8/9 Tablets im Test : iPad, Galaxy Tab und Dell Streak im Vergleich

, 141 Kommentare

Alltag & Akku (Video)

Technische Details allein überzeugen nur wenige von der Qualität eines 500 bis 700 teuren Geräts. Stattdessen ist es gerade bei Tablets von enormer Wichtigkeit, einen echten Mehrwert in alltäglichen Situationen durch sie zu haben.

Größenvergleich iPad, Galaxy Tab, Dell Streak
Größenvergleich iPad, Galaxy Tab, Dell Streak

Je nach Tablet-Format variieren die typischen Situationen, in denen man „mal eben“ das Tablet aus der Tasche holt. Beispiel iPad: Wer holt beim Einkaufsbummel ein solches Kaliber aus dem Rucksack, um noch ein paar Schnäppchen in den umliegenden Geschäften ausfindig zu machen? Oder: Wer möchte während einer fünfstündigen Bahnreise mit dem Sitznachbarn auf einem Dell Streak die letzte Folge von „How I Met Your Mother“ gucken? Hier liegt der Schluss nahe, dass das Samsung Galaxy Tab mit sieben Zoll Bildschirmdiagonale einen guten Mittelweg darstellt. Wer gerne großflächig surft, spielt oder Videos schaut, wird mit einem Kompromiss aber auch nicht glücklich. Und Vorsicht: Die stattlichen 700 Gramm des iPad machen sich auf Dauer negativ bemerkbar. Die Handgelenke werden sich beim Kauf einer Haltevorrichtung für das Apple-Tablet bedanken.

Da ComputerBase-Redakteure zu jeder Jahreszeit wetterfest sind, haben wir die Tablets auch bei eisigen Temperaturen unterwegs getestet und dies „dokumentarisch“ in bewegten Bildern festgehalten.

Tablet-Vergleich: Alltag
Akkulaufzeit
Angaben in Stunden, Minuten
  • Web-Surfen im WLAN:
    • Apple iPad
      9:39
    • Dell Streak
      8:41
    • Samsung Galaxy Tab
      5:46
  • Videowiedergabe (720p, H.264):
    • Apple iPad
      11:44
    • Samsung Galaxy Tab
      6:24
    • Dell Streak
      4:11

Bei der Ausdauer macht das iPad von Apple die beste Figur. Sowohl beim Surfen im Web als auch bei der Wiedergabe von hochauflösendem Videomaterial hält es am längsten durch, ehe es wieder an die Steckdose muss. Gerade in letzterem Szenario deklassiert es die Konkurrenten deutlich. Das hat zwei Gründe: Zum einen besitzt der verbaute Akku eine deutlich höhere Kapazität als die des Samsung Galaxy Tab und Dell Streak. Zum anderen geht iOS, das Apple-Betriebssystem, schonender mit den Ressourcen um – auch aufgrund der Tatsache, dass Multi-Tasking nur eingeschränkt möglich ist. Versteckte Hintergrundprozesse können somit nicht heimlich den Akku leer saugen. Beim Test haben wir allerdings auch unter Android darauf geachtet, dass keine anderen Anwendungen das Ergebnis beeinflussen.

Auf der nächsten Seite: Fazit