World of Tanks [Sammelthread Teil 8]

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Beitrag

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
6.728
Aber Panzerung ist für mich das größte Manko, beim Eckenbumsen bekommt man nie mal einen glücklichen Bouncer oder sowas. Getroffen werden ist für mich gleich Schaden, weswegen ich schon höllisch aufpasse.
Klar, geht halt nur, wenn du die ganze Wanne verdecken kannst oder zumindest die LFP verdecken und bisschen hulldown gehen. Turm ist gut. Die Weakspots werden selten getroffen.
 

ReinerReinhardt

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
1.475
Welche Gun habt ihr auf dem T44 genommen die 100er oder die 122er? Oder hängt das davon ab zu welchem Med man weitermöchte?
Den spielt man mit der 100er, die 122er ist nur für Alpha Typen, dass Gun Handling ist dermaßen übel, dazu kommt eine miserable Durchschlagskraft, selbst auf APCR.
Gegen 7er und manche 8er funktioniert das, aber sobald du in höhere Stufen kommst, prost Mahlzeit.

Gerade der T-44 und T-44-100 haben einen mega Buff auf die 100mm Kanonen erhalten, dass Gun Handling ist nun richtig gut.
Ergänzung ()

Crews sind so 'ne Sache. Irgendwo muss man halt anfangen, auch wenn es dann wehtut. Heute gibt es zwar Direktiven, Besatzungsbücher und Frauencrews/Spezialcrews, aber das bekommt man ja alles erst mit der Zeit.
Selbst ich habe immer akuten Frauenmangel und auch gerade kein Geld (mehr) für Besatzungsbücher. :D

Gerade jetzt, wo du sicherlich noch viele Stränge erst anfängst oder anfangen wirst, ist es manchmal besser in den sauren Apfel zu beißen und mit 'ner 75%-Crew zu starten. Mit Boostern und einem Premiumpanzer sollte die Crew dann reicht schnell ein zumindest brauchbares Niveau erreichen und Geld machst du ja auch ein bisschen.

10 € für 'nen 7er ist ein ziemlich gutes Angebot. Beim Steyr WT speziell würde ich mir allerdings überlegen, ob ich den wirklich kaufen will. Hat zwar nen sehr guten Tarnwert, anders als der Skorpion fehlt ihm aber die Mobilität.
Abgesehen von der Tarnung ist er halt nur durchschnittlich und die Panzerung unterdurchschnittlich.
Der Scorpion ist schon besser. Wobei das bei dem mit der 1mm-Panzerung ein Witz ist. Da bekommste andauernd ungewollt Rammschaden und eigentlich würde das Ding ja auch direkt in sich zusammenbrechen, wenn es überall nur 1 mm Wandstärke hätte.

Also: Wenn du einen Crewtrainer brauchst und keinen Skorpion kaufen willst oder so, dann nimm ihn. Wenn du vor hast einen anderen dt. Prem-TD zu kaufen oder eh keinen Crewtrainer für die dt. TD-Stränge brauchst, lass es.
Schlecht wird er nicht sein, besonders gut aber auch nicht.
Ansonsten kannst du dir ja irgendwann mal die StuG IV aus den Missionen holen, dann hast du auch was - zumindest provisorisch.
Ich möchte ungern den Fehler machen wie auf Konsole, einfach zu den Top Tiers hoch gegrindet, daher spiele ich meine Linien erstmal bis Stufe 7 und versuche erstmal eine etwas gescheite Crew für den Anfang zu bekommen.(Gescheit heißt für mich SS, Repair/Tarnung)

Ich merke in den höheren Stufen ohne SS ist nicht das gelbe vom Ei, ich kann zwar recht gut einschätzen wo die Gegner ungefähr sind, die Erfahrung bleibt ja von Konsole.
Obwohl man auch sagen muss das SS auf Konsole anders ist, wenn du auf bist geht die Lampe sofort an und geht erst wieder aus wenn du wirklich zu bist.

Und zum Steyr, genau deine Bedenken teile ich, diese geringe Mobilität bei 0 Panzerung ist schon etwas... fremd, mit 0 Panzerung komme ich klar, hab z.B. auf Konsole den STA-2 einfach nur geliebt, aber dann nicht mobil sein um ggf. zurückfallen ist schwierig.

