Welches Board für Club 3D Radeon X800 XL PCIE

f4n4t1k3r

Newbie
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2
hi also ich hab die Suchfunktion benutzt aber nichts gefunden zu meiner Frage.

ich will mir neues system aufbauen und hab mir überlegt nen AMD Athlon 64 3500+ Winchester zu holen, und dazu dann die Club 3d Radeon x800 xl pcie. Nur weiß ich net was ich da am besten für nen Board nehme. Ich dachte da vielleicht so an ASUS A8V-E DELUXE, Abit AX8 Via K8T890 oder DFI LanParty UT nF4 Ultra-D. Bei dem Asus Board hab ich aber in paar foren gelesen, dass das wohl propleme macht mit x800 Karten. Oder könntet ihr eventuell sogar andere pcie Boards empfehlen?



danke schon mal im vorraus für eure Antworten.
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.597
WEnn du übertatkten willst und das Geld für das DFi hast dann nimm das DFI. Es ist zur Zeit eines der besten Sockel 939 Boards ;)
 

steffen2010

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.012
Also das Asus A8N-SLI mit dem neusten BIOS (1006) nimmt auch x800-Karten problemlos.
So steht es zumindest schon im Changelog des 1005.
Ich bin dem Board vollkommen zufrieden. Übertakten lässt es sich auch mit einem 3.200+ problemlos.

EDIT: Das MSI K8N Neo4 Platinum(nForce4 Ultra) oder Diamond(nForce4 SLI) ist auchnicht schlecht.

MfG Under-Zaker
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Ich wäre grundsätzlich ffür ein nforce4ultra board. SLI funktioniert sowieso nicht mit der ATI. Und der nforce4ultra bietet gegenüber dem VIA K8T890 mehr Features. SATA2 + NCQ + Hardwarefirewall. Leider hat dafür der nforce4 einen aktiven Lüfter.
 

f4n4t1k3r

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2
thx für die Antworten, also übertakten wollte ich net zwingend und preis is relativ egal, liegen ja alle so zwischen 100 und 200 euro

crux was gibts denn da noch für nforce ultra boards ausser dem dfi und dem msi?
 
Zuletzt bearbeitet:

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
von gigabyte gibts ein gutes ultra Board.
hier
Bietet sehr viel und ist sehr sehr Speicherkompatibel bei Standarteinstellungen.
Das Board hat auch eigentlich ein Passivelement auf dem chipsatz.
 
Top