Apple iPod video im Test : Musik, Photos und bewegte Bilder

, 82 Kommentare
Apple iPod video im Test: Musik, Photos und bewegte Bilder

Apple schafft es doch immer wieder, auch standhafte und durchaus Technik-affine Online-Redakteure aus der Verfassung zu bringen. Zuletzt schaffte man dies mit der Vorstellung des aktuellen iPod nano, den wir in Kürze einem kleinen Test unterziehen werden. Neuerlich setzte man allerdings noch einen drauf und verpasste dem vermeintlich „großen“ Festplatten-iPod ein Update, das sich gewaschen hat. Und so hob Steve Jobs persönlich auf der letzten Key Note Mitte Oktober einen neuen iPod aus der Taufe, über den die Welt lange in Gerüchten diskutiert hatte und dann dennoch nicht erwartet hätte. Der „iPod video“ war geboren.

Mit ihm betritt Apple erstmals seit Langem wieder Neuland, denn der neueste iPod kann neben Musik und Photos nun auch Videos wiedergeben. Doch auch am Format des beliebten MP3-Players änderte sich dank neuer Technik etwas und auch der iTunes-Store hat eine neue Kategorie bekommen. Was genau dahinter steckt, wollen wir in einem kleinen Kurztest näher beleuchten.

Auf der nächsten Seite: Impressionen