Windows-Umzug inkl. SSD

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

kbot

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
48
Moin ihrs,

nach 10 hervorragenden Dienstjahren im Dauerbetrieb hat sich mein System (siehe Signatur) wirklich den Ruhestand verdient!
Da kommt der Neue von Medion ganz recht! :o

Und wie auch schon vor 10 Jahren (mit WinXP) stellt sich die selbe Frage:

Kann ich meine Haupt-Platte (heute SSD) einfach rüberstöpseln?
Mit WinXP klappte es super, bis auf kleine Ruckler.

Google sagt mir: JA! NEIN! VIELLEICHT! :freak:

Einer sagt, dass Windows sich einfach selbst die neuen Treiber installiert und alles ganz einfach läuft.
Der Nächste sagt, dass ja die Treiber ja total unterschiedlich sind und sich dadurch nur alles abschießt.
Und der Übernächste sagt, dass man es vielleicht schafft, wenn man das Win mit Sysprep vorbereitet.

Gibts hier schon Leute mit Erfahrungswerten oder Fachkenntnis?

Mein Windows 10 Prof. läuft aktuell in der Version 1703.

Ich denke, da ich ja bei einer Intel i7 CPU bleibe, sollte das Hauptproblem beseitigt sein.
Allerdings steige ich (unfreiwillig!) bei der GPU von AMD zu Nvidia um, wobei ich da denke, dass da beim ersten Start wohl einfach der Standard-VGA-Treiber ausgepackt wird, bis die richtigen Treiber gefunden sind.
Ein Problem könnte halt das Mainboard sein, da dies ja mittlerweile eine größere Treiber-Verwaltung im Win hat, als noch vor 10 Jahren.


Kann mir einer fachkundig weiterhelfen :confused_alt:
 

yaegi

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.881
so siehts aus! kann, muss aber nicht. neue/andere hardware, andere treiber > evtl. probleme. oder auch nicht. da hilft nur probieren. das sauberste ist tatsächlich die kiste neu zu installieren.

außerdem ist ein i7 von vor 10 jahren mit einem heutigen null (außer dem namen) vergleichbar. ein 3er golf hat mit einem siebener auch nix gemein ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

BFF

Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
9.831
Hi,

Vergiss nicht den Windows Key zu suchen der von Dir verwendet wurde bei der Installation. Oder melde Dich an dem ollen PC mit einem Microsoft-Konto an. Dann waere der Wechsel einfach mit dem W10 zur neuen Hardware.

Bei der neuen Hardware wird das W10 eine Weile roedeln und nachladen wollen aus dem Internet.
Und wenn ich Du waere, wuerde ich die olle Kiste zumindest auf 1803 hochzuechten bevor die SSD wandert.

BFF
 
Zuletzt bearbeitet:

Polishdynamite

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.019
Win 10 im abgesicherten Modus starten, alle systemrelevanten Treiber löschen, neu starten und Treiber vom aktuellen System installieren.
 

MX04HD

Banned
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
514
Kann ich meine Haupt-Platte (heute SSD) einfach rüberstöpseln?

Einer sagt, dass Windows sich einfach selbst die neuen Treiber installiert und alles ganz einfach läuft.

Mein Windows 10 Prof. läuft aktuell in der Version 1703.
1) Ja wird zu 98,7% gehen, danach im UEFI schauen, dass es auch das Bootmedium ist.

2) einfach für jemanden der sich ein klein wenig logisches Denken zutraut. Bei Win 10 geht tatsächlich vieles einfacher.

3) 1703- Warum so ne alte Kamelle?

4) ganz wichtig die Lizenz/Key mit einem aktiven Microsoft-Account (Konto) verknüpfen. Falls Du einen Key hast geht der auch immer noch um nachträglich zu aktivieren. Alles keine Hexerei, aber beachten sollte man das.

PS: ich würde mir einen Nachmittag Zeit nehmen und neu installieren, aber ich bin nicht Du.
 

caparzo

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
685

Doom Squirrel

Banned
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.565
Neuinstallation. Alles andere ist Gefrickel und nutzlos.
 

leipziger1979

Commodore
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
4.320
Ich denke, da ich ja bei einer Intel i7 CPU bleibe, sollte das Hauptproblem beseitigt sein.
Das Hauptproblem ist nicht die CPU sondern der Treiber für SATA/AHCI/...
Sollte deine SSD mit dem Windows 10 eine SATA SSD sein die per AHCI genutzt wird muss nur der StandardAHCI Treiber in der Registry aktiv sein.

