16/23 Fünf i845E-Mainboards im Test : Wer macht das Rennen?

, 0 Kommentare

Cinebench 2000

Dieser recht kompakte Benchmark beruht auf dem Raytracing-Programm Cinema 4D und gibt einen guten Überblick über die Rendering-Eigenschaften des CPU-Chipsatz-Memory Subsystems und durfte natürlich auch in diesem Test nicht fehlen.

Cinema 4D
Angaben in Punkten
  • Shading (4D):
    • i850E - P4T533-C (PC1066)
      19,25
    • i850E - P4T533 (RIMM4200)
      19,24
    • i850E - D850EMV2 (PC1066)
      18,79
    • Gigabyte - GA-8IEXP
      18,77
    • i845G - D845GBV, GF3Ti200
      18,67
    • Asus - P4B533-E
      18,66
    • i850E - P4T533-C (PC800)
      18,60
    • Abit - IT7
      18,58
    • i845G - D845GBV (PC266)
      18,56
    • EPoX - EP-4BEAR
      18,49
    • i850E - D850EMV2 (PC800)
      18,48
    • MSI - 845E Max2-BLR
      18,42
    • i845D - P4B266-E (PC266)
      18,22
  • Shading (GL):
    • i850E - P4T533-C (PC1066)
      31,55
    • i850E - P4T533 (RIMM4200)
      31,50
    • MSI - 845E Max2-BLR
      31,17
    • i850E - D850EMV2 (PC1066)
      30,96
    • i850E - D850EMV2 (PC800)
      30,76
    • EPoX - EP-4BEAR
      30,66
    • Asus - P4B533-E
      30,65
    • i850E - P4T533-C (PC800)
      30,62
    • Gigabyte - GA-8IEXP
      30,61
    • i845G - D845GBV, GF3Ti200
      30,39
    • Abit - IT7
      30,29
    • i845D - P4B266-E (PC266)
      30,18
    • i845G - D845GBV (PC266)
      24,23
  • Raytracing:
    • Gigabyte - GA-8IEXP
      24,08
    • Asus - P4B533-E
      24,02
    • i850E - P4T533 (RIMM4200)
      23,96
    • i850E - P4T533-C (PC1066)
      23,90
    • i845G - D845GBV, GF3Ti200
      23,78
    • Abit - IT7
      23,78
    • MSI - 845E Max2-BLR
      23,78
    • i850E - P4T533-C (PC800)
      23,73
    • i850E - D850EMV2 (PC1066)
      23,67
    • i850E - D850EMV2 (PC800)
      23,67
    • i845D - P4B266-E (PC266)
      23,61
    • EPoX - EP-4BEAR
      23,44
    • i845G - D845GBV (PC266)
      22,21

Beim Cinebench lagen die Ergebnisse immer schon recht nah beieinander, doch diesesmal sind sich die Boards überhaupt nicht einig, wer denn nun diesen Benchmark für sich entscheiden soll. Ist das 845E Max2-BLR im 4D Shading noch an der Spitze, findet es sich im OpenGL Shading plötzlich erneut am Ende des Feldes wieder. Einen eindeutigen Favoriten auszumachen fällt schwer, auch wenn das GA-8IEXP von Gigabyte zumindest in den beiden Teilen des Benchmarks, in denen die Grafikkarte nicht zum Zuge kommt, durch sein gutes CPU-Chipsatz-System den anderen etwas voraus zu sein scheint.

Auf der nächsten Seite: Quake 3 Arena