32/35 Intel Core 2 Quad Q8200s und Q9550s im Test : Der blaue Riese wird grün

, 114 Kommentare

Übertaktbarkeit

Es ist schon eine zweischneidige Sache, einen stromsparenden Prozessor zu kaufen, und dann an das Übertakten zu denken. Da dieser Teil jedoch immer in unseren Tests mit von der Partie ist, wollen wir auch mit den beiden neueren Quad-Core-CPUs nicht auf diese Aktion verzichten.

Bereits bei der Betrachtung der Leistungsaufnahme wird klar, dass unser Core 2 Quad Q9550s ein besonders „kühles“ Modell ist. Selbst mit 1,4 Volt bringt man das Komplettsystem beim normalen Takt des Prozessors gerade mal auf etwas über 200 Watt – weit weg von den älteren Modellen oder dem Core i7. Mit eben genau diese Spannung wollten wir sehen, wie weit sich die Taktschraube drehen lässt. Das Resultat: Satte 4.080 MHz waren mit genau dieser Spannung (1,4 Volt) möglich, und damit lagen wir nur 0,035 Volt über den Spezifikationen von Intel, die maximal 1,365 Volt für einen Core 2 Quad vorsehen.

Q9550s bei sehr guten 4,08 GHz
Q9550s bei sehr guten 4,08 GHz

Das gleiche Spiel haben wir beim Core 2 Quad Q8200s probiert. Durch seinen sehr kleinen Multiplikator von 7 ist es jedoch ungleich schwerer hohe Taktfrequenzen zu erreichen. Mit einem FSB von 500 MHz und satten 1,5 Volt schafften wir ab und an den Bootvorgang bis in Windows – mehr nicht. Also haben wir uns auch hier für einen guten Mittelweg entschieden und sind einerseits mit der Spannung auf 1,4 Volt heruntergegangen, andererseits wurde der Frontside-Bus auf 480 MHz gesetzt. Heraus gekommen sind krumme 3,36 GHz, was aber immer noch einer Steigerung um mehr als ein Gigahertz entspricht.

Q8200s auf 3,36 GHz übertaktet
Q8200s auf 3,36 GHz übertaktet
Übertakten – Leistungsaufnahme & Temperatur
  • maximale Leistungsaufnahme:
    • Core 2 Q8200s, 2,33 GHz, (Default)
      159
    • Core 2 Q9550s, 2,83 GHz (Default)
      169
    • Core 2 Q8200s bei 3,36 GHz
      230
    • Core 2 Q9550s bei 4,08 GHz
      261
    Angaben in Watt (W)
  • Temperatur:
    • Core 2 Q8200s, 2,33 GHz, (Default)
      37
    • Core 2 Q9550s, 2,83 GHz (Default)
      39
    • Core 2 Q8200s bei 3,36 GHz
      52
    • Core 2 Q9550s bei 4,08 GHz
      63
    Angaben in °C
Übertakten – Gesamtrating
Angaben in Prozent
    • Core 2 Q9550s bei 4,08 GHz
      131,1
    • Core 2 Q8200s bei 3,36 GHz
      109,4
    • Core 2 Q9550s, 2,83 GHz (Default)
      100,0
    • Core 2 Q8200s, 2,33 GHz, (Default)
      79,1
Alle Einzeltest aus dem Bereich Übertakten im Überblick

Anmerkung: Die von uns ermittelten Werte können in der Praxis nicht unerheblich abweichen, da diese mit speziellen Samples durchgeführt wurden, die uns von den Herstellern zur Verfügung gestellt wurden. Es besteht daher keine Garantie, dass alle hier im Test dargelegten Ergebnisse mit einem ähnlich konfigurierten System daheim erreicht werden können.

Auf der nächsten Seite: „Undervolting“