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/AHCI_nach_der_Installation_von_Windows_10_aktivieren

Dann kannst die umstecken, System booten, und alles restlichen Treiber installieren.
Das mit dem Standard AHCI funktioniert schon seit Win7 so dass man problemlos das Mainboard tauschen kann.
 

kingjongun1

Lieutenant
Dabei seit
März 2014
Beiträge
587
Was haben Leute immer gegen ne Neuinstallation? Das ganze dauert sich max ne Stunde...
 

leipziger1979

Commodore
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
4.320
Was haben Leute immer gegen ne Neuinstallation
Seit Win7 braucht man das überhaupt nicht mehr machen.
Selbst bei XP konnte man vorher den Controllertreiber in der Registry per Hand einbinden und es hat funktioniert.
Mein Win7 mit Installationsdatum Januar 2010 läuft jetzt schon auf dem 4 Mainboard, und es gab nie Probleme.

In meinen Augen haben die die sich genötigt fühlen bei einem Mainboardwechsel Windows neu zu installieren wenig Ahnung und/oder zu viel Zeit.

Ja, Windows.
Und der Rest?
Sämtliche Programme mit allen ihren, persönlichen, Einstellungen.
Von Steam, Origin und dem ganzen Rattenschwanz ganz zu Schweigen.
 

Fard Dwalling

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.069
Die Frage ist ja, läuft sein jetziger denn auf Uefi oder noch auf BIOS? Dass kann man evtl mit Acronis True Image noch hinkriegen. Aber wie alt ist denn die SSD? Und ist im neuen nicht eine NVME? Dann müsste er zumindest eh die alte auf die neue Klonen.
 

testwurst200

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
911
Bin vor kurzem vom i5 2500k auf einen ryzen 5 2600 gewechselt allerdings blieb es bei der gleichen amd Grafikkarte und das windows hatte keine Probleme mit dem Hardwarewechsel. Zumindest auf dem ersten blick. Hatte mir dann doch die Mühe gemacht und alles neu installiert.
Hatte kein Lust, dass dann doch schleichend irgendwelche Fehler auftreten.

Beim Neuinstallieren hatte ich dann aber Probleme mit der windows Aktivierung obwohl ich mein windows vorher im Microsoft acc hinzugefügt hatte.
 

Ost-Ösi

Captain
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3.486
Lade dir MS MediaCreationTool auf einen Stick und installiere von dort Win10 neu (aktuell 1809) und das am besten clean. So hast du wieder ein sauberes neues System. Achtung: Du solltest vor der Installation alle NichtSystemPlatten vorher abstöpseln um spätere Probs zu vermeiden.
 

sklaes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
342
Ich habe es letzt so gemacht, das ich das Update auf 1809 (von 1803) auf der alten Hardware begonnen habe und beim ersten Reboot die SSD in einen anderen Rechner gesetze habe. Das ganze liegt problemlos einzig die Nvidia Treiber musste ich von Hand deinstallieren. Ich empfehle aber nach ein paar Tagen Mal einen Blick in die Ereignisanzeige zu werfen.

Wenn man die volle Geschwindigkeit haben will müsste man in deinem Fall allerdings noch die Daten auf die neue SSD verschieben
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.238
Wie schon immer bei geänderter Hardware ohne eine Neuinstallation von Windows. Das kann funktionieren, muss es jedoch nicht.

Bevor man einen solchen Wechsel ohne Neuinstallation riskiert, Backup/ Image der persönlichen Daten, etc. ist Pflicht! Das ist aber schon nicht mehr erwähnenswert.

