Wieso Frauen keine netten Männer lieben...

pcw

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.658
Aus nem anderen Forum aber irgednwie zutreffend...

Hand hoch! Wie viele verzweifelte Männer gibt es da draußen, die sich selbst als nett, verständnisvoll und zärtlich einstufen und trotzdem Sonntagabend allein vor dem Fernseher sitzen und ihrem Vorbild Kai Pflaume (ein augenscheinlich netter, verständnisvoller aber auch ein Frauentyp) die Frage ihres Lebens stellen: "Warum will mich keine Frau?" Bevor ich das beantworte, definieren wir mal die typischen Merkmale eines Mr. Nice Guy. Nur damit sich auch die Männer wiedererkennen, die sich morgens in grenzenloser Selbstleugnung mit einem Poster von Sylvester Stallone vor dem Badezimmerspiegel rasieren. Du hast in Deinem Bekanntenkreis Unmengen von hübschen, intelligenten Frauen, von denen Du jede einzelne irgendwann begehrt hast. Jede dieser Frauen hat Dein Geständnis - vorgetragen in einem edlen italienischen Restaurant, in der Hand einen Straus mit 1000 (mindestens!) roten Rosen - folgendermaßen quittiert: " Du ich hab Dich echt gern, aber eben nur als Freund". Und weil Du eben ein netter Kerl bist, hast Du Dich ihrer Bitte "..lass uns doch Freunde bleiben, ja?" gebeugt, statt der s******* Dir gegenüber zu sagen, dass sie für das teure Essen doch wenigstens einmal die Beine breit machen könnte. Zum Beispiel so, wie sie es für ihren monatlichen wechselnden Idioten von Freund macht, der sie mindestens zweimal die Woche verprügelt und sie mit ihrer besten Freundin betrügt. Woher Du das weißt? Du bist schließlich ihre Telefonseelsorge. Deine Nummer ist bei Deiner Freundin ganz oben auf den Schnellwahltasten ihres Telefons gespeichert. Natürlich unter "Oma" oder "Mama", denn die südländischen Macker, mit denen sie derzeit herumhängt sind rasend eifersüchtig. Meistens ruft sie nachts um 3 an, wenn das Veilchen gerade frisch blüht und sie ungeachtet dessen noch vor 5 Minuten Versöhnungssex hatte. In schöner Regelmäßigkeit stößt sie Dir mit "wenn er doch nur ein wenig mehr wie Du wäre" die rostige Nagelpfeile tiefer ins Herz. Ein bisschen wie Du? Mädel hier sitzen 100%, warum bekommst Du das nicht in Deinen dummen, blonden Schädel? Trotzdem wartest Du, denn Du bist Dir sicher, dass sie irgendwann dieses muskelbepacktes Spatzenhirn abschießen wird und merken wird, dass Du der richtige bist. Ja, und die Zeit gibt dir in einem Punkt recht: Eines Tages steht sie vor Deiner Tür und heult, dass sich der Laminatboden wellt. Er ist weg, durchgebrannt, der Arsch, der ohnehin nur mit seinem Schwanz denken konnte und Du hättest ja so recht gehabt und überhaupt. Du bist seit Jahren zur Übernahme bereit und krempelst schon die Arme hoch, da sagt sie plötzlich "Du, Dein Freund der Sebastian, ist der eigentlich noch solo?". Und in diesem Monat wünschst Du Dir die Hexenverbrennung zurück. Aber weil Du eben ein netter Kerl bist...bist Du auch ihr Trauzeuge, wenn sie nächste Woche Deinen besten Kumpel Sebastian heiratet. Deinen Exfreundinnen, die sich für kurze Zeit in einem Anfall von Mitleid (und weil barmherzige Hilfsorganisationen gerade in waren) in Dein Leben verirrt haben, reden ausnahmslos nur Gutes über Dich. Und zwar dass Du zärtlich, verständnisvoll und ein guter Zuhörer bist und immer für sie da warst, wenn sie Dich brauchten. Und dass Du natürlich der beste Partner