Ich werde erstmal passen, Sniper Gameplay ohne Mobilität liegt mir sowieso nicht, ich wette wenn der Scorp. G nur ~35km/h fahren würde, wäre der auch nicht so beliebt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Beitrag

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
6.728
(Gescheit heißt für mich SS, Repair/Tarnung)
SS heißt für mich Nadsi. :p

Aber stimmt schon, 6. Sinn ist zusammen mit Tarnung (bzw. Repair für HTs) einfach Pflicht - eigentlich auch auf Low-Tier.
Als ich vor ein paar Tagen das letzte mal gespielt hatte, hab ich auf deine Empfehlung den P26 gekauft und mangels Alternativen 'ne stinknormale 75%-Crew reingesetzt. Mit Lüftung und schmackhaften Spaghetti waren die Prozente kein Problem, aber die Lampe hab ich auch auf Tier 4 schon vermisst. Habe dann mit 6. Sinn Direktiven gespielt, die ich über die Zeit durch die Random-Kisten angesammelt habe und schon hat es gepasst. Bald wird die Crew 100% haben und dann wird Camo und Lampe geskillt.
Saugeile Kiste btw. Spiel man den gescheit mit viel HE, sieht kaum einer Land, gegen das Teil. :D
Man bekommt einen für T4 sauhohen Alphaschaden auf Niveau des T28E F-30, ohne dabei dessen schlechte Aimtime zu haben sowie eine Monster-DPS, die selbst den M3 Lee alt aussehen lässt und kommt mit den 70 mm Durchschlag frontal durch alle T3er und die allermeisten T4er durch und seitlich reicht es abgesehen von den KVs und ein paar weniger anderer Panzer für fast alles aus, was der P26 so treffen kann.

Saugeile Maschine. Bester Sealclubbingpanzer ever. :daumen:


ich wette wenn der Scorp. G nur ~35km/h fahren würde, wäre der auch nicht so beliebt.
Ich habe den frisch nach Kauf versucht wie 'nen Camper zu spielen. Funktioniert schlecht, da große Shilouette bei schlechtem Tarnwert und keiner Panzerung. Wäre der auch noch lahm, wäre es wohl ähnlich wie mit dem FV4005 - man campt nur rum, geht ein mal auf und schwups ist man tot.
Ich spiele den inzwischen eher wie 'nen Medium, so aus 2. Reihe. Man muss die Sichtweite und das Gun Handling mit Zubehör und Schoki hochzüchten, dann funktioniert das ziemlich gut und man hat einen MT mit 12,8er Gun.
 

ONeil

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
655
Hab auch mal beim Steyr zugeschlagen. Hoffe auf ähnliches Gameplay wie beim Rhm.-Borsig zu dessen Anfangszeiten. (Mit dem hab ich damals ein WN8-Niveau von über 3k, recent gurke ich nach meiner langen Pause jetzt auf 1000er-Niveau 😅)

Aber stimmt schon, 6. Sinn ist zusammen mit Tarnung (bzw. Repair für HTs) einfach Pflicht - eigentlich auch auf Low-Tier.
Genau deswegen fahre ich den Steyr erstmal nicht.
Hab momentan keine deutsche TD-Crew mehr und warte auf den neuen deutschen Kommandanten aus dem Twitch Loot Anfang August. Ohne 6. Sinn ist das Spiel für mich mittlerweile unspielbar.

Apropos Crew-Skills:
Gibt es eine Seite auf der es Empfehlungen für Crew-Skills für alle Panzer gibt? Früher gab es da eine Statistik-Seite (glaube es war vbaddict) auf der man sehen konnte welche Crew-Skills die meisten Spieler bzw. Unicums pro Panzer fahren.
 
Zuletzt bearbeitet: (Crew-Skills)

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.701
Ich merke in den höheren Stufen ohne SS ist nicht das gelbe vom Ei
"Nicht das gelbe vom Ei" sagte er. Ohne 6.Sense auf T7+ sorgt eigentlich täglich für neue Ikea Einrichtung. Selbst mit Erfahrung. Du bist einfach immer irgendwie offen, deckst absolut nichts selber auf, weil keine gute Crew und frisst dann IMMER von 3 Artys, 2 TDs und dem einen Light, der dich vom Ende der Karte aufgedeckt hat, deine Hits. Und das obwohl du hinter 35 Heavies im letzten Busch am Kartenrand stehst und Angst hast zu schießen ;)

Wegen dem Event mache ich aktuell hin- und wieder T8 Matches. Man landet zu zweit einfach immer im T10 Match und das ist so dermaßen frustrierend. Jeder ballert mit Gold ohne Sinn und Verstand, jeder TD drückt dir direkt die halben Lebenspunkte weg, du kommst durch nichts durch ohne selber Gold zu ballern.
Wer in den Runden Spaß hat, muss Masochist sein. Vor allem, weil man dann immer Karten kriegt, wo man die Wahl hat zwischen "Ich gucke mal was auf der Heavy Seite geht" oder "Ach fahre einfach durch die Mitte und lasse mich von den TDs zerstören" ;)
 

Begu

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.195
die fahren hauptsächlich 4 verschiedene panzer, keiner davon ausm TechTree und 3 sind russen (907, 279, 260). Perfektes Balancing...
 

RUSTIK

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
524
Kurz Feedback falls jemand interessiert ist. Ich hab ja den HWK30 geholt.
Mir gefällt der, obwohl man manchmal vergisst das man LT fährt. Das Ding ist eben nicht gerade klein.
 

sikarr

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.277
Ist ja auch kein Schlechter, wie der RU vor der Heraufsetzung auf Tier 9.
Auch hat der HWK30 mit der HE genug Penne für andere Lights so das man die besser mit HE als Ap beschießt auf Grund des höheren Alphas
 

fidschi

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.724
...

