Würde es Sinn machen, diese beiden RAM-Riegel einzubauen?

BobbyS

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
108
Hallo. Da ich mich nicht so wirklich auskenne, hätte ich da eine Frage. Undzwar hätte ich hier 2x dieser 4 GB RAM-Riegel zur Zeit zur Verfügung (siehe Bild) und wollte nachfragen, ob es sinnvoll wäre diese einzubauen um 16GB RAM zu haben. Ich muss jetzt zwar nicht unbedingt upgraden, aber wenn es funktionieren sollte und/oder Sinn machen würde warum nicht? Ich meine mich an irgendwas mit verschiedenen Frequenzen zu erinnern und dass es dabei zu Inkompatibilität oder zu einem "schwachen" RAM führen kann. Es kann aber auch sein, dass ich mich täusche.

Ich habe mal sowohl die Daten der RAM Riegel die ich einabauen möchte als auch die Daten der jetztigen zwei RAM Riegel mit CPU-Z ausgelesen (siehe Bilder).


PC-Kompenente:
  • Mainboard: ASRock H87 Pro4
  • Prozessor: Intel Core i5 4400 4x 3,10 GHz
  • RAM: 8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
  • Grafikkarte: 2GB Sapphire Radeon R9
  • SSD mit Win 10 und HDD für persönliche Dateien

LG BobbyS
 

Anhänge

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
72.468
Du hast alles da.
Was hindert Dich daran das RAM kurz einzubauen?
Das würde schneller gehen was den Beitrag hier zu tippen, und Du wüsstest sofort ob es überhaupt geht.

Ich meine die beiden Riegel in die beiden Slots zu drücken dürfte alles in allem 30 Sekunden Deiner Zeit in Anspruch nehmen.

Grundsätzliches:
Riegel mischen kann gehen, muss es aber nicht.
Der langsamste Riegel gibt die Geschwindigkeit für alle Riegel vor

16GB langsames RAM, sind in allen Fällen in denen 8GB RAM nicht ausreichen etwa 100% schneller als 8GB RAM (egal wie schnell diese sind), aber nur ein paar Prozent langsamer in allen anderen Fällen. Warum sind euch die paar Prozent immer wichtiger?
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
16.432
Sind auch DDR1600, mit CL11, falls du das nicht weißt. Bau sie ein, wenn sie zusammen laufen ist doch gut.
 

BobbyS

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
108
Du hast alles da.
Was hindert Dich daran das RAM kurz einzubauen?
Das würde schneller gehen was den Beitrag hier zu tippen, und Du wüsstest sofort ob es überhaupt geht.

Ich meine die beiden Riegel in die beiden Slots zu drücken dürfte alles in allem 30 Sekunden Deiner Zeit in Anspruch nehmen.
Darauf bin ich ja wohl auch schon gekommen. Aber wie erkenne ich denn als Laie was gut und was schlecht ist?
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
72.468
Wie erkennst Du als Laie dass Du mehr als 8GB RAM brauchst?
Du merkst doch nachher ob es "besser", "schlechter" oder gar nicht läuft. (Darauf wärst Du sicherlich auch ohne mich gekommen)
Merkst Du keinen Unterschied hast Du wohl keine 16GB gebraucht, oder der Leistungs-Unterschied kommt nicht bei Dir an.
Läuft es besser waren 8GB zu wenig.
Läuft es gar nicht, hättest Du den Thread nicht gebraucht.
30 Sekunden Deiner Zeit. Und hier jetzt schon 25 Minuten für nix.
Alleine darauf möchte ich hinaus :-)
Du bist schon selbst drauf gekommen, hast es dann aber doch gelassen :-)
Das ist echt nicht böse gemeint. Nur meine Gedanken dazu. Trau Dich.
 
Zuletzt bearbeitet:

abcddcba

Commander
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
2.101
arauf bin ich ja wohl auch schon gekommen. Aber wie erkenne ich denn als Laie was gut und was schlecht ist?
Naja, musst du nicht wissen ob dir 8GB RAM aktuell schon zu wenig sind? Niemand hier kennt deine PC Nutzung im Alltag?

Ich persoenlich wuerde ihn einbauen, @HisN wuerde ihn einbauen, aber ... wir haben evtl. auch ein anderes Nutzungsprofil. Jetzt bist du an der Reihe!
 

RalphS

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
1.471
Im Boardhandbuch nachschauen, welcher Slot zu welchem Channel gehört, und dann die Cl11 in einen und die Cl9 in den anderen.

Und wenn Du nicht schon hast, die OS-Festplatte durch eine SSD ersetzen. Das bringt sehr viel mehr Performance als zusätzlicher RAM, außer natürlich der PC hat pauschal mehr Hunger als die vorhandenen 8GB.
 
Top