Windows XP / Trojaner / Systemwiederherstellung / kein abgesicherter Modus

diode

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
763
Nabend,
hab vorhin bei nem Kumpel versucht, nachdem er sich ne BKA-Trojaner eingefangen hat, die Systemwiederherstellung zu starten.

1) Systemwiederherstellungspunkt vorhanden
2) Abgesicherter Modus startet nicht mehr, Rechner fährt hoch, meldet sich in Windows an, fährt runter
3) FreeDOS etc.. probiert
4) Windows XP CD reingelegt, er will ne Admininstratorpassword, welches nie gesetzt wurde, (Standardpw wie admin geht nicht).
5) Windows so nochmal drüber installiert, jetzt sind natürlich zwei Windows Versionen vorhanden, Daten sind zum Glück noch da.

Frage: Kann ich die alte Windows Version irgendwie noch wiederherstellen? Wir wissen das PW für die Reperaturkonsole halt nicht....

Ansonsten wird er sein System halt neu aufsetzen müssen, sprich alle Programme etc... neu installieren.

Für ne Tipp wäre ich dankbar.

Schönes Wochenende!
 

diode

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
763
ich meine das wäre kein problem, win7 gibts ja heutzutage hinterhergeworfen
aber könnte natürlich sein, dass er dann alle programme neu installieren muss
 
Zuletzt bearbeitet:

Julrond

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.221
War wahrscheinlich die falsche Methode den BKA Trojaner zu entfernen. Gibt noch andere Wege außer der systemwiederherstellung diesen Hundling loszuwerden ;-) Ich würde wichtige Daten sichern und komplett alles platt machen. Wenns der PC hergibt win7 oder 8 drauf machen.

Edit: je nach Art des virenbefalls ist es sowieso immer ratsam den Rechner neu aufzusetzen also braucht dein kumpel sich nicht ärgern :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617

diode

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
763
Gute Frage, hab ihm das System damals auch aufgesetzt, also von der Hardware sollte das locker Windows 7 stemmen.
Finde die Aussage mit den Programmen eh etwas naja, mal im Ernst wieviel Software hat man denn heutzutage so auf dem Rechner, welche nicht innerhalb einer Stunde nach einer Windowsinstallation wieder drauf ist.

Erstmal vielen Dank für die Anregung
 

cumulonimbus8

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.708
Wenn mein Kembempel · mit 7 nicht tut • dann steh’ ich im Walde · ohn’ Freude und Mut :D

Ich kann nur unterstützen was Julrond schreib: Daten retten, einebnen und sauber neu aufbauen. Nach so einem Befall ist einfach alles andere grob fahrlässig.

CN8
 
Top