Windows 10 bootet nicht von Samsung Pro 980

Krux

Newbie
Dabei seit
Apr. 2021
Beiträge
2
Hallo zusammen,

Mobo: ASRock b550 extreme4
CPU: AMD Ryzen 5600X
Festplatten: Samsung EVO 850 EVO (250 GB OS Drive), Samsung EVO 860 (1 TB Spiele), NEU: Samsung 980 PRO (Neues OS Drive, PCIE 4.0 NVMe M.2)
Graka: Asus Tuf Gaming 3080 OC
Ram: 4x8 Patriot Steel Viper 3600 Mhz

Ich habe mir eine neue Festplatte gekauft, weil ich mit meinem Sohn meinen alten PC zusammengebaut habe und er noch eine neue Festplatte braucht.

Ich schreibe euch kurz, wie ich bei der Installation von WIndows auf der 980 PRO vorgegangen bin:

1. Die Festplatte ist im GPT Format
2. Einen neuen USB Boot Stick mit Windows Version 20H2 erstellt
3. Alle anderen Festplatte ausgestöpselt
4. default BIOS eingeschaltet und zusätzlich CSM ausgeschaltet
5. F11 -> UEFI USB Stick ausgefählt, Windows ohne Probleme installiert
6. USB Stick rausgenommen -> Restart -> Fehlermeldung: Reboot and Select proper Boot Device or Insert Boot Media in selected Boot device and press a key
7. Da er mit deaktiviertem CSM auch nicht meine altes OS Drive findet, habe ich es wieder angeschaltet jedoch hat er auch nicht meine 980 Pro gefunden

Windows ist auf der 980 Pro installiert, es sind ca. 10 GB drauf. Ich habe bereits die Firmware der 980 Pro aktualisiert, mit den CSM Einstellungen herumprobiert und das default BIOS verwendet.

Könnte es sein, dass die Festplatte einfach kaputt ist oder vielleicht der M.2 Anschluss meines Mobos? Auf der anderen Seite kann ich Daten draufpacken etc und sie scheint zu funktionieren. Ich kann nur nicht von ihr booten
Edit: Neustes BIOS ist auch drauf
 
Zuletzt bearbeitet:

cryoman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
497
Moin Krux,
nein, deine Samsung SSD ist nicht defekt. schau noch mal in Ruhe in deinem BIOS nach unter "Laufwerke" oder Harddisk. Deaktiviere alle anderen Lauferke mal sporadiasch und wähle nur die Samsung SSD als Startlaufwerk aus... daneben gibt es aber noch andere Einstellungen im BIOS, betreffs Festplatteneinstellungen, die du nochmal kontrollieren solltest. Vor allem CSM Optionen aktivieren (der Kompatibilitätsmodus) !!

Nachträglich noch etwas profanes ........ mal anderes >Kabel oder anderen Stewckplatz versucht??

Ruhig 2-3 x neustarten, damit das BIOS die neue eingesetzte SSD erkennt.

By the way, ist das BIOS aktuell? Wenn nicht, dann bitte aktuelles BIOS aufspielen ..... besser is . . .🤨

Viel Erfolg . . . . aber vielleicht hat noch ein anderer Forist noch eine Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:

halbtuer2

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
880
Bevor du stundenlang im Bios rumhangelst: klemm doch mal die anderen Festplatten ob, daß nur noch die Samsung übrig bleibt, wo du installieren willst bzw. schon hast.
Falls nix da, installiere noch mal schnell Win 10
 

Moep89

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
6.265
Vor allem CSM Optionen aktivieren (der Kompatibilitätsmodus) !!
CSM sollte auf modernen Rechnern deaktiviert werden. Das geht allerdings nur VOR der Installation von Windows wirklich problemlos. Nachträglich kann es zu Fehlern führen. Aber grundsätzlich sollte man das wirklich nur dann aktiv haben wenn man es zwingend benötigt. Einige Features erfordern auch zwingend ein deaktiviertes CSM, z.B. rBAR.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top