bist, den eine Frau sich wünschen kann. Doch den Satz "Du bist mein bester Kumpel und der einzige, der mich wirklich versteht!" hast Du inzwischen so oft gehört, dass Du eigentlich das Copyright darauf haben solltest. Auf die Frage, warum sie Dich dann verlassen haben, sagen sie dann, dass sie es selbst nicht wissen und wahrscheinlich irgendwann bereuen werden. Alle Welt denkt jetzt, dass Du eine riesengroße Niete im Bett bist. Du bereust, dass Du in euer Beziehung Deine Fessel-Kerzenwachs-Fantasien aus Rücksicht nicht ausgelebt hast. Aber weil Du eben ein echt netter Kerl bist, bist Du eben auch nach der Trennung noch zärtlich, verständnisvoll, ein guter Zuhörer und immer für sie da (auch wenn Dir im Unterbewußtsein klar wird, dass sie so nicht wirklich was verloren haben und Du einfach nur blöd bist).
In der Disco führst Du oft lange und ernste Gespräche mit Frauen. Du hast ihnen nach einer hitzigen Tanzphase ein Glas Wasser gereicht und Ihnen Komplimente über ihre Ausstrahlung und ihre Ohrringe gemacht. Jede ist beeindruckt von Deiner Intelligenz, Deinem Wissen, Deinem Humor und Deiner zurückhaltenden Art. Sie freut sich über Dein Interesse an dem was sie tut und was sie bewegt. Alle andere Männer, die sie sonst ansprechen würden, seien nämlich nur auf das Eine aus. Wenige Minuten später verlässt sie mit einem dubios aussehenden Typen, der eure Unterhaltung mit den Worten "Du hat einen geilen Arsch, kommst Du noch mit zu mir?!" unterbrochen hat, die Disco. Aber weil Du eben ein echt netter Kerl bist...fährst Du ihr hinterher und wartest vor dem baufälligen Plattenbau in einer Gegend, in der Du nicht mal einer 80jähirgen Oma über den Weg trauen würdest, dass sie wieder heraus kommt. Im Morgengrauen verlässt sie mit verheultem Gesicht und mit zerrissenen Kleidern panikartig das Gebäude. Du fährst das zitternde Häufchen Elend nach hause und sie verspricht Dir dankbar, sich bei Dir zu melden. Ca. 10 km Rückweg vergehen, bis Dir klar wird, dass ihr eure Telefonnummern gar nicht ausgetauscht habt.
Du hast Dich wiedererkannt? Du sitzt vor dem Bildschirm und rufst seit fünf Minuten "Ja, genau. Aber WARUM ist das so?".
Grund 1: Jemand, der eine Frau zu jeder Tages- und Nachtzeit so gut zuhören kann wie Du ist selten. Und das ist das Todesurteil, denn um es mal mit den Worten einer Bulemikerin auszudrücken: "Ich esse nie da, wo ich kotze". Das heißt für Dich, dass sie zwar gerne ihre Sorgen bei Dir - ihrer seelischen Müllhalde - ablädt, ihren Spaß aber woanders holt.
Grund 2: Nette Männer sind langweilig. Sie verbreiten nicht dieses prickelnde Versprechen eines aufregenden Marlboro-Mann-mit-Drei-Tage-Bart. Frauen sind Pferdeflüsterinnen; sie wollen wilde Hengste zähmen und nicht auf dem Pony-Karussel reiten.
Grund 3: Wohl der entscheidende Faktor dürfte der sein, dass irgendwo im Großen Buch der menschlichen Gefühle verankert, dass nette Männer nicht mit netten Frauen zusammen kommen dürfen. Anscheinend ist das ein physikalisches Problem, so wie die Polarität bei Magneten. (+) und (+) stoßen sich nun mal ab.
Was bedeutet das also für Dich? Ganz einfach, werde ein rücksichtsloses Schwein, dem die Gefühle der Frauen an den Sackhaaren vorbei gehen. Aber weil Du ja ein echt netter Kerl bist...wirst Du weiterhin Deiner Linie treu bleiben und darauf hoffen, dass sich irgendwann die physikalischen Gesetze ändern...
 

