CoD:Modern Warfare Win10 - auflösung endet in absturz

1stSlave

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
674
Der Rechner ist neu (am Wochenende zusammengebaut)
Nun wollte ich mit einigen Kollegen Cod4 spielen. Über Steam geladen und lässt sich starten. Dann Auflösung anpassen und siehe da, absturz?! Ok? Hmm nochmals treiber geprüft. Direct x nachgeladen. Nochmals gestartet und siehe da, absturz.
Spiele festplatte formatiert und via cd installiert. Gestartet läuft. Auflösubg geändert und siehe da, absturz?!
Kein Plan was es sein könnte.

Win10 64 pro
i9
Gtx2070
 

1stSlave

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
674
Selbst in blackops1 hab ich das problem. Den gpu treiber hab ich den aktuellen (den neuen wegen raytracing) der seite hier.

Directx hab ich zusätzlich von der cod4 original cd geladen.

Sobald ich ingame was an der auflösung verstelle gibts nen absturz.

Kollege hat win10 64 und kann alles umstellen.

Gpu problem? Ich nvidia er amd? Er kann bei cod4 sogar die untersten beiden auf hoch einstellen. Bei mir zeigt es nur aus gering normal an.

Win7 ist auf einer m2 installiert sollte aber wohl kein problem darstellen. Spiele wollte ich auf einer ssd haben
 

pupsi11

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
12.473
Hast du noch das tolle Programm drauf was alles erkennt oder nicht erkennt betreffs autoupdates?
Wenn ja, runter damit.
System sauber neu installieren oder Treiber von CD.
Einzig den gpu Treiber von NV ziehen.
 

1stSlave

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
674
Also ich denke win10 neuinstallieren wird dann wohl die lösung sein? Alte platten weg. Nur die m2 dranlassen und neu installieren. Keine treiber ab cd sondern einfach lan kabel rein und alles automatisch laden lassen? Wo prüf ich ob was nicht gefunden wurde?
 

JhnWyn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
262
schon probiert die auflösung über die config datei zu ändern? also gar nicht erst ingame
 

1stSlave

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
674
Ich denke ich mach windoof neu. Kann ja nicht sein dass auch blackops 1 nicht läuft auch mw3 macht den pfau
 

1stSlave

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
674
So, ich habe den Rechner nochmals neu aufgesetzt und siehe da. Dasselbe Problem wie zuvor. Single Player Spiel hängt sich auf. Multiplayer spielt hängt sicht auf. Taskmanager spielt als inaktiv vermerkt. Spielt hier niemals COD4 auf einem Win10 Rechner mit 4k Bildschirm. Und nein Spiel geht mit keiner Auflösung.
 

1stSlave

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
674
Also iwas scheint nicht zu stimmen, der Rechner müsste COD4 problemlos stemmen. Gestern nochmals frisch aufgesetzt, alles auf neusten Stand, COD4 neu installiert und gleich auf 1.7 hochgepatcht. Sobald das Spiel startet und der Auflösungswechsel kommt gibt es einen Absturz. Erneuter Spielstart klappt im "abgesicherten" Spiel start. Spiel läuft dann. Auflösung über config umstellen klappt auch. ohne absturz. Wenn ich dann aber auf einem Server bin der iwas nachladen muss (Mods, Maps, etc.) endet das Ganze wieder in einem Spielabsturz. Kann mir da iwer helfen, verzweifle da ein wenig
 
Top