DDR-RAM von Corsair und OCZ im Test : Drei Speichermodule von 800 bis 1066 MHz

, 0 Kommentare
DDR-RAM von Corsair und OCZ im Test: Drei Speichermodule von 800 bis 1066 MHz

Nach Ausflügen in die extremen Gefilde jenseits der 1100 MHz effektiven Speichertakt in Form der Dominator-Serie von Corsair widmen wir uns heute wieder eher gewöhnlicher Kost. Zwar zählt auch dieser Bericht wieder ausschließlich Module namhafter Hersteller, allerdings in „herkömmlichen“ Taktregionen von 800 bis 1066 MHz.

Mit den Produkten TWIN2X2048-6400 und TWIN2X1024-8500 stellt Corsair zwei Modulpaare, während OCZ den PC2-8000 Platinum XTC Extreme Edition ins Rennen geschickt hat.

Lesezeichen

Da sich im Laufe der Zeit eine Menge Artikel zum Thema Arbeitsspeicher angesammelt haben, wollen wir diese noch einmal in Erinnerung rufen. Da es mitunter vorkommt, dass im heutigen Artikel auf bestehendes Wissen aus älteren Tests von Speichermodulen zurückgegriffen wird, ist es für alle, die etwas „mehr“ wissen möchten, keinesfalls verkehrt, auch einen Blick in unsere älteren Berichte zu werfen.

Auf der nächsten Seite: Die Testbedingungen