Windows Mobile 5 und FAT32 ?

cheffeds

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
66
Guten morgen,

ich hab mir einen PDA mit WM5 gekauft, und habe nun das Problem, dass ich meine 1GB Speicherkarte nicht ganz mit MP3 voll machen kann, da ich sie nur mit FAT16 und daher auch mit Zeichenbegrenzung/Dateianzahlbegr. nutzen muss.

Gibt es eine FAT32 Unterstützung zum updaten, denn in FAT32 formatiert, wird meine Karte nicht im PDA erkannt.


Vielen Dank im Vorraus für die Antworten

MfG
 

gustl87

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.401
also wm5 unterstützt fat32

in meinem motorola mpx200 (mit wm5 rom geflasht - build 14343.0.0.0 ) werkelt eine 1gb sd-card mit fat32 ... und ich hab die karte nicht am pc formatiert sondern das macht das handy wenn man wm5 flasht.

es könnte also dein gerät sein das stress macht ...

-gb-
 
O

onlyJR

Gast
Hast Du die MP3's alle direkt ins Hauptverzeichnis der Karte getan? Soweit ich weiß gilt diese Beschränkung der Anzahl der Dateien nur für das Hauptverzeichnis. Wenn Du also die MP3's in ein (oder notfalls mehrere) Unterverzeichnisse tust, passen auch mehr drauf.
 

cheffeds

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
66
Es ist ein Fujitsusiemens PDA (N500)...
Naja, die Karte wurde nicht erkannt in FAT32 (formatiert vom PC aus), also wird es warsch am Gerät liegen.

Das mit den Unterordnern habe ich in der Tat noch nicht ausprobiert...
das werde ich versuchen.

Danke schonmal
 
Top