erstellen, bin allerdings ratlos bei der Frage, welchen Dienst ich dafür nutzen soll.

Meine Website soll beinhalten:
  • Onlineshop (digitale artikel)
  • Beinhaltet viele Bilder, Videos
  • Viele zum Kauf angebotene Artikel
  • Recht simples, übersichtliches, schönes Design

Getestet habe ich bis jetzt:
-Wordpress (nur die kostenfreie Version)
-Wix.com (Fehlende Suchfunktion hat mich aufgeben lassen)

Wordpress könnte ich mir Vorstellen, allerdings weiss ich nicht inwiefern die kostenfreie Version limitiert ist.
Habe leider keinerlei Erfahrung mit Websitenerstellung, daher bin ich froh um alle Ratschläge, Vielen dank!
 

Aslo

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
962
Wordpress + Woocommerce (für den shop).
 

AppleBRO

Ensign
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
181
Würde bei all-inkl.com beispielsweise einen Webhosting-Tarif mit einer Domain nehmen und darauf dann WordPress mit WooCommerce laufen lassen. WordPress ist da komplett kostenlos und WooCommerce auch.
 

Eishunter

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
990
Wordpress ist kostenfrei - läuft auf meinem internen Web-Server - nur so als Info -

Webspace kostet natürlich, und dort sind dann auch Wordpress, Joomla etc. kostenfrei dabei, weil du zahlst ja für das Hosting
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.470
Wordpress ist zwar selbst kostenfrei, aber Themes, Plugins usw. sind das nicht unbedingt, bzw. nicht als Pro-/Premiumversion, je nach eigenen Ansprüchen. Gerade bei kommerziellen Geschichten wie auch Shops kann es sich durchaus lohnen und amortisieren ein paar Euro zusätzlich dafür zu investieren.
All-inkl.com ab Tarif PrivatPlus kann ich ebenfalls empfehlen.
 

Brian91

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
10
Sehe ich wie meine Vorredner:
Wordpress ist spitze.
Als Plugin für die Gestaltung der Website würde ich dir auf jeden Fall Elementor empfehlen. Das ist weitestgehend kostenlos.
Du hast viele Gestaltungsmöglichkeiten, die die Seite professioneller und vertrauenswürdiger aussehen lassen. Klar, du musst dich da erstmal reinfinden, aber das wird mit der Zeit.
Solltest du überlegen einen Newsletter zu erstellen, bzw. automatische Bestätigungsmails schicken wollen, dann ist für den Anfang Mailchimp bestens geeignet.
Hoffe, das hilft dir und viel Spaß beim Bau deiner Seite.

LG Brian
 

wiredcr

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
591
[...] Wordpress könnte ich mir Vorstellen, allerdings weiss ich nicht inwiefern die kostenfreie Version limitiert ist. [...]
Nicht WordPress.com und WordPress.org durcheinander bringen! WordPress.org ist das System, was du nehmen solltest, und definitiv kostenlos. Hier hast du nahezu unendliche Möglichkeiten.

Schnappe dir ein passendes Theme und arbeite dich ein. Mit etwas Zeit, Mühe und Geld (für gutes Webhosting, ein passendes Premium-Theme wie dieses, dieses oder dieses, Caching-Plugin usw.) wirst du damit durchaus etwas vernünftiges zaubern können.
 
Top