Windows Vista Installation löschen?

Omnicron

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
609
Hallo,

nachdem ich dieses Problem mit der Update-Blockade nicht lösen konnte, habe ich mich nun entschlossen, es mit einer Vista Neuinstallation zu versuchen. Eine Reparatur wurde mir nicht angeboten, da laut Analyse (Option der Vista-Installations-DVD) die Installation fehlerfrei sei...
Wie auch immer: nun habe ich also zwei Vista-Installationen auf meinem Rechner nebst natürlich Boot-Option.

Fragen:
- wie bekomme ich die alte Vista-Installation von der Platte runter?
- kann ich Programmregistrierungen eigentlich in meine neue Installation übernehmen?
- wie bekomme ich das Boot-Menü wieder reduziert auf EINE Vista-Option (das Boot-Menü existiert sowieso, da ich noch XP auf der Platte parallel habe)
- sollte ich noch etwas berücksichtigen/habt ihr weitere Tips oder Hinweise für mich?

Besten Dank und viele Grüße,
Kai
 

fatkap

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
213
hallo kai

als erstes es gibt für alles eine lösung. man muss nur geduldig suchen und suchen und suchen...

das system neu zu machen war gar kein so schlechter anfang. problem bei der sache ist wenn du vor der neu installation dein altes sys nicht platt machst und einfach aud die selbe partition schmeist, trotz warnung von windoof, wirst du die beiden systeme nicht mehr auseinander halten können.

meine empfehlung in diesem fall ist:
1. daten retten
2. vista partition formatieren
3. vista neu machen.

vorher natürlich die treiber runterladen.

und wenn du dich gut anstellt dann schaffst du das gesamte sys incl treiber und standart progs in 2-3h.
 

Omnicron

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
609
Hm, dazu muss man wissen, daß ich damals in einem Anflug völliger Blödheit Vista auf der selben Partition wie XP installiert habe *rotwerd* Die Partition kann/möchte ich also nicht löschen, weil ich absolut keine Lust habe, mein gutes altes XP neu aufzusetzen, welches nun schon bestimmt 2 Jahre Bestand hat inkl. der zig hundert Updates und Modifikationen, die so im Laufe der Zeit zusammengekommen sind.

Aus diesem Grund habe ich die Neu-Installation des Vista nun auf einer anderen - leeren - Partition vorgenommen. Aber das widerum hat zur Folge, daß das "alte" Vista noch auf der Partition 0 schlummert, neben XP, sozusagen. Deshalb die Frage: bekomme ich das Zeuchs da irgendwie wieder runter?

Schönen Gruß,
Kai
 

fatkap

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
213
hallo kai,

wenn du damit bisher kein problem hattest dann *thumps up*, ist nicht bös gemeint ;).

ich würde dir trotzdem emphehlen das ganze komplett neu aufzusetzten. wenn ich den pc bei mir auf den schreibtisch hätte.

und mal ehrlich wieviele von den 100 programmen nutzt du wirklich? die updates des systems machen sich fast wie von alleine über nacht.

und glaub mir wenn das sys neu ist wirst du aus alllen wolken fallen und merken wie schnell dein rechner wirklich ist.

ja du hast recht es kostet schon etwas zeit die du investieren musst, aber die kann man sich alle mal nehmen. denn es lohnt sich sicher.
 
Top