EiGhTBaLL

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
1.394
Ich bin zwar "erst" 19, aber ich kann das nur bestätigen. Ich bin weder hässlich oder sonst was, bin immer nett, aber... na ja, steht ja im Text. Finde einfach nichts. Besser gesagt ich finde, aber die Gefundene will nich. ;)

Könnte heule. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
 

waps

Captain
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
3.348
zu dem text sag ich mal nichts... extrem bitter wenn man das (zumindest teilweise) irgendwoher kennt... :freak:

@8ball
sowas... ich hab ähnliche probleme... nur weiss die "gefundene" nich so recht was sie will, was das ganze noch verwirrender und quälender macht... ich hör kein ja und kein nein und "hey, die sache geht mir langsam an die nieren, das tu ich mir nicht noch länger an, machs gut!" kann ich auch nicht einfach sagen... hach ja... die liebe... :rolleyes:
 

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.471
Irgendwie blöde, wenn ich mich jetzt zustimmend zum Text äußere, stehe ich ja gleich als Freundinnenlos da... ;/. Nunja, ich hab viele Freundinnen, nur irgendwie sind die tatsächlich alle auf "Du bist so süß - als Kumpel...".

Aber gut, ich mach mich dann mal daran, mir nen Kringelschwänzchen wachsen zu lassen...
 

André

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.634
Ist manchmal besser, solche Frauen als Freund zu haben, anstatt eine Beziehungen mit Ihnen einzugehen.
So einen Fall hatte ich auch schon. Müsst nur mal darauf achten, WAS für Typen sich dann deine "Freundin" angelt...

Manche Frauen merken halt nix mehr.

Ich finde den Spruch trotzdem Klasse, " Lass uns gute Freunde bleiben ".
Der bringt mich dann immer zum Schmunzeln, und gerade dann wenn sich dann die "Freundin" bei einem auskotzt, was doch der letzte Typ für ein Arsch war...
Also, gleiches Spiel von vorne, den Seelenklempner spielen.. ;)

P.S >> Alles was hübscher ist als ein Mann, ist Geschminkt... Ganz einfach.
 

pcw

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.658
Naja, ab udn ann isses ja ganz angenehm 1000 beste freundinnen zu haben, mit denen man rumflirten kann und wo man sich einfach versteht.

Das schöne ist einfach, dass keine auf die andere sauer oder eifersüchtigist *g*

Also immer schön von der positiven Seite sehn! Und zum Spass haben sind 10 gute freundinen allemal besser als eine feste...

Das süße dran is, dass die immer versuchen, einen zu verkuppeln *g*


Nur find ich das irgendwie ziemlich doof, wenn man sowas hört wie "wenn ich keinen freund hätte, wär ich total in dich verknallt" oder "ich hab grad nen freund und deswegen können wir ned zsamm sein, auch wenn ich so gern würde" und dann hat sie 2 wochen nach dem kerl wieder nen anderen.

Naja, egal.. hab ja auch eine :p

Trotzdem ist mir das mal so aufgefallen *g*
 

waps

Captain
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
3.348
meine "gute freundin" hat ja nichmal nen freund... is ne lange lange geschichte die ich hier sicher nicht veröffentlichen werde (schreibe gerade an nem bestseller ;))...

und ich will auch keinen kreis von 100000 freundinnen von denen jede mal drankommt, die eine würd mir schon reichen...

genialer spruch übrigens André! warum nur will sich keine ohne schminke zeigen?! :D
 

Loki2489

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
108
Genau WAPS das mir der Schminke kapier ich überhaupt nicht......meine sieht ohne Schminke nunja ich würde sagen 20mal so gut aus.....aber sie will nicht ohne aus dem Haus wandern.....ich meine Sie sieht mit Schminke auch nicht ohne aus aber WARUM MUSS DAS KACK ZEUG IMMER DRAUF SEIN......meine Hemden würden es Ihr mal danken ohne Flecken nachhause zu kommen LOL...
 

Icewolf

Ensign
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
211
teile auch diese erfahrungen, das beste ist ja, "frau will mann, der weiss was er will" .......... frau weiss aber selbst nicht was sie will ........

soll man als mann nun immer das arschloch raushängen lassen??? paradox
"aber männer sind schweine" <-- ärzte


Möglichkeit 1: werd ein "Arschloch" und Frauenheld

Möglichkeit 2: bleibe nett und intelligent, zieh dein Studium durch bis das große Geld kommt (und auf einmal bist du Frauenheld, da du ja soooo nett bist [?!?!GELD?!?!?] )

OMG
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.382
kommt mir alles nur zu bekannt vor....
aber ich kann nich aus meiner haut, ich bin halt ein netter single kerl. son scheiß!!!:D
na gut eigentlich is das eher zum heulen...


aber warte nur welt. irgendwann hab ich geld und macht! und dann sage ich LAß UNS FREUNDE BLEIBEN! MUHAHA!

cu all
lufkin
 
Zuletzt bearbeitet:

pcw

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.658
also ich hab die mail an ne Freundin geschickt udn die hat irgendwie den Nagel auf den Kopf getroffen, find ich:
[23:07:51] luna: wie vieln mädelZ haddu denn scho gesagt dassu was von ihnen wills?
[23:08:01] luna: (rl)
[23:09:14] luna: und die andern typn
[23:09:19] luna: im text - die die rumhaun
[23:09:30] luna: bei denen sind das sicha mehr
[23:09:31] luna: meinsu nich?
 
Top