Win7 & Win XP auf einem PC

PC FREAKY

Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
Hallo,

Ich habe momentan Win7 Ultimate auf meiner 1. Platte meines PC's installiert. Hier sind auch die Daten...

Wie kann ich jetzt Win XP auf die gleiche oder auf die andere Platte installieren?

Ich hoffe es kann mir jemand helfen....

PC FREAKY
 

HenryJunke

Banned
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
231
ja das geht erstelle einfach eine neue partition und darauf installierst du das jeweilige betriebssystem
 

PC FREAKY

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
das hab ich vor 3 Wochen auch getan und danach war ich glücklich dass ich noch ein Backup hatte...., denn alles war weg..^^

Kann ich denn zur Sicherheit die andere Platte mit dem System während des instalieren von XP ausstecken???

Oder klappt das mit dem Bootmanager dann nicht?
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.737
Wofür denn XP?
Wie wärs mit dem XP-Mode?
 

PC FREAKY

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
ich brauche XP für Spiele die auf meinem Win7 rumzicken, sie werde nicht komplett angezeigt usw. deswegen brauch ich XP, aber auf Virtual läufts nicht, weder mit dem von Windows noch mit Virtual Box....
 

zenturio xy

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.718
Ja einfach die erste Platte abklemmen, dann einfach die 2. anschließen und dort XP installieren.. Erst wenn Xp installiert wurde, dann erste wieder anklemmen. dann kannst du über das Bios bestimmen welches Betriebssystem geladen werden soll.
 

delix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
971
Machs am Besten neu. Installier dir nochmal XP und dann 7. Macht zwar Arbeit, aber ist am Saubersten
 

PC FREAKY

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
das problem ist ich habe keine win7 cd zu hause,

aber klappt das so wie es zenturio sagt????

PC FREAKY
 

delix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
971
wie hasts dann drauf gemacht?
 

PC FREAKY

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
mit meiner DVD, aber die ist schrott seit meine Schwester mit dem Schreibtischstuhl unglücklich drüberfuhr, es lag ein steinchen unter der CD..^^
 

delix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
971
wenns ne Originale ist, lad dir die 30tage version und aktiviere diese mit deinem Key
 

PC FREAKY

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
wenns ne Originale ist, lad dir die 30tage version und aktiviere diese mit deinem Key
Hab ich mir auch schon überlegt, oder ob ich mir ein ISO runterladen soll, aber bei ca. 20-30 KByte/s geht das eben ein paar Tage..^^

Kann ich nun XP nach Win7 installieren oder nicht?
Ergänzung ()

Kann ich jetzt Win XP nach Win 7 installieren oder wie siehts aus?

Oder kann ich einfach XP auf die 2. Platte haun, die erste dabei ausstecken und alles dann mit BCD machen?
 

delix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
971
kannsts verushcne. aber ich habs nie versucht, nach win 7
 

zenturio xy

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.718
Machs doch so wie ichs gesagt habe... mann -.-
Wenn du die Platte nicht abklemmen würdest, wüsste ich nicht was passieren würde...
Xp kann vllt mit dem Bootmanager von Win 7 nichts anfangen. Dass man Win 7 nochmal installieren soll, ist unnötig. Du hast ja gesagt du hast 2 Platten...
 
Zuletzt bearbeitet:

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.737
Möglich ist alles, wenn man sich auskennt.
Aber ich rate in jedem Fall davon, ab, in der anderen Reihenfolge deutlich einfacher.
 

Schildkröte09

Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
7.247
Es wurde schon geschrieben.
Es ist nicht einfach, Windows XP NACH Windows 7 zu installieren. Das hat sehr viele Gründe.

1. Mit dem Bootloader von Windows 7 kommt XP nicht zurecht.
2. Mit AHCI kommt XP nicht klar, es sei denn, man hat die AHCI Treiber in die Setup CD integriert oder man verfügt über ein Diskettenlaufwerk
3. Windows 7 wird NICHT mit in den Bootloader von XP aufgenommen. Windows 7 startet nach der Installation von XP auch nicht mehr automatisch.

Anlaufstelle für ein Dualsystem ist die Seite www.unawave.de . Dort gibt es selbst bebilderte Aussagen.

Wenn XP jetzt zusätzlich zu Windows 7 installiert werden soll, sollten:
1. die SATA PORTS auf NATIVE-IDE im BIOS eingetragen sein
2. oder man hat ein BOARD mit separat einzustellenden SATA PORTS, welche dann separat auf NATIVE-IDE eingestllt werden. Bei mir sind das SATA PORT 4/5, an diesen dann die XP Platte angeklemmt werden muss. Die restlichen PORTS bleiben auf AHCI.
3. Bei der Installation auf 2 verschiedenen Platten bietet sich das BIOS BOOT MENÜ an. Dazu sollte die Windows 7 Platte bei der XP Installation abgeklemmt werden. Desweiteren sollte die Platte für XP dann an einen Native-IDE Port angeschlossen werden > dann kann XP installiert werden.
Nach der Installation kann man die AHCI Treiber ins System von XP einbinden, weil die anderen PORTS ja auf AHCI eingestellt sind.
Danach kann der PC heruntergefahren werden, die Windows 7 Platte wieder an den ersten SATA PORT und die XP Platte an den zweiten SATA PORT. Alle PORTS werden im BIOS wieder auf AHCI geschaltet.

