15/23 Fünf i845E-Mainboards im Test : Wer macht das Rennen?

, 0 Kommentare

SiSoft Sandra

Wieder einmal durfte SiSoft Sandra den ersten Schritt machen und uns die theoretische Streaming-Performance unserer vier neuen Kandidaten verdeutlichen. Nicht immer muss das Ergebnis dabei die spätere Reihenfolge in den Benchmarks widerspiegeln. In den letzten Reviews gab es schon die ein oder andere Überraschung.

SiSoft Sandra 2002
  • Integer Data:
    • i850E - P4T533 (RIMM4200)
      3.369
    • i850E - P4T533-C (PC1066)
      3.336
    • i850E - D850EMV2 (PC1066)
      3.322
    • i850E - D850EMV2 (PC800)
      2.798
    • i850E - P4T533-C (PC800)
      2.776
    • Asus - P4B533-E
      2.053
    • Gigabyte - GA-8IEXP
      2.047
    • EPoX - EP-4BEAR
      2.039
    • i845G - D845GBV, GF3Ti200
      2.034
    • MSI - 845E Max2-BLR
      2.026
    • i845D - P4B266-E (PC266)
      1.959
    • Abit - IT7
      1.957
    • i845G - D845GBV (PC266)
      1.639
  • Floating Point:
    • i850E - P4T533 (RIMM4200)
      3.364
    • i850E - P4T533-C (PC1066)
      3.324
    • i850E - D850EMV2 (PC1066)
      3.317
    • i850E - D850EMV2 (PC800)
      2.792
    • i850E - P4T533-C (PC800)
      2.755
    • Asus - P4B533-E
      2.056
    • Gigabyte - GA-8IEXP
      2.045
    • EPoX - EP-4BEAR
      2.035
    • i845G - D845GBV, GF3Ti200
      2.034
    • MSI - 845E Max2-BLR
      2.021
    • i845D - P4B266-E (PC266)
      1.956
    • Abit - IT7
      1.954
    • i845G - D845GBV (PC266)
      1.628

Die Ergebnisse in SiSoft Sandra liegen alle im Bereich des Erwarteten. Etwas aus der Reihe fällt hier lediglich das IT7 von Abit, dass mit fast 100MB/s doch recht deutlich hinter den anderen i845E-Boards zurückliegt. Vielleicht wird dies aber schon mit zukünftigen Bios-Versionen der Vergangenheit angehören, da das Bios des IT7 momentan noch die aller erste Version darstellt. Doch da wir nur den aktuellen Stand testen können, heißt das Ergebnis hier ganz klar: Asus vor Gigabyte, Epox, MSI und Abit.

WinACE 2.11

Wie immer kam auch dieses Mal als weiterer Test für das Speicherinterface WinACE in der Version 2.11 zum Einsatz. Die Systeme mussten dabei bei maximaler Kompression einen Mix aus bereits gepackten und ungepackten Dateien, Musiktiteln, Dokumenten und Bildern mit insgesamt 390 MByte packen.

WinACE 2.11
Angaben in Minuten, Sekunden
    • i850E - P4T533 (RIMM4200)
      7:43
    • i850E - P4T533-C (PC1066)
      7:45
    • i850E - D850EMV2 (PC1066)
      7:59
    • i845G - D845GBV, GF3Ti200
      8:28
    • i850E - D850EMV2 (PC800)
      8:37
    • i850E - P4T533-C (PC800)
      8:40
    • Asus - P4B533-E
      8:49
    • EPoX - EP-4BEAR
      8:56
    • MSI - 845E Max2-BLR
      8:57
    • Gigabyte - GA-8IEXP
      8:58
    • Abit - IT7
      9:00
    • i845D - P4B266-E (PC266)
      9:04
    • i845G - D845GBV (PC266)
      9:37

Auch in WinAce bestätigt sich die schlechtere Streaming-Performance des IT7, so dass es auch hier den schwarzen Peter unter den i845E-Platinen zugeschoben bekommt. Überraschend ist aber eigentlich nur der enorme Vorsprung des P4B533-E, dass die Konkurrenz glatt um mindestens sieben Sekunden überflügeln kann. Epox, MSI, Gigabyte und Abit liegen dann wieder recht nah beieinander, wenn auch nur knapp vor dem i845D. Unangefochten an der Spitze unserer Pentium4-Mainboards liegen nach wie vor sämtliche mit i850E ausgestatteten Probanden, geführt vom P4T533 mit RIMM4200.

Magix Music Maker

Im Magix Music Maker 3.03 galt es auch für unsere neuen Probanden eine 251MB große Wave-Datei in ein MP3 mit 128kBit und High Quality Settings zu encodieren. Da es sich um die gleiche Wave-Datei handelt, wie in allen bisherigen Tests, blieb die Vergleichbarkeit erhalten.

Magix Music Maker 3.03
Angaben in Sekunden
    • Abit - IT7
      36
    • i850E - P4T533 (RIMM4200)
      37
    • i850E - P4T533-C (PC1066)
      37
    • EPoX - EP-4BEAR
      37
    • i850E - P4T533-C (PC800)
      38
    • Asus - P4B533-E
      38
    • i845G - D845GBV, GF3Ti200
      38
    • i845D - P4B266-E (PC266)
      39
    • i845G - D845GBV (PC266)
      39
    • Gigabyte - GA-8IEXP
      39
    • i850E - D850EMV2 (PC1066)
      40
    • i850E - D850EMV2 (PC800)
      40
    • MSI - 845E Max2-BLR
      40

Beim Music Maker aus dem Hause Magix dann plötzlich ein ganz anderes Bild. Das bisher am Ende des Feldes liegende IT7 kann sich nun alleine an die Spitze setzen und zusammen mit dem EP-4BEAR von Epox sogar die bisgerigen Spitzenreiter mit Rambus-Speicher übertrumpfen. Dieses Mal muss sich das 845E Max2-BLR von MSI mit dem letzten Platz begnügen, doch noch ist nichts entschieden.

Auf der nächsten Seite: Cinebench 2000

0 Kommentare
Themen: