Wie bekomme ich meine Daten auf meinen neuen Pc?

P

pacechris

Gast
Hallo, ich bekomme die Woche meinen neuen Pc, und dummer weis funktioniert genau jetzt der Brenner in meinem alten nicht mehr und nun habe ich das Problem meine Daten auf den neuen zu bekommen.

Hat das jemand einen Tipp für mich?

Ich habe schon daran gedacht die alte Festplatte in meinen neuen einzubauen um die Daten zu kopieren nur traue ich mir nicht so ganz zu.

Hilfe!!

Vielen Dank
 
S

sunny-side_down

Gast
Ja, einfach die Festplatte kurz umstöpseln ist natürlich die simpelste Lösung. Oder ein Netzwerkkabel, falls du eines hast. Dann kannst du die Sachen einfach rüberkopieren. Oder vielleicht hat ja ein Kumpel von dir eine externe Festplatte oder so?
 

phil.

Visitor
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.665
Willkommen im Forum.
Alternativ würde ich beide PCs mittels Netzwerk(kabel) verbinden. Dann kannst du jeder-
zeit auf die notwendigen Daten, ohne Umbau zugreifen.
Wenn keine Switch oder Router zur Verfügung steht, nehme ein gedrehtes Kabel für die
Direktverbingung. Verzeichnisse und Dateien entsprechend frei geben.
Darauf achten, daß die Netzwerkadressen nicht kollodieren. Vorausetzung sind natürlich
Netzwerkarten.
 
P

pacechris

Gast
Zitat von phil.:
Willkommen im Forum.
Alternativ würde ich beide PCs mittels Netzwerk(kabel) verbinden. Dann kannst du jeder-
zeit auf die notwendigen Daten, ohne Umbau zugreifen.
Wenn keine Switch oder Router zur Verfügung steht, nehme ein gedrehtes Kabel für die
Direktverbingung. Verzeichnisse und Dateien entsprechend frei geben.
Darauf achten, daß die Netzwerkadressen nicht kollodieren. Vorausetzung sind natürlich
Netzwerkarten.
Danke für die schnelle antwort.

Was ist ein "gedrehtes Kabel"?
Ich habe leider kein Netzwerkkabel bzw. Karte, ist der einbau der Fetsplatte so einfach?
In meinem neuen ist eine SATA-Fetsplatte, die alte ist noch IDE (heist doch so?)
Gibt es nicht eine möglichkeit zwei Rechener per USB zu verbinden, oder ist die Datenübertragung zu langsam?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.780
Das geht auch mit dem entsprechenden Adapter über USB, aber im neuen Rechner ist bestimmt eine Netzkarte drin, für 20 € incl. Crosskabel bekommst Du für den alten auch eine Netzkarte, das ist preiswerter als über USB.
Die Platte im neuen Rechner anschliessen ist am einfachsten und schnellsten. Nimm die Platte aus dem alten Rechner icncl. Kabel so wie es jetzt gesteckt ist raus und baue es so in den neuen Rechner ein, da Du ja eine SATA Platte drin hast sollte es kein Prob sein wegen der Jumperung und so weiter. Im Bios die Platte erkennen lassen und schon fertig zum rüberkopieren.
 

n1n1

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
211
Ja also ich würde dir auch nen Netzwerkkabel empfehlen. Da ist günstig und kann man immer wieder mal gebrauchen. Eine Externe Festplatte ist auch ne Lösung, natürlich ne ganz andere Preisklasse aber wenn du sowas öfter machst auf jeden fall eine Investition wert.
 
Top