Siehe auch Fundstellen der Suchfunktion via https://www.computerbase.de/forum/search/20957/?q=neuinstallation+wechsel+hardware und die entsprechenden Fundstellen
https://www.computerbase.de/forum/threads/cpu-mb-wechsel-windows-10-neu-installieren.1815261/post-21553021
https://www.computerbase.de/forum/threads/neuer-pc-geplant-wie-zieht-mein-win-10-am-einfachsten-um.1805801/#post-21391012
https://www.computerbase.de/forum/threads/neuer-pc-alte-festplatte-mit-windows-10.1737265/
https://www.computerbase.de/forum/threads/neinstallation-wegen-neuer-hardware-programme-behalten.1732353/
https://www.computerbase.de/forum/threads/alte-festplatten-mit-daten-ihn-neue-pc-einbauen.1729995/
https://www.computerbase.de/forum/threads/alte-hdd-mit-win10-installiert-in-neuen-pc-bauen-was-passiert.1729528/
https://www.computerbase.de/forum/threads/hardwarewechsel-unmoeglich.1708859/
https://www.computerbase.de/forum/threads/boardwechsel-ohne-neuinstallation.1702896/
https://www.computerbase.de/forum/threads/upgrage-auf-ryzen-unter-windows-10-muss-ich-etwas-beachten.1697416/
https://www.computerbase.de/forum/threads/windows-10-neuinstallation-boardwechsel.1692772/
https://www.computerbase.de/forum/threads/wechsel-der-kompletten-hardware-windows-neuinstallation-notwendig.1681933/
https://www.computerbase.de/forum/threads/mainboard-cpu-ram-wechsel-ohne-neuaufsetzen-von-win10-moeglich.1666267/
https://www.computerbase.de/forum/threads/mainboard-getauscht-windows-zuruecksetzen-oder-formatieren.1653695/
https://www.computerbase.de/forum/threads/hardware-wechsel-ssd-clean-install-oder-nicht.1642562/
https://www.computerbase.de/forum/threads/neues-mainboard-und-cpu-und-ran-windows-neu-aufsetzen.1641423/
https://www.computerbase.de/forum/threads/mainboard-wechsel-formatieren-oder-unangetastet-umziehen.1637178/
https://www.computerbase.de/forum/threads/ssd-von-alten-rechner-in-neuen-einbauen.1626099/
https://www.computerbase.de/forum/threads/neuinstallation-weil-neue-hardware.1615479/
https://www.computerbase.de/forum/threads/muss-man-bei-einem-neuen-mainbord-windows-10-neu-instalieren.1609972/
https://www.computerbase.de/forum/threads/pc-aufruesten-was-wird-aus-der-windows-7-lizenz.1609496/
https://www.computerbase.de/forum/threads/win-neuinstalltion-noetig-nach-mainboardwechsel-h87-zu-h97.1598030/
https://www.computerbase.de/forum/threads/bestehendes-windows-10-in-neuen-rechner.1590767/
https://www.computerbase.de/forum/threads/pc-umbauen-festplatte-behalten.1574680/
https://www.computerbase.de/forum/threads/alte-festplatte-neuer-pc.1543553/
https://www.computerbase.de/forum/threads/umzug-von-asus-p8p67-auf-asus-z9pa-d8-ohne-neuinstallation.1532339/
https://www.computerbase.de/forum/threads/neuinstallation-nach-mainboard-tausch-sinnvoll.1526732/
https://www.computerbase.de/forum/threads/neues-mb-und-cpu-windows-haengt-sich-auf.1498239/#post-17690696
https://www.computerbase.de/forum/threads/frage-zur-weiterverwendung-einer-festplatte-softwaretechnisch.1470186/
https://www.computerbase.de/forum/threads/neue-hardware-format-c.1467278/
https://www.computerbase.de/forum/threads/plattform-wechsel-ohne-os-neuinstallation.1466991/
https://www.computerbase.de/forum/threads/asrock-z68-extreme4-gen3-windows-7-bootet-nicht.1461330/
https://www.computerbase.de/forum/threads/neuinstallation-notwendig.1456366/
https://www.computerbase.de/forum/threads/nach-neuer-hardware-faehr-windows-7-nicht-mehr-hoch.1433595/
https://www.computerbase.de/forum/threads/festplattenwechsel.1424315/
https://www.computerbase.de/forum/threads/wechsel-von-z87-auf-x99-plattform-win7-neu-aufsetzen.1394219/
https://www.computerbase.de/forum/threads/windows-neuinstallieren-dann-pc-wechseln.1306819/
https://www.computerbase.de/forum/threads/kann-cih-festplatte-mit-windows-uebernehmen.1301574/
https://www.computerbase.de/forum/threads/neuinstallation-nach-mainboardtausch.1310966/
https://www.computerbase.de/forum/threads/plfichtformatierung.1307873/
https://www.computerbase.de/forum/threads/os-neu-aufspielen-nach-hardwarewechsel.1258123/
https://www.computerbase.de/forum/threads/win-7-problem-nach-hardware-upgrade.1096746/
https://www.computerbase.de/forum/threads/neue-cpu-mobo-und-graka-neuinstallation-win-8.1301531/
https://www.computerbase.de/forum/threads/win7-nach-hardwarewechsel-neu-installieren.829652/
https://www.computerbase.de/forum/threads/hardwarewechsel_neuinstallation-win7-vermeiden.968567/
https://www.computerbase.de/forum/threads/bei-wechsel-des-mainboards-betriebssystem-neu-aufsetzen.1206184/
https://www.computerbase.de/forum/threads/hardware-tauschen-ohne-win7-neu-zu-installieren.901494/

usw..

Ich persönlich würde eine Neuinstallation ins Auge fassen wollen. Vor allem hab ich dann auch mal wieder eine saubere Basis für alles. Und eine Neuinstallation mit allem drum und dran braucht auch nicht mehr als ca. 4h, vorausgesetzt man organisiert sich und seine Programme/ Daten, etc. pp. ein wenig. Das macht man einmal, hält es aktuell und schon kann man im Prinzip jederzeit eine Neuinstallation ins Auge fassen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top