X-FI I/O-Einschub testen

OICW

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.467
habe heute ein 39pin IDE kabel aufgebohrt auf 40 pin. habe mit multimeter gemessen obs nen kontakt gib. war einwandfrei. habe kabel auf I/O-Schub gesteckt und auf die X-Fi. habe Pc gestartet und habe den kopfhörer reingesteckt, die karte schaltet ohne probleme auf kopfhörer um. schalte pc aus, verlege kabel gescheit mach pc zu, drehe auf. stecke headset rein, nix tut sich. fernbedienung funzt nicht. na schau wegen kontakte stecke hin und her, geht nicht. ton höre ich aus headset aber habe im mixer keien sachen zum auswählen die auf der I/O einheit sind. habe x-fi ausgebaut, alles komplett deinstalliert, drivercleaner udn regestry gesäubert. driver von der cd drauf. aber das dumme ding wird nicht erkannt.

habs vorher mit nem alten 40pin IDE kabel probiert. war aber nix da ich störgeräusche sondergleichen hatte (poppen usw). habe ein airflow kabel mit metallummantelung jetzt drinnen aber irgendwie tut sich nix.

das creativekabel ist zu kurz für meinen bigtower :(

gibts ein progframm was die I/O unit sucht und sagt ob sie da ist oder bekommt das ding keinen saft, kabel ist drauf, am Y-verteiler hängen noch LEDS die einwandfrei leuchten.

habt ihr ne ahnung was das sein kann oder hats was zu tun das die I/O unit im untersten slot (karte ist dort) befindet.
 

OICW

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.467
habe kabel mal seiten getauscht, nun gehts, ka warums net ging


bitte closen
 
Top