DDR500-Round-Up: Je teurer desto besser?

 5/8
Volker Rißka 52 Kommentare

Benchmarks

SiSoft Sandra 2004

  • Offizielle Website: www.sisoftware.co.uk

  • Download: ComputerBase.de

    • Kostenpunkt: kostenlose Standardversion

  • Was benchen wir?

    • Speichertransferrate

    • Besondere Einstellungen: - keine -
SiSoft Sandra 2004 SP1 Speicherdurchsatz
  • DDR400:
    • Kingston HyperX DDR 500
      4.778
      2-3-3-5; 2,65 V
    • A-Data Vitesta DDR 500
      4.777
      2-3-3-5; 2,65 V
    • GeiL Golden Dragon DDR 500
      4.773
      2-3-3-5; 2,8 V
    • TwinMOS TwiSTER DDR 500
      4.771
      2-3-3-5; 2,65 V
  • DDR433:
    • TwinMOS TwiSTER DDR 500
      5.193
      2-3-3-5; 2,65 V
    • A-Data Vitesta DDR 500
      5.187
      2-3-3-5; 2,65 V
    • Kingston HyperX DDR 500
      5.147
      2-3-3-5; 2,65 V
    • GeiL Golden Dragon DDR 500
      5.134
      2.5-4-4-5; 2,8 V
  • DDR466:
    • A-Data Vitesta DDR 500
      5.504
      2.5-4-4-5; 2,65 V
    • TwinMOS TwiSTER DDR 500
      5.499
      2.5-4-4-5; 2,65 V
    • Kingston HyperX DDR 500
      5.496
      2.5-4-4-5; 2,65 V
    • GeiL Golden Dragon DDR 500
      5.492
      2.5-4-4-5; 2,8 V
  • DDR500:
    • A-Data Vitesta DDR 500
      5.922
      2.5-4-4-5; 2,8 V
    • Kingston HyperX DDR 500
      5.921
      2.5-4-4-5; 2,8 V
    • GeiL Golden Dragon DDR 500
      5.917
      2.5-4-4-7; 2,8 V
    • TwinMOS TwiSTER DDR 500
      5.892
      2.5-4-4-5; 2,8 V
  • DDR533:
    • A-Data Vitesta DDR 500
      6.322
      3-4-4-8; 2,8 V
    • Kingston HyperX DDR 500
      6.316
      3-4-4-8; 2,8 V
    • TwinMOS TwiSTER DDR 500
      6.310
      3-4-4-8; 2,8 V
  • DDR550:
    • OCZ DDR 550
      6.503
      3-4-4-8; 2,8 V
    • A-Data Vitesta DDR 500
      6.487
      3-4-4-8; 2,8 V
    • TwinMOS TwiSTER DDR 500
      6.473
      3-4-4-8; 2,8 V

Die erste Disziplin haben alle Module gemeistert, was eigentlich auch nicht anders zu erwarten war. Bis zu DDR500, wofür diese Module bekanntlich alle konzipiert sind, ist es ein reiner Formationsflug. Mal führt der eine ein paar Punkte, mal der andere. Danach wird es interessant. Leider verabschieden sich die GeiL-Module schon knapp über der 500er-Marke, so dass ein Dreikampf übrig bleibt. Kingstons HyperX kämpft solide bis DDR533 mit, muss aber darüber die Segel streichen. Am Ende bleiben TwinMOS und der „Neue“ namens A-Data übrig. Zum Vergleich haben wir die Module aus dem letzten Test, die OCZ DDR550, welche locker flockig 100 Euro mehr kostet, mit eingeblendet. Ein Unterschied in der Performance? Fehlanzeige. Hynix sei Dank. Doch dazu im Fazit mehr.

AIDA32

  • Offizielle Website: www.aida32.hu

  • Download: ComputerBase.de

    • Kostenpunkt: kostenlose Standardversion

AIDA32 Schreibgeschwindigkeit
  • DDR400:
    • A-Data Vitesta DDR 500
      1.763
      2-3-3-5; 2,65 V
    • GeiL Golden Dragon DDR 500
      1.761
      2-3-3-5; 2,8 V
    • Kingston HyperX DDR 500
      1.758
      2-3-3-5; 2,65 V
    • TwinMOS TwiSTER DDR 500
      1.757
      2-3-3-5; 2,65 V
  • DDR433:
    • TwinMOS TwiSTER DDR 500
      1.889
      2.5-3-3-5; 2,65 V
    • A-Data Vitesta DDR 500
      1.876
      2.5-3-3-5; 2,65 V
    • GeiL Golden Dragon DDR 500
      1.847
      2.5-4-4-5; 2,8 V
    • Kingston HyperX DDR 500
      1.842
      2.5-3-3-5; 2,65 V
  • DDR466:
    • A-Data Vitesta DDR 500
      2.031
      2.5-4-4-5; 2,65 V
    • GeiL Golden Dragon DDR 500
      2.020
      2.5-4-4-5; 2,8 V
    • TwinMOS TwiSTER DDR 500
      2.007
      2.5-4-4-5; 2,65 V
    • Kingston HyperX DDR 500
      2.001
      2.5-4-4-5; 2,65 V
  • DDR500:
    • A-Data Vitesta DDR 500
      2.176
      2.5-4-4-5; 2,8 V
    • TwinMOS TwiSTER DDR 500
      2.160
      2.5-4-4-5; 2,8 V
    • Kingston HyperX DDR 500
      2.156
      2.5-4-4-5; 2,8 V
    • GeiL Golden Dragon DDR 500
      2.153
      2.5-4-4-7; 2,8 V
  • DDR533:
    • TwinMOS TwiSTER DDR 500
      2.324
      3-4-4-8; 2,8 V
    • Kingston HyperX DDR 500
      2.316
      3-4-4-8; 2,8 V
    • A-Data Vitesta DDR 500
      2.298
      3-4-4-8; 2,8 V
  • DDR550:
    • A-Data Vitesta DDR 500
      2.371
      3-4-4-8; 2,8 V
    • TwinMOS TwiSTER DDR 500
      2.368
      3-4-4-8; 2,8 V
    • OCZ DDR 550
      2.359
      3-4-4-8; 2,8 V

Das gleiche Bild präsentiert sich natürlich auch bei AIDA32. Minimale Abweichungen - mal führt der eine, mal der andere Hersteller.

Auf der nächsten Seite: 3DMark03