Nun kann man im BIOS BOOT MENÜ auswählen, welche Platte mit welchem System man starten will. Das BIOS BOOT MENÜ erreiche ich über die F12 Taste während des PC Startes. Mit 2 Klicks startet entweder Windows 7 oder XP. Die Platte von Windows 7 kann man auch dauerhaft als Startlaufwerk im BIOS festlegen. Will man aber XP starten, dann mit BIOS BOOT MENÜ

Es ist die einfachste Methode für eine XP Installation nach Windows 7.
Es gibt allerdings noch weitere und etwas schwierigere Methoden, die du über www.unawave.de ersichten kannst.

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

zenturio xy

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.718
Es ist die einfachste Methode für eine XP Installation nach Windows 7.
Insgesamt ausführlich erklärt... Ich finde das Problem mit AHCI etwas zu kompliziert gelöst...
Wenn man schon XP installieren will, dann könnte man einfach NLite benutzen. Dort bindet man gleich den AHCI-Treiber ein und erspart sich den ganzen Stress mit umstecken und einstellen. D.h. dann, dass du über die ganze Installation hinweg auf AHCI lassen kannst!
@TE: Berichte mal wies nun aussieht...
 

PC FREAKY

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
sorry, war im (kurz) Urlaub

Ich werde mir mal die seite Unawave anschauen...
Ergänzung ()

Es wurde schon geschrieben.
Es ist nicht einfach, Windows XP NACH Windows 7 zu installieren. Das hat sehr viele Gründe.

1. Mit dem Bootloader von Windows 7 kommt XP nicht zurecht.
2. Mit AHCI kommt XP nicht klar, es sei denn, man hat die AHCI Treiber in die Setup CD integriert oder man verfügt über ein Diskettenlaufwerk
3. Windows 7 wird NICHT mit in den Bootloader von XP aufgenommen. Windows 7 startet nach der Installation von XP auch nicht mehr automatisch.

Anlaufstelle für ein Dualsystem ist die Seite www.unawave.de . Dort gibt es selbst bebilderte Aussagen.

Wenn XP jetzt zusätzlich zu Windows 7 installiert werden soll, sollten:
1. die SATA PORTS auf NATIVE-IDE im BIOS eingetragen sein
2. oder man hat ein BOARD mit separat einzustellenden SATA PORTS, welche dann separat auf NATIVE-IDE eingestllt werden. Bei mir sind das SATA PORT 4/5, an diesen dann die XP Platte angeklemmt werden muss. Die restlichen PORTS bleiben auf AHCI.
3. Bei der Installation auf 2 verschiedenen Platten bietet sich das BIOS BOOT MENÜ an. Dazu sollte die Windows 7 Platte bei der XP Installation abgeklemmt werden. Desweiteren sollte die Platte für XP dann an einen Native-IDE Port angeschlossen werden > dann kann XP installiert werden.
Nach der Installation kann man die AHCI Treiber ins System von XP einbinden, weil die anderen PORTS ja auf AHCI eingestellt sind.
Danach kann der PC heruntergefahren werden, die Windows 7 Platte wieder an den ersten SATA PORT und die XP Platte an den zweiten SATA PORT. Alle PORTS werden im BIOS wieder auf AHCI geschaltet.

Nun kann man im BIOS BOOT MENÜ auswählen, welche Platte mit welchem System man starten will. Das BIOS BOOT MENÜ erreiche ich über die F12 Taste während des PC Startes. Mit 2 Klicks startet entweder Windows 7 oder XP. Die Platte von Windows 7 kann man auch dauerhaft als Startlaufwerk im BIOS festlegen. Will man aber XP starten, dann mit BIOS BOOT MENÜ

Es ist die einfachste Methode für eine XP Installation nach Windows 7.
Es gibt allerdings noch weitere und etwas schwierigere Methoden, die du über www.unawave.de ersichten kannst.

Viele Grüße
Insgesamt ausführlich erklärt... Ich finde das Problem mit AHCI etwas zu kompliziert gelöst...
Wenn man schon XP installieren will, dann könnte man einfach NLite benutzen. Dort bindet man gleich den AHCI-Treiber ein und erspart sich den ganzen Stress mit umstecken und einstellen. D.h. dann, dass du über die ganze Installation hinweg auf AHCI lassen kannst!
@TE: Berichte mal wies nun aussieht...


Wie "modifiziere" ich mein XP mit NLite?

Die Anwort von Schildkröte hat mir auch geholfen, aber ich hätte gerne noch eine jemanden der was zu der Idee von zenturio xy sagt....


PC FREAKY
Ergänzung ()

Insgesamt ausführlich erklärt... Ich finde das Problem mit AHCI etwas zu kompliziert gelöst...
Wenn man schon XP installieren will, dann könnte man einfach NLite benutzen. Dort bindet man gleich den AHCI-Treiber ein und erspart sich den ganzen Stress mit umstecken und einstellen. D.h. dann, dass du über die ganze Installation hinweg auf AHCI lassen kannst!
@TE: Berichte mal wies nun aussieht...
Gute Idee, könnte ich bitte den Link haben zu dem richtigen AHCI Treiber?

Dann würde ich ihn downloaden und miteinbinden...
 

PC FREAKY

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
mag schon sein, aber wie bekomme ich es mit in NLite?
Ergänzung ()

.
So, ich habe es jetzt geschafft den Treiber "einzubinden", zumindest so halb. Ich bin soweit gekommen, dass ich in NLite die beiden INF auswählen kann. Doch dann kommt dieses Fenster

Hier habe ich keine Ahung was ich andrücken soll, System aus der Sig

 
Top