WinXP auf PIII 0.65 GHz und 256 MB oder ist Win2000 besser?

chris-22

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
399
Hallo,

läuft auf einem PIII 650 Slot1 mit 256MB PC100 bereits Windows XP Pro flüssig?

Was kann man alles bei XP abschalten, um es Resourcen schonender zu machen? Ich denke da an Sytemwiederherstellung, Bildervorschau usw.?

Ist Win 2000 sooo viel schneller auf so einem alten Rechner?

mfg
 

luky37

Captain
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.418
Also ich denke du kannst ruhig Windows XP aufspielen, ich habe schon viele Rechner mit Windows XP und 256MB RAM gesehen und es ist nicht sooo dramatisch (arbeite (+CS16 :D) jeden Tag an einem Windows XP SP2 Rechner mit 256MB RAM).


Wegen der CPU, das ist auch nicht weiter dramatisch, einfach die ganzen Effekte abschalten, dann sollte es problemlos laufen.


Allerdings darfst du dir keine Spiele Maschine davon erwarten!


mfg
 

MagicAndre1981

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.457
nimm, wegen dem besseren Speichermanagement und processverwaltung, Windows XP. Bearbeite die CD mit nLite und entferne alles überflüssige (Dienste, Themes etc) dann rennt XP auch auf der Kiste.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.809
Mit mehr Speicher könntest Du den Rechner dann auch noch ein wenig mehr Schwung geben, kannst zur Not ja 133er einbauen.
 

erzengel-michae

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
582
bei mir lief es auf meinem alten dell laptop mit 433mhz und 256mb ram. je mehr schnickschnack man abschaltet, desto schneller läuft es dann.
 

puffisworld

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.289
Hallo,
ich habe mal einen alten Klassen-PC für Windows XP SP1 mißbraucht:
Intel Penitum MMX 133MHz, 96MB RAM, IBM 10GB 4.600rpm, CD-RW, ATI Rage3D 8MB

Für Internet und Musik hören mit dem Windows Media Player 9 hat es gereicht und alle waren zu frieden und mussten nicht, wie bei Windows 98, auf Plug&Play verzichten.

Auf einem Rechner von einem Bekannten hatte ich sogar das Gefühl, als wäre Windows XP schneller als Windows 2k! Es kommt immer darauf an wie die Dienste und der Rest eingestellt sind...

LG, Felix
 
A

august_burg

Gast
Mein "Test-PC" arbeitet mit Win XP Prof. unter folgenden Bedingungen:

Pentium II, 266 MHZ
EDO-RAM 80 MB
GraKA ATI 3D-Rage 4 MB
2 HD 14 + 20 GB
ATAPI CD-ROM
BIOS Acer 01/96

Das Ganze läuft sehr "gemütlich", aber es funzt !:D

PS:
Selbst kleine Spiele können gemacht werden!
 
Top