News Zotac bringt „schnellste“ GeForce GTX 470/480

Volker

Ost 1
Teammitglied
Registriert
Juni 2001
Beiträge
18.326
In den letzten Jahren hat sich Zotac von einem kleinen, unbekannten Hersteller zu einem der wichtigsten Partner von Nvidia gemausert. Damit das auch so bleibt, präsentiert der Hersteller heute mit der „AMP!“-Edition zwei stark übertaktete Grafikkarten der „GeForce GTX 400“-Serie.

Zur News: Zotac bringt „schnellste“ GeForce GTX 470/480
 
klasse, freu mich auf den Test :)
Bin mal gespannt auf Lautstärke&Temps, das Kühlsystem sieht ja relativ vielversprechend aus.
 
Stark übertaktet? Der Zalman kühler soll doch garnicht soviel besser gewesen sein...
Wenn schon der MK-13 teilweise zu wenig Kühlung bringt, tut der Zalman das erst recht!

Wie man nämlich im CB Test sieht, liegt bei einer 4870 zb. der Zalman über 10°C hinter dem MK-13.
Aber schön anzusehn so in Schwarz-Orange :S
 
Sieht ja schonmal interessant aus.
Immerhin hat man hier auch mal den Chiptakt um mehr als 50 Mhz angehoben ;)

Ich warte immer noch gespannt auf eine Kühllösung von Arctic Cooling für die GTX 470/480.

Wenn schon der MK-13 teilweise zu wenig Kühlung bringt, tut der Zalman das erst recht
Der MK-13 hat zu dicke Kühllamellen, es kann durchaus sein dass der Zalman Kühler bei der GTX 480 effektiver kühlt als der MK-13.
 
Zuletzt bearbeitet:
Eine Kleinigkeit stört mich an der News (genauso wie bei allen anderen News, in der es um übertaktete Grafikkarten geht), ich habe keine Ahnung mit welcher MHz Frequenz die Karte original läuft, am besten nächstes mal die originalen Werte in Klammern dazuschreiben o.ä.


Danke,
Grüße
 
Zotac VGA GeFORCE GTX 470-AMP Grafikkarte (PCI-e, 1,25GB GDDR5 Speicher, HDMI/DVI, 1 GPU) Full Retail

444,50 Euro bei Amazon (nicht auf Lager)


Zotac VGA GeFORCE GTX 480-AMP Grafikkarte (PCI-e, 1,5GB GDDR5 Speicher, HDMI/DVI, 1 GPU) Full Retail

584,50 Euro bei Amazon (nicht auf Lager)
 
Sehr schön, wenn das Preis/Leistung Verhältnis stimmt, ist die Karte einen Blick wert und vielleicht sogar einen Kauf. Mal schauen ... ich bin gespannt!
 
@ Mystic-Car
kann dir nur zustimmen. Mich stört es auch ein bisschen, dass die Originalen Taktraten nicht dabei stehen.
Oder zumindest angeben, um wie viele % oc wurde
 
Zotac hat meistens ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis und attraktive Bundles. Mal schauen was da kommt :)
 
Na der Zalman-Kühler (insbesondere die Lüfter) hatte(n) ja nicht so gut abgeschnitten. Bin ja mal auf den Test gespannt. Ggf. könnte man die Zalman-Lüfter ersetzen...
 
Die Preise stehen doch oben :)
Da kann sich zwar noch was ändern, aber ich gehe davon aus (so wie in den meisten Fällen) das der Preis noch nach unten geht :D
 
Die Karten werden aber noch günstiger als 445€ bzw. 585 Euro werden. Ansonsten kann die 5870 nur lachen - von nVidia-Fanboys mal abgesehen.
 
Hmmm, die news ist aber schon ein wenig älter :D

Deutsch
klick mich

Englisch
klick mich


Hier stehen auch die Taktraten dabei ;)


PS: Die Karte belegt 3 Slots :evillol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Das ist doch der Zalman VF3000A Kühler , der hat bei einem Test ganz schlecht abgeschnitten , aber er sieht gut aus :D

5-1080.2464287786.jpg


https://www.computerbase.de/2010-04/zalman-bringt-neuen-kuehler-fuer-hd-5850-5870/
 
Gute Nachrichten.
Aber ich befürchte stark, dass der Kühler nichts taugen wird und kaum leiser sein wird als das Referenzdesign.
Mir hätte besser gefallen wenn sie den Kühler verbauthätten und den Takt gleich gelassen hätten.
 
Zotac VGA GeFORCE GTX 470-AMP Grafikkarte (PCI-e, 1,25GB GDDR5 Speicher, HDMI/DVI, 1 GPU) Full Retail

444,50 Euro bei Amazon (nicht auf Lager)

Teurer Föhn...
Oh man ob nVidia diesen Vorsprung noch jemals aufholen werden kann?
 
naja aber der Normale Zalman Kühler ist ja auch nicht für die 470/480 zu haben, vllt haben sie den noch etwas überarbeitet.
 
Wenn das Ding taugt (wird der Test zeigen) lohnt sich IMO selber basteln mehr.


Naja die Fermi-Gen ist eh ein Fail, wenn der Shrink kommt, kann man die sicher richtig gut gebrauchen, aber momentan... Eher nicht.
 
Zurück
Oben