Windows und seine Bildschirmprobleme (nicht PnP-Monitor)

Rayman@SLF

Cadet 4th Year
Registriert
Juli 2006
Beiträge
90
Nun ja liebe Leute..

Ich hab nun sämtliche Forums u Seiten durchgeschaut u finde keine Lösung! :(

Mein Problem ist mein Monitor wird als "nicht PnP Monitor-standart" in Windows 7 angezeigt!

Das heisst,spiele wie World of Warcraft laufen nur im 59 oder 60 Hertz Modus und im Windows Modus nur bis 85 Hertz möglich..

Vor einigen Tagen lief unter Windows XP alles noch Göttlich und in den höchsten Hertz-zahlen.

Freunde von mir,deren Monitore wurden sofort erkannt unter Windows 7 Ultimate.

Man kann testen wie man will,Windows 7 bleibt an sein eigenen Treiber hängen und Samsung hat keine Treiber für Vista/Windows7.

Monitor: Samsung SyncMaster 1100P Plus in benutzung mit BNC Kabel und net normalen VGA Kabel.

Grafikkarte: ATI HD 4870

Wäre schön wenn ihr mir helfen könnt..
 
Hast Du schon einen Treiber von deinem Monitor installiert?

Wenn ja, alles komplett deinstallieren und das Gleiche machen, wie Deine Freunde. Versuch einfach mal einen Treiber über die Update-Funkion zu bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
nobbinator..

ja hab ATI Treiber und auch unter Hardware nochmal alles gelöscht wie Monitor und die Graka.. Leider kein erfolg..

Es gibt keine regulären Samsung SyncMaster 1100p Plus Treiber für Vista oder Windows 7..

Treiber über Updatefunktion? Von Windows 7? Inwiefern?
Ergänzung ()

Hier nochmal Bilder wie es im Windows 7 angezeigt wird..
 

Anhänge

  • Windows 7.PNG
    Windows 7.PNG
    278,8 KB · Aufrufe: 2.616
  • Windows 7-1.PNG
    Windows 7-1.PNG
    262,8 KB · Aufrufe: 2.005
  • Windows 7-2.PNG
    Windows 7-2.PNG
    302,4 KB · Aufrufe: 1.933
Dein Problem liegt im BNC Anschluß, damit sendete der Monitor keine Infos über sich an den PC. Versuch mal ein Intallation zu erzwingen.
"Monitor / Treiber aktualisieren / auf den Computer nach Treibern suchen / aus einer Liste von Gerätetreibern..../ Haken weg machen von Kompatible Hardware anzeigen / Sansung auswählen und dann rechts dein Gerät aussuchen
 
Zuletzt bearbeitet:
Also der BNC anschluss? Sollte ich net mal auf VGA Standart Kabel wechseln?

Also ich hab es mal so gemacht wie beschrieben.. Es ändert sich nur der Name aber ansich verändert es nix an den einstellungen wie Hertz u Auflösung.. Das bleibt das gleiche..

Auch kein "Samsung" bei Darstellung sondern nur "1. Anzeigegerät auf:VGA"

in anbei die Bilder..
 

Anhänge

  • Windows-3.PNG
    Windows-3.PNG
    380,5 KB · Aufrufe: 1.299
  • Windows-4.PNG
    Windows-4.PNG
    318,8 KB · Aufrufe: 990
  • Windows-5.PNG
    Windows-5.PNG
    320,3 KB · Aufrufe: 888
  • Windows-6.PNG
    Windows-6.PNG
    306,9 KB · Aufrufe: 1.040
Na und, wichtig ist doch jetzt das du die Auflösung (85 hertz )fahren kannst die du wolltest. Und im Gerätemanager wird doch der Samsung angezeigt. Das reicht doch für ein sauberes Bild
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Problem ist ja die "nicht" richtige erkennung!
Weil nur 85 Hertz im Windows und 60 Hertz im Spielen.. naja..
Früher konnt ich mal locker über 100 Hertz gehen unter Windows XP und jeder weiss was heisst mit nen CRT auf 60 Hertz zu spielen..
Ich weiss das Menschliche Auge nimmt es ab über 50 Hertz eh net mehr wahr..
Ich werd mal das Kabel tauschen also von BNC auf reine VGA Kabel gehen.. Irgendwo muss ja der Fehler sein u muss ja gehen..
Ergänzung ()

@Doggi..

Du hast mir den entscheidenen Tip gegeben.. Windows 7 erkennt nicht den Monitor durch das BNC Kabel..
Ich hab nun mal von nen Freund ein VGA-DVI Kabel angeschlossen und ziehe da.. Erkennung ist da und in Spielen auch die höheren Hertz-zahlen wieder möglich!

Ich freue mich,endlich.. Vielen Dank! Thema abgeschlossen..
 
Zurück
Oben