6/7 Crucial DDR400 im Doppelpack im Test : Samsung gegen Micron

, 16 Kommentare

Quake 3 Arena

  • Offizielle Website: Quake3Arena.com

  • Download: Guru3D.com (Q3Bench)

    • Kostenpunkt: kostenlose Demoversion

  • Was benchen wir?

    • Wir benchen Quake 3 Arena Point Release 1.32. Das Mittel aus drei Durchgängen wird gewertet.

    • Besondere Einstellungen: Demo four.dm_76, 640x480 Max Details, Sound aus, Text compression off


Quake 3 Arena 1.32 - Demo four
  • DDR520:
    • Crucial Micron - 2,8V
      349,8
      Hinweis: 3.0-4-4-8
  • DDR500:
    • Crucial Micron - 2,65V
      352,7
      Hinweis: 3.0-3-3-6
  • DDR480:
    • Crucial Micron - 2,65V
      347,7
      Hinweis: 3.0-3-3-6
    • Crucial Samsung - 2,8V
      339,5
      Hinweis: 3.0-4-4-8
  • DDR466:
    • Crucial Micron - 2,65V
      343,6
      Hinweis: 3.0-3-3-6
    • Crucial Samsung - 2,65V
      343,3
      Hinweis: 3.0-3-3-6
  • DDR450:
    • Crucial Samsung - 2,65V
      338,6
      Hinweis: 2,5-3-3-5
    • Crucial Micron - 2,65V
      337,8
      Hinweis: 3.0-3-3-6
  • DDR433:
    • Crucial Micron - 2,65V
      338,7
      Hinweis: 2,5-2-2-5
    • Crucial Samsung - 2,65V
      330,7
      Hinweis: 2,5-3-3-5

Quake 3 Arena und alle darauf basierenden Spiele teilen eine ganz besondere Eigenschaft: Kleinste Veränderungen an den Speichertimings schlagen sich in der Performance des Spiels nieder. Dies lässt sich auch hier gut feststellen. Zwar sind 20 Frames mehr oder weniger bei ohnehin schon 300 Frames pro Sekunde nicht so wichtig, aber es veranschaulicht doch die Leistungsfähigkeit, die gerade auch hier die Micron Chips von sich geben. Samsung wird in jedem Test in Schach gehalten, auch bei Timing -und Spannungsgleichen DDR466.

Auf der nächsten Seite: Fazit