Windows 7: ISO Brennen, Absturz mit Fehlermeldung 0xc0aa020d

shortrange

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
626
Moin,

gestern habe ich versucht ein ISO-Image auf eine DVD brennen.

Ich habe die in Windows 7 integrierte Funktion "Datenträgerabbild brennen" (bei Rechtsklick aufs ISO) gestartet und gewartet, dass der Brennvorgang abgeschlossen wird.
In den ersten 2 Minuten hörte man sich die DVD schnell drehen, allerdings blieb der Fortschritts-Balken grau.
Nach den 2 Minuten kam diese Fehlermeldung:
Code:
The disc image didn't burn successfully because an error occurred.
The device failed to accept the command within the timeout period.
This may be caused by the device having entered an inconsistent state,
or the timeout value for the command may need to be increased.
(Error code 0xC0AA020D).
Die DVD ist eine DVD-R von Sony und der Brenner ein LG BH16NS40 von März 2013, Betriebssystem Windows 7 64bit Professional.


Um zu überprüfen, ob das Laufwerk wirklich kaputt ist, habe ich eine CD-R von Lifetec eingelegt und versucht, darauf 5 MP3-Lieder (als Datenträger-CD, nicht Audio-CD) zu brennen. Das hat soweit geklappt und diese Lieder konnten sowohl vom Windows-PC selbst als auch von einem anderen Linux-PC abgespielt werden.


Das Laufwerk an sich scheint also Brennen zu können, die Frage ist nur, warum es beim Brennen eines ISO-Image eine Fehlermeldung ausgibt.

Wisst Ihr Rat?

Vielen Dank im Vorraus
 

psy187

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.766
Hi,

ich denk mal das liegt eher am windows programm, kann das überhaupt iso brennen ? benutze das nie

teste mal IMGBurn oder IsoBurner
 

shortrange

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
626
Eigentlich sollte Windows 7 ISOs brennen können.
Anders könnte ich mir zumindest den Kontexteintrag nicht erklären.

Warum Windows gerade daran scheitert ist natürlich schleierhaft....
 

HKdd

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
31
Ich habe es gerade mit einer ISO probiert, bei mir wird zweimal ein BRENNEN angeboten, einmal wird Nero2014 und das andere mal RoxioCreator2011 (beide Softwarepakete sind installiert) gestartet. Ein Win7-internes Brennen kann ich nicht erkennen. Das Brennen mit Nero und Roxio funktioniert einwandfrei.
 
F

FireW

Gast
Benne die ISO's einfach mit IMgBurn oder Ashampoo Burning Studio beide Programme sind Freeware.
 

Volume Z

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.521
Nö, der Themenersteller bildet sich das Programm nur ein. :freak:

Ein Win7-internes Brennen kann ich nicht erkennen.
Wieso will das denn immer niemand kennen. Im Jahr 5 nach Erscheinen von Windows 7. Wenn es nicht direkt als "Datenträgerabbild brennen" erscheint, dann unter "Öffnen mit".

Sie können eine Datenträgerabbilddatei, die oft die Dateinamenerweiterung ISO oder IMG hat, mithilfe des Windows-Brenners für Datenträgerabbilder auf eine beschreibbare CD oder DVD brennen.

Gruß, VZ
 

shortrange

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
626
Habs jetzt nochmal mit CDBurnerXP probiert und es hat geklappt.
Warum Windows das nicht auf die Reihe bekommt aber ein externes Brennprogramm schon ist mir immer noch schleierhaft...

Vielen Dank für Eure Hilfe :)
 
Top