Apropos Crew-Skills:
Gibt es eine Seite auf der es Empfehlungen für Crew-Skills für alle Panzer gibt? Früher gab es da eine Statistik-Seite (glaube es war vbaddict) auf der man sehen konnte welche Crew-Skills die meisten Spieler bzw. Unicums pro Panzer fahren.
Generell immer sechster Sinn.
HT: Reparatur, waffenbrüder und dann Sicht
MT: Tarnung, Waffenbrüder, Sicht und fahren wie auf Schienen, Reparatur
LT: Tarnung, Waffenbrüder, Sicht und fahren wie auf Schienen

Wenn du Gold hast zuerst was anderes als Waffenbrüder (weil erst bei 100% aktiv), dann wenn der Perk bei 100% ist mit Gold umschulen. Bemerke auch das die Perks immer mehr XP brauchen um sie weiter hoch zu bekommen.

So in diese Richtung
 

konkretor

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.184
Der Panther M10 ist grad im Angebot für 12€ ein guter 7 medium Sniper. Wer noch nen crew Trainer sucht. Für 3 € mehr gibt es noch 14 Tage Premium 25*5x dazu
 

Thorgar

Captain
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.335

acty

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.790
Letztendlich ist diese Mechanik veraltet und wird meist nur dazu genutzt, um negative Emotionen im Spiel auszudrücken.

Dabei muss ich zu 110% an @boonstyle denken

Kann ich froh sein, dass ich noch diese Auszeichnung bekomme habe, bei der ein Gegner im 10 Radius neben einem von seinem Team gekillt wird ^^

Aber dennoch unterbindet es nicht die Idioten, die einen permanent beim Aimen anstupsen oder gar mutwillig ins Kreuzfeuer schieben, weil man ja angeblich "ihre" Posi hat
 

Begu

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.195
ich bin mehr oder weniger froh über diese Änderung. Gerade gestern wieder so einen Idioten im Spiel gehabt, der direkt am Anfang das eigene Team beschossen hat. Am Ende der Runde war es der einzige Schaden, den er verursacht hat...War 3-5-7 und er war toptier.
 

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.701
Aber dennoch unterbindet es nicht die Idioten, die einen permanent beim Aimen anstupsen oder gar mutwillig ins Kreuzfeuer schieben
Wenn Leute ihre geistige Umnachtung ausdrücken wollen, schaffen die das immer. Gestern stand ein Light in einem Busch neben unserem Spawn (nicht AFK) und hat absolut nichts gemacht. Er wurde von einem TD so die ersten 5min des Matches dauer gepingt mit der Aussage, dass er sich doch bitte mal bewegen möge. Dann ist der Light zum TD gefahren und hat sich den Rest der Runde immer vor ihn gestellt. Die waren also beide quasi nicht am Spiel beteiligt.

Tatsächlich wäre es in der Situation sogar besser gewesen den Light zu töten damit wenigstens der TD was machen kann. Aber nun gut. Ist dann vermutlich die Zukunft. Wenn Leute nerven wollen, stellen die sich immer vor einen und man kann ohne Teamdamage dann auch AFK gehen :p
 

boonstyle

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
917
Letztendlich ist diese Mechanik veraltet und wird meist nur dazu genutzt, um negative Emotionen im Spiel auszudrücken.

Dabei muss ich zu 110% an @boonstyle denken

Kann ich froh sein, dass ich noch diese Auszeichnung bekomme habe, bei der ein Gegner im 10 Radius neben einem von seinem Team gekillt wird ^^

Aber dennoch unterbindet es nicht die Idioten, die einen permanent beim Aimen anstupsen oder gar mutwillig ins Kreuzfeuer schieben, weil man ja angeblich "ihre" Posi hat
Ach wenn einer an mir rumrubbelt die ganze Zeit bekommt er halt...

Und genau das gerubbel wird nur noch schlimmer werden...


Andererseits kann ich dann endlich mein type 59 Gold fahren. Denn aktuell bekommt man immer Team damage...
 

Beitrag

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
6.728
Wenn Leute ihre geistige Umnachtung ausdrücken wollen, schaffen die das immer.
Ja, jetzt haben sie aber schon mal eine häufig genutzte Möglichkeit weniger.
Wer einen von nun an jedenfalls fast gar nicht mehr nerven können wird, ist die Arty. Die schießen schließlich auch gerne mal auf ihre LTs, wenn ihnen etwas nicht passt. Oder schießen stur in einen Nahkampf rein, ohne Rücksicht auf Verluste.
Um jemanden durch Blockieren und schieben zu nerven, muss immerhin auch die Panzerkonstellation einigermaßen passen und der Störer muss die ganze Zeit dran bleiben. Wenn er mir einfach eine Schelle gibt, bleibt deren Wirkung bis zum Rundenende.

Es war die richtige Entscheidung.

PS: Kein Mensch interessiert sich wirklich ernsthaft für 'Glücckspilz'...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top